Südamerikabecken - Pflanzenempfehlungen

Das man Jemanden über den Chat persönlich anschreibt war mir nicht bewusst und ich finde auch kein Memory, was mich darauf aufmerksam machen würde, dass irgendwo eine Nachricht für mich ist!? Also sorry wenn ich nicht reagiert habe.
 
Hallo,
ich weiß nicht wie die Dimmung technisch umgesetzt ist, aber viele Dimmkurven verlaufen nicht linear, sondern sind angepasst an Helligkeitsenpfindlichkeit des menschlichen Auges. Bei 70% Dimmung hast du dann evtl. deutlich weniger Lumen, eher 5000.

Gruß
Stefan
Hallo Stefan, danke für die Info, ich bin ja kein Elektroniker, aber vielleicht kannst du mit dem Begriff Buck V2 etwas anfangen, das ist eine regelbare Konstantstromquelle, die ich zwischen das Netzteil und die Leuchten geschaltet habe. So kann ich jede Leuchte in der Leuchtstärke variieren. Die Kabellänge vom Netzteil aus gesehen mit etwa 50 cm und einem Meter recht kurz... Am Ende sind 5000 Lumen auch schon nicht schlecht ;)
Wenn ich die Teile voll aufdrehe ist es schon unangenehm hell, sie sind auch frei und nicht in einem Deckel verbaut.

Aber wo hier Kenner sind, weiß jemand, ob sich ein blaues Mondlicht auf die Pflanzen auswirkt? Hat jemand Erfahrung? Und was könnte daran positiv sein?
 

steppy

Active Member
Hallo,
die KSQ wird über ein Poti geregelt wenn ich das richtig sehe. Ich schätze mal, dass es sich um ein logarithmisches Poti handelt und die Dimmkurve dementsprechend nicht linear ist. Anderenfalls würde deine Lampe dir schon bei geringer Drehung des Potis sehr hell vorkommen und der dunklere Bereich wäre schlecht regelbar.
Gehe also davon aus, dass du maximal 5000 Lumen hast (was, wie du sagst, ja auch ok ist).

Gruß
Stefan
 
Moin Steppy, wie schon gesagt bin ich kein Elektroniker, ich habe es so verstanden, dass dieser V2 Buck eine KSQ darstellt, über die ich die Lampe steuern kann. Ich habe also die Helligkeit "gefühlt" auf etwa dreiviertel eingestellt. Wieviel Lumen das bedeutet, und wie sich die Lumenzahl mit der sichtbaren Helligkeit verhält ... keine Ahnung. Aber ich finde es praktisch das Lichtt variieren zu können.

Hier ist so ein Teil, vielleicht sagt dir das was.

https://www.led-tech.de/de/BUCK-V2-Konstantstromquellen-mit-Dimmer-350mA-35V

Schönen Sonntag! Gruß Magnus
 

Ähnliche Themen

Oben