Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby bretterelse » 21 Jul 2011 12:44
Huhu

Ich bin gerade dabei mein Wohnzimmerbecken 200x60x60 zum laufen zu bekommen..
Gefiltert wird durch ein Filterbecken (Siporax/Schwämme)
Beleuchtung: 2x80Watt T5 von 9 bis 13 Uhr und ab 19 bis 24:00
Standzeit: bereits ca. 3 Monate
Besatz: 13 Diskusfische ~ 10-13cm + noch vergleichsweise wenige TDS (habe vor 3 Monaten mit 3 Stck angefangen)
Bodengrund: Filtersand 0,4-0,8
Pflanzen: Tennelus + 2 Sagittaria Arten die fast kompletten Boden bedecken, ~10 Eichhornia Azurea, 2 mittlere Echis, Javafarn, Javamoos

Als ich am Anfang (noch ohne Fische) die Pflanzen eingesetzt habe und ohne Ende CO2 reinwaschen konnte (selbstgebauter CO2 Reaktor der locker >200 Blasen/Minute auflösen kann) war alles bestens... die Pflanzen wuchsen einwandfrei.. es gab auch absolut keine Algen.

Ca. Monat später habe ich die Fische eingesetzt und das Problem ging los.

A) fressen die Diskuse die jungen Triebe und Blätter... Hier weiß ich echt nicht was ich machen soll - die Fische bekommen regelmäßig Spirulinaflocke, auch ist im Rinderherz minimal Spinat drin. (Natürlich bekommen die auch noch mehr zu fressen..)

B) sind alle Blätter, die älter als 4-5 Tage sind und von den Diskusen bis dahin nicht gefressen wurden, komplett von den Kieselalgen überzogen.. Statt helles, leuchtendes Grün, habe ich duuuuunkelbraun :(
Auch bin ich mir der Meinung das die Pflanzen kaum noch wachsen..

C) meine KH sinkt mit der Zeit.. Kurz vor dem Wasserwechsel ist die bei ~2?? (Ratestäbchen)



Ich wechsele alle ~5 Tage (auf jeden Fall öfter als 1/Woche) bis zu 80% Wasser
EasyCarbo täglich 10-20ml (anfangs 20, jetzt 10)
Ab und an etwas Fetrilonlösung, da mein Eisen vor dem Wasserwechsel sonst nicht nachweisbar ist
Minimal Kalium aus einer Potaschelösung (90gramm/500ml und davon dann 5-10ml/Wasserwechsel am 2-3 Tag)
CO2 ist bei in etwa 20mg (mehr mögen meine Diskuse nicht)
Da ich auch recht weiches Ausgangswasser habe (GH ~5 KH~6) gebe ich da noch Diskusmineralsalz von TropicMarin nach dem Wasserwechsel dazu.
Mal eben etwas "Hornkraut" einsetzen ist nicht drin, da ich "parasitenfreie" Fische habe und die vorhandenen Pflanzen aus dem Labor stammen.

Grüße Yury
User avatar
bretterelse
Posts: 10
Joined: 19 Feb 2010 13:54
Location: Göttingen
Feedback: 0 (0%)
Postby GruBaer » 02 Aug 2011 14:00
Moin!

Das ist großer mist. Ich hätte Dir geraten Spirulina zu füttern, aber das tust du ja bereits. :-(
Ich kenn mich nicht mit der Diskuspflege aus, aber wenn nichts dagegensprechen würde, häng doch mal eine Scheibe abgekochte Gurke ins Wasser. Vielleicht lassen Sie dann deine Pflanzen in Ruhe. :-)
Wie hoch ist den bein Silikat im Wasser, bei hohen Silikatwerten können in der "Anfangsphase" des Beckens immer mal wieder Kieselalgen auftreten. Einfach mal messen und ggf. mit entsprechendem Filtermaterial rausfiltern. Hat bei mir funktioniert.

Gruß
Björn
GruBaer
Posts: 134
Joined: 24 May 2011 12:27
Feedback: 6 (100%)
Postby kamore » 16 Aug 2011 12:42
Hi Björn,

GruBaer wrote:Moin!

Einfach mal messen und ggf. mit entsprechendem Filtermaterial rausfiltern. Hat bei mir funktioniert.



Mit was filtert man denn Kieselalgen aus dem Wasser? Funktioniert so was auch mit einem Innenfilter?

Gruß
kamore
kamore
Posts: 129
Joined: 14 Jun 2011 11:27
Feedback: 7 (100%)
Postby kwusz » 16 Aug 2011 14:12
Hi,
das gibt es z.b. bei JBL habe es zur Zeit selber im Filter (Außenfilter) da ich einen massiven befall durch die Neueinrichtung hatte. Innerhalb einer halben Woche waren sie fast weg. Nachteil ist aber das auch Phosphat mit entsorgt wird, desshalb werd ich das Material in 3-4 Wochen wieder heraus nehmen.

Im Innenfilter kann man des denke ich auch einsetzen, in der Packung ist eine Sack in den man das Filtermaterial füllt, an deiner Stelle würde ich mir einen Damenstrumpf nehmen (weil kleiner) und da das Material einfüllen. Wichtig ist das du das Zeug richtig auswächst, es färbt schön rot wenn du das nicht machst :lol:
Grüße Sven

free-inspiration.com - Fotografie, Zeitraffer, Video
User avatar
kwusz
Posts: 241
Joined: 03 Jul 2011 18:20
Feedback: 9 (100%)
Postby kamore » 16 Aug 2011 15:28
Klemmt man den Sack dann zwischen die Schwämme oder legt man den gleich oben aufs Filtervlies? Bei JBL-Innenfiltern gibts hierfür vorgesehene Kammern, wo man den Sack rein hängt. So was ist bei meinem Juwel-Innenfilter aber nicht vorgesehen :|

Wenn das Material rot färbt - doch hoffentlich nicht das AQ-Wasser?

LG
kamore
kamore
Posts: 129
Joined: 14 Jun 2011 11:27
Feedback: 7 (100%)
Postby kwusz » 16 Aug 2011 16:22
Ich würde wie du gesagt hast zwischen die Schwämme klemmen.
Das Rot kommt vom Abrieb beim Transport, steht aber auch in der Anleitung das man erst mal gründlich waschen soll.
Grüße Sven

free-inspiration.com - Fotografie, Zeitraffer, Video
User avatar
kwusz
Posts: 241
Joined: 03 Jul 2011 18:20
Feedback: 9 (100%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Kieselalgen
by wildsau » 16 Apr 2008 21:49
4 2713 by wildsau View the latest post
19 Apr 2008 08:39
Kieselalgen?
Attachment(s) by Joschan » 08 Jul 2010 10:08
7 3436 by Joschan View the latest post
02 Sep 2010 11:51
kieselalgen?!
by lachs » 10 Mar 2011 13:21
3 1457 by java97 View the latest post
10 Mar 2011 23:36
Kieselalgen?
by Bernhard B. » 25 Sep 2011 13:21
0 857 by Bernhard B. View the latest post
25 Sep 2011 13:21
Kieselalgen
Attachment(s) by wally » 03 Nov 2011 14:20
0 816 by wally View the latest post
03 Nov 2011 14:20

Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot], Google [Bot] and 2 guests