Kann´s nicht lassen: GG Mini L

Stele

Member
Ich konnte mich mal wieder nicht zurückhalten....
Mein kleines 10L Schreibtisch-Würfelchen

war mich nicht mehr genug und da ich sowieso meinen Schreibtisch umbauen wollte :pfeifen: (kein kausaler zusammenhang^^) hab ich mir gleich mal ein chickes GlasGarten Mini L (45*24*30 LBH) bestellt :paket: .

Folgendes habe ich mir so erplant:

Technik:
Eheim 2211
2x 11W Dennerle Lampe
BioCo2
eventuell eine beleuchtete Rückwand (mit ner matten Plexi-Scheibe)

Interieur:
Environment Aquarium Soil Powder
Lavasteine

Teilweise habe ich die Sachen auch schon zusammen oder sie sind auf dem Weg zu mir.
So sieht das Ganze bisher aus (mit RGB-LED Beleuchtung die noch bei mir rum lag):



Lavasteine habe ich mir auch schon besorgt und jetzt bin ich am rätseln wie ich sie am geschicktesten lege, ich tendiere zur U-Form. Hier mal mein erstes grundliegendes Setup:


Einer der kleinen Lavasteine wurd noch zerschlagen, damit ich kleine Steinchen habe. Aber Ideen und Vorschläge zum Hardscape sind erwünscht.


Über den Bewuchs grüble ich auch noch, relativ klar ist das das Gro an Boden einen HCC Teppich verpasst bekommt und an den Steinen vereinzelt ein wenig Plagiomnium cf. affine sein wird. Ich suche im Moment noch nach zwei, vielleicht drei, Pflanzen, einmal etwas kleines um es an (um nicht auf) die Steine zu Pflanzen und eine etwas großere aber trotzdem filigrane Pflanze für hinter die Steine.


So erstmal :tnx: fürs lesen und vielleicht habt ihr ja den ein oder anderen Tipp für mich, damit mein Prachtstück (das soll es werden) auch so schön wird wie ich mir das erhoffe :grow: .

MFG Stele
 

Anhänge

  • 20130205_233911.jpg
    20130205_233911.jpg
    571,4 KB · Aufrufe: 2.178
  • 20130205_233929.jpg
    20130205_233929.jpg
    551,8 KB · Aufrufe: 2.178
  • 20130206_000659.jpg
    20130206_000659.jpg
    728,2 KB · Aufrufe: 2.178
  • mini5.jpg
    mini5.jpg
    290 KB · Aufrufe: 2.178

Stele

Member
So bei mir hat sich ein bisschen was getan, ich habe mich für Pflanzen entschieden:

HCC als Bodendecker
Ranunculus inundatus vereinzelt an den Steinen
Eleocharis vivipara hinter den Steinen
Plagiomnium cf. affine ganz wenig an den Steinen


Des weiten hab ich noch ein paar Hardscape Ideen durchgespielt:

Hier einmal die "rote" Variante in U-Form, um den linken Stein würden in dem Fall noch ein paar kleinere Steine kommen


Dann die "grüne" Variante mit zwei großen Steinen auf einer Seite


Und die "lila" Variante



Wobei ich persönlich sagen muss das mir die "lila" oder die "rote" Variante am besten gefällt, was meint ihr?

MFG Stele
 

Anhänge

  • 20130206_192447.jpg
    20130206_192447.jpg
    649 KB · Aufrufe: 2.027
  • 20130206_192812.jpg
    20130206_192812.jpg
    655,4 KB · Aufrufe: 2.027
  • 20130206_000659.jpg
    20130206_000659.jpg
    728,2 KB · Aufrufe: 2.027

tobischo08

Member
Hey Stele,
ganz klar lila! :thumbs:

MFG. Tobias
 

Stele

Member
jepp sagt mir auch immer mehr zu je länger ich´s mir angucke.

Mal noch ne totale Noob-Frage:
Wenn ich jetzt schon das Becken mit Hardscape einricht,e es aber noch unbefüllt stehen lasse, macht das dem Soil was?
Weil meine Pflanzen grade erst bestellt sind es mich aber schon juckt ein wenig zu basteln. Hatte allerdings was mit austrocknen ist nicht gut gelesen, stimmt das?

MFG Stele
 

tobischo08

Member
Kannst du schon machen, für ein paar Tage dürfte es keine Probleme geben.
Wenn du den Aufbau fertig hat kannst du ja das Soil ein bisschen mit Wasser befeuchten.

Tobias
 

Stele

Member
ach dann warte ich lieber noch, nicht das mir das gut Soil austrocknet bzw. wegschimmelt :kaffee1:
 

Stele

Member
Überraschenderweise waren meine Pflanzen (in Teilen) heute schon da, sodass ich mit dem Einrichten und Bepflanzen beginnen konnte.
Leider hat der Glaser nicht wie versprochen die Abdeckung bis heute fertig bekommen, sodass das Becken bis Montag oder Dienstag wohl unabgedeckt bleiben wird, mal schaun was die Katzen so an Blödsinn anstellen :irre:

Inzwischen hab ich auch eine satinierte Plexi-Scheibe zugeschnitten und hinters Becken geklebt, sieht mit der LED-Beleuchtung echt gut aus :gdance:

Und hier mal ein paar Bilder mit verschiedenen Farben, muss morgen zwar dringend noch putzen und ein wenig fein tunen aber im Großen und Ganzen bin ich schon sehr zufrieden.
Ach ja, HCC und Plagiomnium cf. affine sind schon im Becken, der Eleocharis wässert noch und Ranunculus konnte ich noch keinen auftreiben...
 

Anhänge

  • IMG_4093.JPG
    IMG_4093.JPG
    597,8 KB · Aufrufe: 1.780
  • IMG_4103.JPG
    IMG_4103.JPG
    663,6 KB · Aufrufe: 1.780
  • IMG_4116.JPG
    IMG_4116.JPG
    356,3 KB · Aufrufe: 1.780
  • IMG_4121.JPG
    IMG_4121.JPG
    406,7 KB · Aufrufe: 1.780
  • IMG_4125.JPG
    IMG_4125.JPG
    344,2 KB · Aufrufe: 1.780
  • IMG_4129.JPG
    IMG_4129.JPG
    508,1 KB · Aufrufe: 1.780

spaceboy

Member
halloooo stele!!!
du bist ja wie eine nachteule.... :D :shock:

sieht ja klasse aus dein becken.
wieviel liter gehen denn da rein?
auch 10?

willst du später dann mal besatz reinpacken?

ich hab einen kleinen mini 5l würfel den ich mal aus amerika mitgenommen habe....
und will da sowas wie nen mini pflanzengarten reinpacken....
weiss aber noch gar nicht so genau was mir da vorschwebt....

in asien gibts steine schon mit pflanzen fertig bewachsen, meine idee wäre es ne kleine "allee" zu basteln, bei dem kleinen cube brauch ich ja nicht viele davon....

finde dein scape klasse..... mag es wenn da in der mitte was frei ist, fast wie ein kleiner "weg" :grow:

mich interessiert wieviele liter und wieviel co2 du dann rein packst...

kann man für garnelen ne überdosis co2 haben?
 

Stele

Member
Hallo spaceboy, du bist ja mal nen Frühaufsteher :wink:

Das neue Becken hat 32,4L, 10L waren mir einfach zu klein, da kommste an nix gescheit ran und es ist eher Modellbau als Aquaristik :lol:

Als Besatz sind säter mal verschiedene Neocaridina Arten gedacht, und dann mal gucken was die Mischungen ergeben :shock:

Zu deinem Plan, 5L sind schon heftig klein, da brauchst du gute lange Scapingtools
Beim Co2 seh ich das nicht so kritisch, ich hab auch nur Bio-Co2 dran und damit dem Becken ne Überdosis zu verpassen ist schwer, selbst in meinem 10L Becken hat es den Garnelen nicht geschadet.

MFG Stele
 

axeld

Member
Hallo Stele,

Kannst Du mal sagen was genau Du für eine LED-Hintergrundbeleuchtung Du verwendest? Das Licht vom Aqua war vermutlich aus beim Fotografieren dieser?

Und welche statinierte Platte verwendest Du?

Danke und Gruß

Axel
 

spaceboy

Member
hallo Stele! :D

ja ich weiss....
klein is gaaaanz schlimm, aber naja, die mitbewohner sind nicht so fans von riesen teilen.

ja das mit dem 5l ding is einfach mal ne idee und keine ahnung ob das was wird oder nicht....
ein experiment.
Da ich mir wohl fast alles aus asien holen werde, werden sich die kosten gering halten. :D
(Ich wohn in der Schweiz und da muss man sich alles doppelt und dreifach überlegen -,-)

32l is ne klasse grösse. da kann man sicher einiges anstellen und auch schnell mal was verändern!!
:D

hab nen 60l cube dennerle style, hätte wohl eher auf 2 kleinere zurück greifen sollen aber naja, zu spät.
dafür ist er jetzt einigermassen stabil und gefällt mir ganz gut... ein kleiner dschungel.... haha


zuruck zum thema, bin sehr gespannt von dir mehr zu sehen und zu lesen...

bis dahin... :D
spaceboy :D
 

Stele

Member
@ axeld
Ich hatte noch von einer alten Bastelei diese (http://www.thomann.de/de/kapego_led_strip_light_kit_rgb_15_m.htm) RBG-Strips rumliegen, sind nix besonderes. Und sie leuchten die Platte auch nur an, sind also nicht eingelassen oder so.
Die satinierte Plexi-platte ist aus dem Baumarkt. 4mm dick und auf beiden Seiten satiniert (rau)

Auf den letzten viel Bildern ist die Hauptbeleuchtung natürlich aus, auf den zwei Bilder davor ist sie aber an, ist auf jeden Fall ein toller einfach zu realisierender Effekt.

@spaceboy
Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spass bei einrichten dein Pfütze, würde mich freuen wenn du sie auch hier im Forum vorstellst.

Ich werde euch auf jeden Fall auf dem laufenden halten.


MFg Stele
 

Stele

Member
Eine Woche ist seit dem Einrichten vergangen und es schein alles zu gedeien, inzwischen ist auch der Eleocharis im Becken (sieht man leider noch nichts von) und statt dem Ranunculus habe ich mich für Hydrocotyle cf. tripartita entschieden und es in die Ritzen zwischen den Steinen gepflanzt.
Was die Technik angeht werden sich nächste Woche noch ein paar Sachen ändern, zum einen kommt eine richtige Co2-Anlage dran und zum anderen werden die Dennerle-Lampen gegen eine LED-Beleuchtung ausgetauscht, die mir von einem netten Forenmitglied gebaut wurde (stell ich dann nochmal im Detail vor) und mit ca. 2050 Lumen ins Becken bläst :shock:

Hier mal ein schönes vorher-nachher GIF, der HCC legt ein gutes Tempo vor, wenn das so weitergeht hab ich bald nen Rasen :rasen:


Zum Abschluss noch ne kleine Geschichte zum schmunzeln:
Man nehme ca. 2L Wasser das beim WW vom anderen Becken über geblieben ist, das schüttet man natürlich nicht weg. Nein in meinem neuen Becken könnte der Wasserstand ja noch ein wenig höher sein... Also gesagt getan, Abdeckscheibe runter und Flutsch das Wasser rein..... :doh:
Es erhebt sich eine große Soil-Wolke und sichtbar wird ein großer Krater mittig im Becken :down:
Naja nach einer 3/4 Stunde war das Chaos dann wieder beseitigt...
 

Anhänge

  • vorher nachher.gif
    vorher nachher.gif
    872,7 KB · Aufrufe: 1.459

Stele

Member
Heute war es endlich soweit, drei Pakete kamen an: Co2-Anlage, Co2-Dauertest und die neue LED-Beleuchtung. :gdance:

Die Co2-Anlage habe ich wie man auch sieht erstmal nur provisorisch ins Becken gebastelt, da muss ich nochmal mit mehr Muse dran.

Zur Beleuchtung die LED-Beleuchtung ist eine neue tolle Variante von vetzy, bei dem ich mich an dieser Stelle nochmal besonders bedanken möchte :tnx:

Erstmal damit ihr seht wovon wir sprechen ein paar Bilder:

Hier die alte Beleuchtung 2x 11W Dennerle Lampe, zum besseren Vergleich mit ausgeschalteter Hintergrundbeleuchtung:


Dann zum Vergleich mit vetzy´s LED-Lampe:


Und hier noch zwei Bilder vom Becken und der Lampe:


Ohne Werbung für vetzy und seine Lampen machen zu wollen (na gut vlt. ein bisschen :wink: ), ich war für ein nicht kommerzielles/ in Großserie gefertigtes Produkt mehr als positiv überrascht über die Qualität. Ich hab einfach mal nix zu beanstanden und das Design ist spitze, als wäre fast nix überm Becken :thumbs:
Auch das Licht ist irgendwie angenehmer und verleiht dem Becken nochmal eine schönere Tiefenwirkung. Die 250 Lumen mehr die die Lampe im Vergleich zu den Dennerle´s ins Becken bring machen sich auch bemerkbar (1800 Lm vorher, jetzt 2050 Lm)

Langsam aber sicher nimmt mein Becken Gestallt an, wie ich finde :grow:

In diesem Sinne gute Nacht
Stele
 

Anhänge

  • 2x11wDennerle.jpg
    2x11wDennerle.jpg
    323,7 KB · Aufrufe: 1.360
  • 16,5wLED.jpg
    16,5wLED.jpg
    348,6 KB · Aufrufe: 1.360
  • IMG_4359.jpg
    IMG_4359.jpg
    299,7 KB · Aufrufe: 1.360
  • IMG_4360.jpg
    IMG_4360.jpg
    248,7 KB · Aufrufe: 1.360

vetzy

Member
Hallo Stele,

freut mich das die Leuchte so gut bei dir ankommt. Hat wirklich Spaß gemacht die LED Leuchte genau auf dein Becken an zu passen. Auch wenns länger gedauert hat als gedacht.

Wünsche dir viel Spaß mit der Leuchte und deinem Becken. Der Anfang ist gemacht und ich denke das es ein wirklich tolles Becken wird.

Gruß Christian
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
S Phosphat lässt sich nicht erhöhen + Cyano Bakterien Nährstoffe 8
J LED und Linsen luftdicht verkleben - besser nicht? Beleuchtung 3
O Aquarium einfahren - KH Wert sinkt einfach nicht...Hilfe :( Erste Hilfe 117
N Bekomme die Wasserchemie nicht in den Griff nach Einbau von Entkalkungsanlage Erste Hilfe 51
T Aqua rebell Spezial N und GH Boost nicht erhältlich? Nährstoffe 23
S Sekundenkleber auf Dauer nicht fest? Erste Hilfe 4
Witwer Bolte Algenschleim Filter-Attacke! 2 Eheim Filter Professionel3 setzen sich regelmäßig nach 1 Woche massiv zu, 2 ECCO Pro aber nicht. Technik 27
A Wabi Kusa Cryptocoryne beckettii "Viridifolia wächst nicht richtig Pflanzen Allgemein 11
S Hilfe - Pumpe saugt nicht Technik 7
S Chihiros Firmware Update nicht möglich Beleuchtung 0
N Micranthemum tweediei ("Montecarlo-3") wächst nicht Pflanzen Allgemein 8
A Hallo ich bin der nicht mehr ganz so Neue Mitgliedervorstellungen 2
elvis356 ich bekomme mein 30L Becken einfach nicht in den Griff :-((( Erste Hilfe 13
L Aquarium steht nicht 100% eben Technik 6
A Nitrat nicht nachweisbar Nährstoffe 18
N Hilfe, ich kann mich nicht entscheiden - Aquariumumgestaltung Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
W Blaualgen nicht im Griff Erste Hilfe 19
H Einlaufphase - Nitritwert sinkt nicht Erste Hilfe 4
AnYoNe Eheim Außenfilter läuft nach Einbau von JBL Inline Diffusor nicht mehr selbstständig voll Technik 13
B Schwarze Algenbüschel gehen selbst mit Algenmitteln nicht weg Algen 10

Ähnliche Themen

Oben