Menü

Lysimachia nummularia 'Aurea'

Gelbes Pfennigkraut

°C
Aquarieneignung: ja
Verwendung: Hintergrund, Mittelgrund
Schwierigkeitsgrad: einfach
Wachstum: mittel
Siehe auch: Lysimachia nummularia
Verbreitung und Fundorte [?]: 

Cultivar


Populärnamen [?]: 
  • Gelbes Pfennigkraut
  • Gold-Pfennigkraut

Pflanzentyp [?]:

  • Stängel
Botanischer Name [?]: Lysimáchia nummulária L.

Großgruppe [?]: Samenpflanzen: Blütenpflanzen (Angiospermen)
Ordnung [?]: Ericales - Heidekrautartige
Familie [?]: Primulaceae - Primelgewächse
Gattung [?]: Lysimachia

Beschreibung: 

Lysimachia nummularia 'Aurea' ist eine hübsche Zuchtform der Lysimachia nummularia. Sie ist auch unter dem Namen Gelbes Pfennigkraut bekannt.

Neben der Aquaristik wird diese Pflanze in ihrer emersen Form auch gerne im Gartenbau eingesetzt.

L. nummularia 'Aurea' wächst relativ schnell und stellt dabei sehr wenig Ansprüche an die Haltungsbedingungen. Sie verträgt weiches bis hartes Wasser, pH Werte von 6-8 und Temperaturen von 15-26°C. Auch wenn die Pflanze mit wenig Licht und ohne CO2 auskommt, so bevorzugt sie doch stärkeres Licht und eine CO2 Zufuhr.

Reichlich Nitrat und Mikronährstoffe sollten ebenfalls zugeführt werden. Lysimachia nummularia 'Aurea' und auch Lysimachia nummularia sind sehr gute Indikatorpflanzen, da sie nur mit genügend NO3 (>5 mg/l) robuste Blätter die vor Gesundheit in ihrer Farbe strahlen hervorbringt. Bei Mangelerscheinungen stagniert die Pflanze schnell.

Lysimachia nummularia 'Aurea' wächst eher vertikal nach oben, als buschig in die Breite. Dementsprechend bildet sie nur wenig Seitentriebe. Sobald sie die Wasseroberfläche erreicht, bricht sie auch durch diese durch.

Lysimachia nummularia 'Aurea' kann leicht durch beschneiden der Triebspitze oder der wenigen Seitentriebe vermehrt werden. Diese werden nach dem Beschneiden neu ins Substrat eingesetzt. Sie bildet generell viele "Luftwurzeln".

Die ovalen Blätter dieser Stengelpflanze kommen am besten im Mittel- oder Hintergrund eines Aquariums zur Geltung. Durch ihre hellgrüne, goldene Farbe ist Lysimachia nummularia 'Aurea' eine Bereicherung für viele Aquarienlayouts. Gerade in holländischen Aquarien kann diese Pflanze auf Grund ihres Blattwerks und der Farbe besonders gut eingesetzt werden.

Licht mittel bis hoch 
Temperatur-Toleranz 4 bis 25 °C
Temperatur-Optimum 18 bis 20 °C
Nitrat (NO3-) 10 bis 50 mg/l
Phosphat (PO43-) 0,1 bis 3 mg/l
Kalium (K+) 5 bis 30 mg/l
Eisen (Fe) 0,01 bis 0,5 mg/l

Wachstum: mittel

Vermehrung: Stecklinge

Kann emers wachsen?: ja

Für Gartenteich/Freiland geeignet [?]: ja

Winterhärte [?]: in Deutschland winterhart

Für diese Wasserpflanze liegt keine detaillierte Kulturbeschreibung vor.
Für diese Wasserpflanze liegen keine Gestaltungsinformationen vor.
Für diese Galerie sind keine Bilder hinterlegt.
Du kannst diesen Eintrag in andere Webseiten oder Foren einbetten. Hierfür kannst du folgenden Code kopieren:

Als HTML-Code einbetten

<a href="http://www.flowgrow.de/db/wasserpflanzen/lysimachia-nummularia-aurea" target="_blank"><img alt="Lysimachia nummularia &#039;Aurea&#039;" title="Lysimachia nummularia &#039;Aurea&#039;" src="http://www.flowgrow.de/db/widget/wasserpflanzen/lysimachia-nummularia-aurea" /></a>

Als BB-Code einbetten

[url=http://www.flowgrow.de/db/wasserpflanzen/lysimachia-nummularia-aurea][img]http://www.flowgrow.de/db/widget/wasserpflanzen/lysimachia-nummularia-aurea[/img][/url]

Im Flowgrow Forum einbetten

[widget=wasserpflanzen/lysimachia-nummularia-aurea]Lysimachia nummularia 'Aurea'[/widget]

Vorschau

Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?

Die Wasserpflanze Lysimachia nummularia 'Aurea' ist vom Wachstum her als mittel einzustufen. Lysimachia nummularia 'Aurea' ist auch bekannt als Gelbes Pfennigkraut und Gold-Pfennigkraut. Die Schwierigkeit für die Pflege dieser Wasserpflanze in einem Aquarium ist mit einfach angegeben.

Wasserpflanzen sind ein fester Bestandteil der meisten Aquarien. Beim Aquascaping, dem Naturaquarium, Biotop-Aquarium oder dem Gesellschaftsaquarium sind Wasserpflanzen nicht nur für die Wasserqualität entscheidend, sondern sorgen auch stets für eine optische Aufwertung des Aquariums.