Post Reply
24 posts • Page 1 of 2
Postby Alexk2508 » 25 Aug 2014 23:15
Hallo, irgendwas stimmt mit meiner Anlage nicht.

Ich habe einen Dennerle Evolution Deluxe Controller mit Jolub Glaselektrode im Einsatz. Das ganze steuert eine 2kg Druckgasflasche mit Inlineatomizer als Zugabegerät.

Das Problem stellt sich wie folgt dar selbst bei eingestellten Ph von 5,8 bleibt mein Dauertest (Dennerle Ei mit ganz neuer Flüssigkeit von Dennerle) dunkelblau.
Bei einer Kh von ca 0,6 (ja so kommt es bei mir aus der Leitung wenn ich meinem Versorger trauen kann) müsste der Test doch wenigstens grün werden.

Stelle ich die Elektrode in die Kalibrierlösung zeigt erst nach kürzester Zeit den richtigen wert was mach ich falsch oder was kann ich ändern?
mfg Alex
Alexk2508
Posts: 189
Joined: 20 Sep 2011 05:30
Feedback: 14 (100%)
Postby omega » 25 Aug 2014 23:57
Hi,

Alexk2508 wrote:Stelle ich die Elektrode in die Kalibrierlösung zeigt erst nach kürzester Zeit den richtigen wert was mach ich falsch oder was kann ich ändern?

Du schreibst "Kalibrierlösung". Hast Du nur eine?
Wie groß ist Dein Aq. und wie hoch ist die Blasenzahl?

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Alexk2508 » 26 Aug 2014 00:06
Hallo, nein ich habe 1für ph7 und eine für ph4 mein Aquarium hat ca 400liter netto und einen Blasenzähler habe ich leider nicht dran.
mfg Alex
Alexk2508
Posts: 189
Joined: 20 Sep 2011 05:30
Feedback: 14 (100%)
Postby omega » 26 Aug 2014 02:01
Hi,

miss mit dem Controller mal eine Probe des Aquarienwassers außerhalb, also z.B. in einem Becher und somit ohne elektrische Verbindung zum Aq.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Alexk2508 » 26 Aug 2014 07:51
Habe ich heute vor der Arbeit gleich mal probiert, liefert das gleiche Ergebnis wie im Becken.
mfg Alex
Alexk2508
Posts: 189
Joined: 20 Sep 2011 05:30
Feedback: 14 (100%)
Postby omega » 26 Aug 2014 13:08
Hi,

hmm, wie hoch ist die elektrische Leitfähigkeit des Aquarienwassers? Hast Du die GH zur Hand?
Bei sehr salzarmem Wasser braucht es spezielle pH-Elektroden bzw. das Wasser muß pH-neutral aufgesalzen werden, um den pH-Wert bestimmen zu können.
Miß die KH mal mit vierfacher Wassermenge nach. Ein Tropfen ergibt dann 0,25°dKH.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Alexk2508 » 26 Aug 2014 13:17
Hmm Leitfähigkeit kann ich nicht messen , leider sind meine Test generell zu Alt um noch irgendwas zu messen .
Muss ich doch mal in den Zooladen fahren und lass die mal messen.

Ich habe mal die beiden PDF Dateien von meinem Wasserversorger angehangen eventuell hilft das ja schon mal.
Da ich nicht weiß wann ich es in den Zooladen schaffe habe die Woche "Spätschicht" .

Attachments

TWA_Luisenthal__Umfassende_Untersuchung_2013.pdf
(82.68 KiB) Downloaded 2707 times

TWA_Luisenthal__Korrosionschemie_2013.pdf
(79.79 KiB) Downloaded 2708 times

mfg Alex
Alexk2508
Posts: 189
Joined: 20 Sep 2011 05:30
Feedback: 14 (100%)
Postby omega » 26 Aug 2014 17:39
Hi,

die Karbonathärte ist dort in mmol/l angegeben, nicht in °dH.
0,61mmol/l machen 1,7°dH. Die 0,61mmol/l Karbonathärte passen aber nicht wirklich zu den 1,22mmol/l Säurekap. bis pH 4,3. Die ergäbe nämlich 3,4°dH.
Wie auch immer, die KH in °dH liegt höher als Du dachtest. Der CO2-Gehalt müßte also noch höher liegen.

Wie oft wechselst Du wieviel Wasser? Wie hoch ist der Fisch- und Pflanzenbesatz? Nutzt Du Erlenzapfen, Eichenlaub, Seemandelbaumblätter, Torf oder anderes, was die KH senkt?

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Alexk2508 » 26 Aug 2014 18:01
servus, hmm jetzt wird es aber wirklich eigenartig.

Also fische sind jetzt nicht wirklich viele drin ich sag mal 30 Salmler 15 Otos 5 L134 ca 15 corydoras und 4 Apistograma Cacatoides nicht zu vergessen xxx rote sakura und xxx Schnecken verschiedenster Arten.

Gewechselt wird jede Woche min 50%, Torf und ähnliches kommt nicht zum Einsatz das Holz im Becken ist schon ca 4-5 Jahre drin auch das sollte kaum noch gerbstoffe abgeben.

Ein Bild vom Handy habe ich angehängt. Warum auch immer das jetzt auf dem Kopf steht.

Attachments

mfg Alex
Alexk2508
Posts: 189
Joined: 20 Sep 2011 05:30
Feedback: 14 (100%)
Postby omega » 26 Aug 2014 20:56
Hi,

schönes Aquarium.
Ich würde echt mal die KH mit der vierfachen Wassermenge ertröpfeln. Ohne echte Zahlen stochern wir nur im Nebel rum.
Es ist aber auch gut möglich, daß Du zu wenig CO2 zugibst. Ohne Blasenzähler wird's aber schwierig, die Zugabemenge einzuschätzen. Du könntest sie blind erhöhen, ich würde aber erstmal der Diskrepanz zwischen KH/pH und Dauertest auf den Grund gehen.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Alexk2508 » 26 Aug 2014 21:18
Ja muss die Tage echt mal wieder Gärtnern, leider tauchen aufgrund des co2 mangels immer mehr Bart und Pelz Algen auf.

pflanzenmasse sollte ja nicht wirklich fehlen. Hoffe mal ich schaff es Donnerstag in den Zooladen.
mfg Alex
Alexk2508
Posts: 189
Joined: 20 Sep 2011 05:30
Feedback: 14 (100%)
Postby Alexk2508 » 28 Aug 2014 23:35
So da bin ich wieder, in den Zooladen habe ich es natürlich nicht geschafft aber ich konnte etwas anderes beobachten.

Habe Mittwoch Abend meinen Wasserwechsel nachgeholt und heute hatte ich bei einem Ph von 6,2 ein Schönes grün im Dauertest somit ca 20mg/l co2 was wiederum einer kh von ca 1 entspricht.

Habe ich mich da verrechnet oder kommt das ca hin?
Wollte mir morgen einen Test für die Kh besorgen gibt es Empfehlungen oder ist es relativ egal?

Das mit dem Blasenzähler irritiert mich noch ein wenig , die Zugabe Steuer ich doch über den Controller wenn gewünschter Ph erreicht dann kommt kein co2 mehr ansonsten ist das Ventil offen. Der gewünschte Ph wert wird auch erreicht nur der Dauertest ist/bleibt blau.

Wird die vorhandene Kh von irgend etwas verbraucht?
mfg Alex
Alexk2508
Posts: 189
Joined: 20 Sep 2011 05:30
Feedback: 14 (100%)
Postby omega » 29 Aug 2014 00:11
Hi,

Alexk2508 wrote:Habe Mittwoch Abend meinen Wasserwechsel nachgeholt und heute hatte ich bei einem Ph von 6,2 ein Schönes grün im Dauertest somit ca 20mg/l co2 was wiederum einer kh von ca 1 entspricht.

dann ist das Ei wohl nur ein wenig arg träge?

Habe ich mich da verrechnet oder kommt das ca hin?

Kommt hin.

Wollte mir morgen einen Test für die Kh besorgen gibt es Empfehlungen oder ist es relativ egal?

Tropfentest, keine Stäbchen.

Das mit dem Blasenzähler irritiert mich noch ein wenig , die Zugabe Steuer ich doch über den Controller wenn gewünschter Ph erreicht dann kommt kein co2 mehr ansonsten ist das Ventil offen. Der gewünschte Ph wert wird auch erreicht nur der Dauertest ist/bleibt blau.

Woher möchtest Du wissen, wieviel CO2 Deine CO2-Anlage pro Zeiteinheit zugibt ohne Blasenzähler? Die Pflanzen verbrauchen CO2 und CO2 entweicht über die Wasseroberfläche. Jedes Aq. hat seinen eigenen CO2-Verbrauch. Deckt die CO2-Anlage diesen Verbrauch nicht, weil sie zu wenig CO2 pro Zeiteinheit zugibt, wird der gewünsche CO2-Gehalt nie erreicht. Mit Glück wird er noch über Nacht erreicht, weil dann die Pflanzen kein CO2 konsumieren. Sobald aber das Licht angeht, konsumieren wie wieder, und wenn dann die CO2-Anlage nicht genug Nachschub liefert, geht der CO2-Gehalt wieder in den Keller.
Zudem sollte man wissen, daß ein CO2-Dauertest recht träge ist. Er integriert den CO2-Gehalt über die Zeit. Schwankt der CO2-Gehalt stark, zeigt ein solcher Test nur einen Mittelwert an, abhängig von den Schwankungen.

Über einen Blasenzähler kann man zwar nicht die zugegebene CO2-Menge in mg pro Zeiteinheit ablesen, aber man sieht ihm an, ob man z.B. doppelt so viel zugibt, wenn man die CO2-Dosis erhöht oder nur 50% mehr. Mit diesem Wissen und in Deinem Fall einem pH-Meter kann man recht einfach die CO2-Dosis so einstellen, daß der gewünschte CO2-Gehalt auch erreicht werden kann.

Kann man an Deiner CO2-Anlage denn nicht den Durchfluß einstellen? Gibt's da kein Nadelventil? Was ist das denn für eine?

Wird die vorhandene Kh von irgend etwas verbraucht?

Von der Nitrifikation, wenn die Pflanzen das durch sie entstehende NO3 nicht wegschaffen können, der Nitratgehalt also ansteigt.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Alexk2508 » 29 Aug 2014 09:54
Hallo Markus und natürlich die stillen Mitleser,

also das mit dem Tröpfchen Test war klar dachte nur wegen den Herstellern, bei anderen Test zb Nitrat gibt es da ja teilweise ordentliche Unterschiede im Messergebniss.

Ob der Dauertest nun schnell oder träge ist kann ich nicht abschätzen ich habe heute morgen mal den Dropchecker aus dem Nano meiner Freundin mit in mein Becken gehangen mal schauen ob da was anders reagiert bzw wie die beiden heute Abend aussehen wenn ich wieder daheim bin.

Die CO2 Anlage ist eine Dennerle Evolution Quantum und man kann die Durchflussmenge einstellen (zumindestens wenn man einen kleinen Schraubendreher hat und weiß wo man Suchen muss).

Einen KH Test habe ich heute bestellt eventuell ist der morgen schon da, dann können wir ja weiter schauen.
Zur not muss ich mal den Blasenzähler von meiner Freundin klauen um zu schauen wie viel zugeführt wird wenn das Magnetventil offen ist.
mfg Alex
Alexk2508
Posts: 189
Joined: 20 Sep 2011 05:30
Feedback: 14 (100%)
Postby Alexk2508 » 29 Aug 2014 20:13
So mein Schatz war heute im Zooladen und hat einen kh test mitgebracht, habe gleich mal getestet.Den anderen muss ich dann eben zurück schicken oder ich teste mal gegen ob sera und jbl die gleichen Ergebnisse bringen.

Also mein Leitungswasser hat tatsächlich kh 4 in meinem Becken ist es irgendwas zwischen 1,25 und 1,5 also frisst irgendwas meine Karbonathärte auf.
mfg Alex
Alexk2508
Posts: 189
Joined: 20 Sep 2011 05:30
Feedback: 14 (100%)
24 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Passt der Filter zu meinem Becken?
by roblchen » 02 Dec 2008 13:09
11 1271 by Thumper View the latest post
17 Feb 2019 01:26
2 Fragen zu meinem Eheim 2213
by Damian_M » 13 May 2012 12:39
3 659 by Damian_M View the latest post
15 May 2012 11:47
Planung zu meinem neuen 540L Aquarium
by Mamichrissi » 16 Oct 2010 12:25
31 1654 by Mamichrissi View the latest post
21 Oct 2010 08:54
NO3 Test, Referenzlösungen, bin mit meinem Latein am Ende
Attachment(s) by Biotoecus » 27 Mar 2013 20:33
21 1476 by Biotoecus View the latest post
31 Mar 2013 16:35
Nach 2 Jahren meine Bilanz mit meinem ersten HMF
Attachment(s) by ninjah » 14 Feb 2019 14:30
5 629 by Plantamaniac View the latest post
16 Feb 2019 13:35

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests