Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby quicksilver72 » 28 May 2015 01:34
Hallo an alle von einem Neuling

Bisher waren meine Becken nur auf Garnelen und Moose ausgerichtet ... Durch Aquapunk bin ich erst auf die Paludarien aufmerksam geworden. Bromelien und Tilandsien sind schon toll und leider bei mir relativ häufig leider eingegangen ... darum kleben jetzt meine Sammlungsreste auf den Aquarien und wachsen echt gut. Nun zu meiner eigentlichen Frage ... Hat jemand Tips zur Pflege von " Fleischfressern" in Paludarien?

mfG
Andreas
:tnx:
quicksilver72
Posts: 6
Joined: 28 May 2015 01:04
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 28 May 2015 08:03
Hallo, schau Dich mal in den Teichforen um.
Da gibt es zb. Schwimminseln aus Styropor, die mit Karnivoren bepflanzt sind.
Oder an Teich angeschlossene Sumpfbeete. Denkmal in der Richtung sollte etwas möglich sein.
Sozusagen mit einem eigenen Wasserkreislauf.
Am besten so, das man sie entnehmen kann. Meine sind immer an Blattläusen zugrunde gegangen :keule: .
Wie will man die bekämpfen, wenn die Fleischfresser fest "eingebaut" sind?
Außerdem vertragen sie ja eigenltich keine Nährstoffe und keine KH :sceptic:
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4057
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
Postby quicksilver72 » 28 May 2015 09:12
Herzlichen Dank für die guten Tips Moni !!

mfG Andreas
quicksilver72
Posts: 6
Joined: 28 May 2015 01:04
Feedback: 0 (0%)
Postby Botia » 01 Jun 2015 13:30
Hallo,

wie wird denn das Paludarium gepflegt?
Wie feucht ist es dort?
Und wie viel Licht?
Ist die Belüftung ausreichend?

Ganz wichtig ist: KEIN Dünger, härtefreies Wasser und keine Staunäässe.

LG Verena
User avatar
Botia
Posts: 79
Joined: 21 Feb 2007 12:32
Location: Wolfsburg
Feedback: 2 (100%)
Postby quicksilver72 » 02 Jun 2015 13:34
Hi Verena

Das Paludarium ist bisher nur in geistiger Planung.Ich will mich schon vor Umsetzung geistig bereichern ^^

mfG
Andreas
quicksilver72
Posts: 6
Joined: 28 May 2015 01:04
Feedback: 0 (0%)
Postby moskal » 02 Jun 2015 15:19
Hallo Andreas,

Utricularia!!! Schau mal nach denen. Da gibt es unter den emersen/halbemersen wirklich tolle!

Ich habe calycifida und reniformis und werde das wohl noch ausbauen.

Gruß, helmut
User avatar
moskal
Posts: 1221
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 12 (100%)
Postby Botia » 02 Jun 2015 15:59
Hallo,

es gibt etliche dieser Pflanzen , die man gut in einem Paludarium kultivieren kann, hier ist eben nur wichtig, die Feuchtigkeit dementsprechend anzupassen und auch keine Arten zu nehmen, die kühl überwintert werden sollten.
Der Sonnentau ist ja einer der am einfachsten zu pflegenden.

Ich habe mir eine Kannenpflanze vor wenigen Tagen aus dem Baumarkt mitgenommen und bin gespannt, wie groß sie wird... leider konnte man mir die genaue Art nicht sagen.
ich denke, es wird ein Hybride sein.


LG Verena
User avatar
Botia
Posts: 79
Joined: 21 Feb 2007 12:32
Location: Wolfsburg
Feedback: 2 (100%)
7 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest