Post Reply
15 posts • Page 1 of 1
Postby axeld » 22 Sep 2010 17:45
... und ich habe kein Platz in der Wohnung und im Keller :oops:

Habt Ihr Ideen wie ich die KH/GH über die kalten Wintermonate unten halten kann? Habe ein knappes 500 Liter Schwimbad bei mir stehen.

Habe gelesen das es mit Säuren gehen kann. Allerdings gibt es viele Contra Stimmen dagegen. Wäre allerdings schnell machbar.

Gibt es sonst noch Möglichkeiten innerhalb eines Tages bzw. bevor es gefriert :lol: ca. 200 Liter geeignetes Wasser zu bekommen?

Danke für die Hilfe.

Gruß

Axel
Liebe Grüße

Axel
----------------------------------------
Aquarium Inventory Project
User avatar
axeld
Posts: 117
Joined: 01 Apr 2010 07:56
Location: Griesheim
Feedback: 2 (100%)
Postby GeorgJ » 22 Sep 2010 18:06
Huhu Axel,

such mal nach Merlin hier im Forum ;) - muss zwar drinnen stehen, lohnt aber: kein gepansche mit eimern etc ;)
Keep on smiling, keep on scaping!
I :) Aquascaping

Georg W. Just

Image
User avatar
GeorgJ
Team Flowgrow
Posts: 2396
Joined: 03 Dec 2007 16:08
Location: Köln
Feedback: 164 (100%)
Postby mighty muffin » 22 Sep 2010 19:28
Hallo,

es gibt Mischbett-Ionentauscher, die man direkt ans Aquarium anschließen kann. Damit kannst Du Dein Wasser enthärten, und das Teil passt locker in den Unterschrank.
Allerdings habe ich das selbst noch nie ausprobiert, ich stell' mein Wasser mit einem Ani/Kati Vollentsalzer her, allerdings aus der Leitung, nicht direkt im Becken.

Falls jemand hier sowas direkt am Becken hat, würde mich Eure Meinung dazu interessieren...

Beste Grüße,
Muffin :D
Image
User avatar
mighty muffin
Posts: 396
Joined: 15 Mar 2009 18:59
Location: Hamburg
Feedback: 6 (100%)
Postby axeld » 23 Sep 2010 16:32
@georg
Die Merlin habe ich leider erst nach meiner Osmoseanlage bemerkt. Da war es schon zu spät :( . Die wird denke ich irgendwann einmal kommen. Im Moment ersteinmal nicht da ich mir meine erst vor kurzem gekauft habe. Ausserdem habe ich am Aquarium kein direkten Wasseranschluss. Denke aber das die vielleicht innerhalb eines Tages 1-2 Fässer voll bekommen könnte.

@Muffin
Das hört sich ersteinmal nicht schlecht an. Ausser das ich wahrscheinlich wieder einiges an Geld in die Hand nehmen darf. Ich bräuchte was, was ich direkt am Aquarium betreiben kann und wo ich dann den Wasserwechsel jede Woche mit normalen Wasser aus dem Schlauch machen kann.

Die Alternative währe halt eine Methode wo ich in relativ kurzer Zeit im Winter in Fässern das Wasser vorbereiten kann bevor es gefriert und dann mittels Pumpe ins Aquarium befördere.

Gruß

Axel
Liebe Grüße

Axel
----------------------------------------
Aquarium Inventory Project
User avatar
axeld
Posts: 117
Joined: 01 Apr 2010 07:56
Location: Griesheim
Feedback: 2 (100%)
Postby Karin » 23 Sep 2010 16:36
Hallo Axel,

zur Zeit gibt es bei Penny, Aldi und Co Schutzfolien, Kokusmatten usw. im Angebot für Kübelpflanzen, welche draussen überwintert werden. Wäre es nicht möglich Deine Fässer auf dem Balkon damit zu ummanteln? Nur über Nacht würde ich das Wasser jedenfalls nicht draussen lassen.

LG Karin
User avatar
Karin
Posts: 480
Joined: 16 Feb 2008 08:55
Location: Ginsheim-Gustavsburg
Feedback: 33 (100%)
Postby GeorgJ » 23 Sep 2010 16:46
Huhu,

dann in jedes Fass nen 300W Heizer hängen ;)
Keep on smiling, keep on scaping!
I :) Aquascaping

Georg W. Just

Image
User avatar
GeorgJ
Team Flowgrow
Posts: 2396
Joined: 03 Dec 2007 16:08
Location: Köln
Feedback: 164 (100%)
Postby axeld » 23 Sep 2010 16:54
Das wird teuer :lol: Aber auf diese Idee wäre ich im Leben nicht gekommen :top: .

Das mit der Ummandelung der Fässer wäre eine gute Idee. Allerdings muss ich ja die Osmoseanlage eine ganze Zeit laufen lassen um die Fässer zu füllen. Ich bin mir nicht sicher wie die die Kälte verträgt. Könnte sein, dass Sie aufgrund der schmalen Rohre relativ schnell einfriert. Vermutlich muss ich auch das Wasser für den Garten wieder komplett abschalten da sonst die Hausleitung zufriert.

Gruß

Axel
Liebe Grüße

Axel
----------------------------------------
Aquarium Inventory Project
User avatar
axeld
Posts: 117
Joined: 01 Apr 2010 07:56
Location: Griesheim
Feedback: 2 (100%)
Postby Karin » 23 Sep 2010 22:15
Hallo Alex,

stell den evtl. vorhandenenTrockner auf die Waschmaschine und schon hast Du Platz für ein großes Wasserfass in der Wohnung oder im Keller. :wink:
"Klugscheißmodus aus"

Ne, hab auch leider keine Ahnung.

LG Karin
User avatar
Karin
Posts: 480
Joined: 16 Feb 2008 08:55
Location: Ginsheim-Gustavsburg
Feedback: 33 (100%)
Postby jgottwald » 24 Sep 2010 09:04
Hallo Axel,
je langsamer eine Anlage läuft desto mehr kühlt sie im Winter ab. Du siehst das ganz deutlich am Kondeswasser.Egal was du draussen hinstellst, bei -10° friert dir alles sehr schnell ein und platzt. In diesem Jahr hatte ich zwei Kunden die ihre Merlin draussen hingestellt haben, beides Totalschäden
mfg
jörg
User avatar
jgottwald
Posts: 784
Joined: 05 Jun 2008 10:55
Feedback: 0 (0%)
Postby axeld » 28 Nov 2010 11:11
Hallo Zusammen,

habe jetzt die Osmoseanlage und zwei Tonnen, in Absprache mit der Hausverwaltung, in den gemeinsamen Waschkeller verbannt. Einmal die Woche lege ich dann den Schlauch und eine Stromleitung für eine Pumpe durchs Treppenhaus (was die weiteren Hausbewohner freut :D ) um das Wasser in mein Becken zu bekommen. Läuft zwar lansamer ab als im Sommer da die Förderhöhe wesentlich höher ist aber es geht. Und man sollte Abends auf keinen Fall vergessen die Osmoseanlage auszuschalten :oops: ...

Das Altwasser wird dann vorher auf die Wiese vor unsere Wohnung geleitet.

Sind eigentlich die Feinstfilter u. a. für die Osmoseanlagen genormt - so das man nur auf den Preis schauen kann für einen Nachkauf wenn die sich zugesetzt hat?

Gruß

Axel
Liebe Grüße

Axel
----------------------------------------
Aquarium Inventory Project
User avatar
axeld
Posts: 117
Joined: 01 Apr 2010 07:56
Location: Griesheim
Feedback: 2 (100%)
Postby jgottwald » 28 Nov 2010 11:36
Hallo Axel,
ja die Filter sind genormt du musst bloss wissen welche, es gibt Inline 10x2 oder 12x2,5 oder welche wo nur die reinen Filter ausgetauscht werden mit 5,10 oder 20 Zoll. Ich würde zumindest darauf achten das ein Label auf der Filterkerze ist und das der Verkäufer nicht zu blumige Versprechungen macht: die filtert das raus die das und die das , wozu hat man dann noch die Membrane? Ausserdem sind gerade günstige Aktivkohlefitler nicht in der Lage das zu rauszurfiltern was die Werbung verspricht! :D :D :D :D :D
mfg
jörg
User avatar
jgottwald
Posts: 784
Joined: 05 Jun 2008 10:55
Feedback: 0 (0%)
Postby dirkHH » 28 Nov 2010 12:01
hi axel,

für den mittleren-größeren geldbeutel gibts dann von ADA nochwas nettes in seiner rubrik "the joy of water treatment" :D
den "softenizer" http://www.adaaust.com.au/products/pdf/ ... atment.pdf


gruß
dirk
User avatar
dirkHH
Posts: 585
Joined: 30 Dec 2007 03:35
Location: Hamburg
Feedback: 8 (100%)
Postby axeld » 01 Dec 2010 12:08
Hallo Dirk und alle anderen,

gibt es den schon Aquarianer die diesen "ADA softenizer" einsetzen und über Erfahrungen berichten könnten? Würde mich ja doch sehr interessieren wie dieser funktioniert und ob man dann eventuell weniger Osmosewasser bräuchte.

Gruß

Axel
Liebe Grüße

Axel
----------------------------------------
Aquarium Inventory Project
User avatar
axeld
Posts: 117
Joined: 01 Apr 2010 07:56
Location: Griesheim
Feedback: 2 (100%)
Postby jgottwald » 03 Dec 2010 12:04
Hallo Axel,
ich bin nicht das was man einen Fachmann im Bereich Pflanzen nennt , allerdings sind Softenizer eigentlich immer Geräte die auf Neutralaustauscherbasis arbeiten, d.h. man wandelt die Härte einfach gesagt in Natrium um . Ob dies dem Pflanzenwuchs förderlich ist, wie gesagt keine Ahnung
mfg
jörg
User avatar
jgottwald
Posts: 784
Joined: 05 Jun 2008 10:55
Feedback: 0 (0%)
Postby SloMo » 03 Dec 2010 12:34
Hallo ,
genau so stehts auch in der Anleitung.
Auszug:ADA Softenizer, utilizing ion exchange resin, creates soft water by exchanging hard water
with Magnesium into sodium ion

Bin aber auch noch Pflanzenanfänger und kann daher nicht sagen wie sich ein hoher Natriumwert auswirkt.

Gruß
Ralph
User avatar
SloMo
Posts: 228
Joined: 19 Feb 2009 13:05
Feedback: 5 (100%)
15 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
HMF - Mattenfilter rausgeschmissen - Aquaball rein.
by Sylvie » 18 Jan 2016 16:43
18 3125 by passagemaker View the latest post
24 Feb 2016 13:42
5 Liter CO2 Flasche - wie viel kg passen rein?
by MaikundSuse » 09 Sep 2007 20:13
18 4734 by Bernd.G View the latest post
29 Feb 2008 00:14
85Watt rein 400Watt Lichtleistung raus !!!
by Träumer » 28 Dec 2007 12:10
6 1145 by madmax8v View the latest post
10 Apr 2008 09:13
Kommt CO2 durch, auch wenn Blasenzähler leer ist?
by THZ » 20 Aug 2018 19:27
5 358 by THZ View the latest post
21 Aug 2018 04:31
CO2 keine Blasen im Blasenzähler aber im Flipper kommt etwas
by dirks » 27 Jan 2017 23:19
8 746 by dirks View the latest post
28 Jan 2017 22:07

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 8 guests