Erfahrungen Teszla S-XT oder Pulzar

leuchti

Member
hallo,

möchte gern ein neues Becken 90x45x45 offen beleuchten und evtl. die Teszla S-XT oder 2x Pulzar hängen. Leider soll die Teszla aktive Lüfter haben, welche sich bei Bedarf zuschalten. Da ich aber direkt neben den Becken sitze möchte ich keine Lüfter hören. Hab keine Ahnung bei welchen Umgebungstemps dort die Lüfter sich zugeschalten. Hat vlt. jemand die Leuchte von euch und könnte berichten? Bei 100% Licht wird sie wohl vermutlich die ganze Zeit lüften.

Ansonsten würde noch in Frage kommen die 2x Pulzar LED HO 870 mm je 5700 lm laut Hersteller. (ohne Lüfter) Allerdings gibt's diese nur in schwarzer Pulverbeschichtung und das würd nicht so gut aussehen zu meinen weißen Unterschrank. Glaube auch eine Deckenabhängung von zwei Balken sähe nicht so toll aus, da müsste ich ggf. mir etwas einfallen lassen.

Gibt's noch andere LED-Balken welche an die Lichtleistung der Pulzar kommt? Hab noch die daytime CLUSTER90/2 + 3 Cluster gesehen.

Gruss Marco
 

garnele1234

Active Member
Hallo,

die Daytime Cluster sind top, ich beleuchte ein 60c60c60cm Aquarium mit 6 Clustern und unten wächst ohne Probleme Eleocharis sp. mini.

mfg Andreas
 

leuchti

Member
Also die CLUSTER 90/2 + 3 weitere Cluster kostet 244 Euro, sodass ich mit 2 Leisten bei 488 Euro wäre. Leider lässt sich bei denen nicht die Farbtemperatur ändern und die Ausleuchtung wirkt evtl. nicht so recht gleichmässig. Hab sie allerdings noch nicht gesehen. Tendiere immer noch zu den Pulzar LED HO die würden beide zusammen 558 Euro kosten + 69 Euro PC Steuerung auf USB.

gruss marco
 

leuchti

Member
Also hab mich für die Futura S Tropica 650 mm Länge entschieden mit 15300 Lumen. Muss zwar noch ein oder zwei Monate darauf sparen. Aber Vorfreude schöneste Freude.

http://www.giesemann.de/594,1,FUTURA%20-%20techn.%20Daten,.html?%20Giesemann%20Lichttechnik%20-

Wenn die wirklich 10 Jahre lang tolles Pflanzenwachstum bringt ist die Leuchte jeden Cent wert, glaub ich. Habe bei meinem bisherigem 240er Becken bemerkt, dass mit den T 5 Röhren das Pflanzenwachstum deutlich abnimmt nach einem Jahr. Sodas neue Röhren im Wert von 100 Euro fällig wurden.

gruss Marco
 

Adler

Member
wenn ich das richtig verstanden habe, ist diese Lampe für Meerwasser oder?
Beeindruckende Werte! vor allem wird sie ganz schön hell sein und mit Bluetooth ... auch was feines.
Es ist besser, das Du dich für die Giesemann entschieden hast, auch wenn es ein sehr stolzer Preis ist.

schöne Weihnachtsfeiertage

Lothar
 
Krasses Teil, krasser Preis. :flirt:
Bin schon sehr auf die ersten Bilder gespannt!

Ich klinke mich hier mal ein und frage nach Erfahrungen mit der Maxspect Razor R420R 160 Watt. Suche nämich auch noch was Nettes für 90x45. Das Teil liegt preislich bei rund 500 Euro und somit bei nem guten Drittel der Futura. Hat jemand Erfahrungen mit der Leuchte (10000 Kelvin Modell) im Süßwasserbereich? Vergleichsbilder wären ein Traum. :lol:
 

leuchti

Member
Nun ist es doch "bloss" die kleine Futura S 450 mm Tropic in weiß mit 2 LED-Modulen geworden mit 10200 Lumen. + Deckenabhängung.

Hab sie schon mit dem Handy und PC angesteuert sie ist extrem hell. Musste mir noch einen neuen Bluetooth Dongle 4.0 holen, da der 2.0 von AVM den Dienst verweigerte. Bisher hab ich nur rumgespielt mit der Lampe, Sie ist extrem leise. Lüfter haben sich noch nie zugeschalten. Das Becken mit Unterschrank steht noch nicht. Muss noch paar Monate sparen auf Amazonia, Filter und CO2 Zeug. Dann gibts natürlich Fotos und Video. Ich geh das ganz entspannt an. Das Becken vom meinem Stiefsohn hab ich ja auch noch :) ein Video hab ich auch hochgeladen bei meinem Aquarium und "Videos" wer mag.

Guten Rutsch!

gruss Marco
 

Adler

Member
LOL, Du bist mir einer, das ist nun aber auch eine ganz andere Liega zur Pulzar.
Bei dem Stromverbrauch kann man auch schon eine gewisse Helligkeit erwarten. Die Helligkeit müsste doch wohl auch beim Doppelten der Pulzar(einer) liegen.
Der Preis ist ja um ein Vielfaches höher aber um eine entsprechend ordentliche Beleuchtung zu erhalten muss man schon investieren .... dabei tragen die Fische bei Dir nun eine Sonnenbrille :))

jo THX wünsche auch einen Guten Rutsch

Gruß
Lothar ........ und das sie lange hält!!

PS. über Google Chrome kann ich das Video nicht aufrufen (da wird es mir gar nicht angezeigt ..noch nicht mal der Hinweis auf ein Video) und über IE wird mir gesagt: " Dieses Video kann nicht über Frame aufgerufen werden" ...lässt sich aber direkt bei YouTube öffnen. Mach doch mal ein paar technische Angaben zum Video ..Beleuchtung.. Aquariummaße... eventuell Wasserwerte.
 

leuchti

Member
Jetzt wird das Video richtig angezeigt. Da war bei https das s zu viel. Unter Reiter "Besatz" und "Technik" stehen noch paar Daten :wink:
 

Adler

Member
Ist dass das AQ mit der neuen kleinen "Funzel" :hechel: :thumbs: Du hast einen recht hohen Kalium-Wert ... bin mir nicht ganz sicher, sollte der nicht so bei 10mg/L liegen wegen Algen? Ist aber auch eine Sache des Lichts....bei viel Licht mehr Kalium. ....lese mich da gerade rein.

Wie heißen diese Roten Fische? kann man die mit Red Fire Garnelen vergesellschaften?

Gruß
Lothar
 

leuchti

Member
Hab keine Ahnung ob ich 15mg/l oder 10mg/l habe. teste mit Anton Gabriel Tropfentest gelegentlich. Der ist so ähnlich wie der neue JBL Kalium Test . Die lassen sich ziemlich schwer ablesen. Is auch nicht ganz so entscheidend ob 15 oder 10. Ich dünge nach Estimative Index mit Aqua Rebell aller 2 Tage 5ml und aller 14 Tage 50% WW und täglich 2ml Volleisendünger Mikro Spezial - Flowgrow + extra noch 2ml Eisendünger Mikro Spezial - Eisen.

Die roten Fische sind Blutsalmler (Indianis nenn ich die immer) die sind aber teilweise schon ziemlich stürmisch. Die Rotkopfsalmler sind da viel friedlicher.

guten Rutsch!

Marco
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
N Ferrdrakon Bio Erfahrungen Nährstoffe 3
T Erfahrungen Plant Active Enzymes oder ADA Green Gain Plus Nährstoffe 8
T Erfahrungen Strideways Douro Weißglasaquarien mit 45° Klebung Technik 0
R 2 Meter Poolbecken Erfahrungen Technik 1
R Erfahrungen Giesemann Pulzar G3 Beleuchtung 2
P Seachem matrix Erfahrungen Technik 2
J Bakterienpräparate wie Special Blend Erfahrungen Nährstoffe 2
olleyOop Erfahrungen Inflow + Garnelen Garnelen 12
Carter-Garnele Erfahrungen mit Seachem Flourite Dark? Substrate 2
M Erfahrungen zur Größe von Cryptocoryne walkeri 'Legroi' und Cryptocoryne x willisii Pflanzen Allgemein 1
Öhrchen Erfahrungen mit daytime Basic Controller BC 16 Technik 7
Damian Erfahrungen mit Jebao Dosierpumpe (DM-4.4)? Technik 1
simonsambuca 96 Liter - Neons oder Blauaugen? Nachwuchs? Vorschläge und Erfahrungen erwünscht Fische 23
Lara Limnobium laevigatum Musterung - Erfahrungen für die Datenbank Pflanzen Allgemein 1
T Erfahrungen CO2 Reaktor (JDAquatec) Technik 18
T Erfahrungen MasterLine Root Caps und Tropica Nutrition Capsules Nährstoffe 3
L Erfahrungen mit WellerLED Nachrüsthalterungen für Juwel Aquarien Technik 3
T Erfahrungen Salty Shrimp Mineral GH/KH+ Datenblatt Nährstoffe 8
G Aquario Neo Flow / eure Erfahrungen Technik 3
T Aquael Uni Pump Erfahrungen Technik 1

Ähnliche Themen

Oben