Post Reply
2 posts • Page 1 of 1
Postby Rue » 01 Aug 2011 20:33
moin moin,

bin der rüdiger und lese hier seit über 2 jahren fleisig mit, vorstellung folgt dann noch zu gebener zeit.


da ich nun mein becken auf durchlaufbecken umstelle, möchte ich dieses gerät zur düngezufuhr gleich mit verbauen.
http://www.gardena.com/de/water-managem ... ischgerat/

folgendes muss man nun wissen: mein durchflussbecken wird folglich so umgestellt:

mein wasser bereite ich zu 1 teil leitungswasser und 2 teile Osmosewasser , so komme ich genau zu den wasserwerten die mein besatz benötigt

regulieren tue ich es mit 2 von diesen endtropfer von gardena: http://www.gardena.com/de/water-managem ... ischgerat/ den einen stell ich auf 1 stunde pro liter ein (leitungswasseranteil) und lass es am tage/nacht verteilt auf insgesamt 12 stunden laufen.

selbiges läuft parallel mit Osmosewasser zu 2litern.
macht täglich 36 liter wöchentlich 252liter frischwasser.

ein testlauf mit meiner osmose-anlage die 5 liter macht pro stunde, hat ergeben, dass die temperatur keine veränderung gezeigt hat.

da ich nachtstrom habe, müsste es besser sein die wechsel in der nacht zu vollziehen. ist aber eine andere geschichte die noch genauer überlegt werden muss.

um auf den punkt zu kommen:

das ganze speise ich in meinem vorfilter ein und wird dann so vom JBL e 1500 ins becken getrieben und kreisförmig verteilt.

jetzt die kernfrage:

wenn ich mein dünger in diesen kreislauf mit einspeise, verliere ich so meinen düngerwirkstoff im filter?

Alternative wäre in den co2-außenreaktor mit einspeisen,http://www.niersbachtal.de/CO2-Zubehoer/Aussenreaktor-60-2500-Liter::7649.html der ja erst nach dem filter kommt, den müsste ich dann allerdings aufbohren und ein zweiten zugang legen...wollte ich aber vermeiden zumal ich die abgabe-kontrolle im vorfilter leichter prüfen kann ohne größeren aufwand zu betreiben.

P.s es ist ein 864 liter becken finde da lohnt so eine aktion, mehr über mein becken folgt dann in der vorstellung, da es hier ja nur um die technische umsetzung geht.

gruß rue

__________________
gruß rue
Als ich fünf war, hat meine Mutter mir immer gesagt, dass es das Wichtigste im Leben sei, glücklich zu sein.
Als ich in die Schule kam, baten sie mich aufzuschreiben, was ich später einmal werden möchte. Ich schrieb auf: "glücklich"
Sie sagten mir, ich hätte die Frage nicht richtig verstanden, und ich antwortete ihnen, dass sie das Leben nicht richtig verstanden hätten.“
John Lennon
User avatar
Rue
Posts: 363
Joined: 05 Jul 2011 22:18
Feedback: 31 (100%)
Postby Rue » 02 Aug 2011 12:05
moin,

habe mich nun auch wie es sich gehört vorgestellt:
mitgliedervorstellungen/moin-moin-liebe-flowgrower-t17526.html

wollte kein unfreundlichen eindruck hinterlassen, hätte mir die zeit nehmen, und es vielleicht doch umgekehrt machen sollen!

gruß rue
gruß rue
Als ich fünf war, hat meine Mutter mir immer gesagt, dass es das Wichtigste im Leben sei, glücklich zu sein.
Als ich in die Schule kam, baten sie mich aufzuschreiben, was ich später einmal werden möchte. Ich schrieb auf: "glücklich"
Sie sagten mir, ich hätte die Frage nicht richtig verstanden, und ich antwortete ihnen, dass sie das Leben nicht richtig verstanden hätten.“
John Lennon
User avatar
Rue
Posts: 363
Joined: 05 Jul 2011 22:18
Feedback: 31 (100%)
2 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Gardena Wassermengenzähler
by DJNoob » 29 Jan 2017 12:00
4 639 by strauch View the latest post
02 Feb 2017 11:02
AQuarium mit Bohrungen mit Gardena anschließen
by Matthes » 12 Apr 2008 08:40
2 1126 by Matthes View the latest post
12 Apr 2008 17:11
Dünger in Filter einleiten + Temperatur im Filter messen
Attachment(s) by Julian-Bauer » 09 Apr 2018 09:33
15 1162 by Stefan_L View the latest post
27 Apr 2018 07:50
Anaerober Filter oder bioloigischer Filter
by Brot » 12 Apr 2010 21:40
9 2674 by Brot View the latest post
15 Apr 2010 13:41
Co2 Filter
by Anja » 15 Apr 2010 15:22
4 643 by Anja View the latest post
15 Apr 2010 17:00

Who is online

Users browsing this forum: white_templer and 5 guests