Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Erwin » 08 Jun 2012 15:09
Hallo (an alle (Hobby-)Chemiker),

mich würde mal interessieren, wie eine PPS-Pro-Düngelösung in der für NPK-Dünger gängigen Deklaration bezeichnet werden müsste.
Also NPK-Dünger ?+?+?

wenn man also folgende Substanzen in einen Liter dest. Wasser löst.

59 Gramm K2SO4 (Kaliumsulfat)
65 Gramm KNO3 (Kaliumnitrat)
6 Gramm KH2PO4 (Kaliumdihydrogenphosphat)
41 Gramm MgSO4x7H2O (Magnesiumsulfat/Bittersalz)

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1662
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Erwin » 08 Jun 2012 16:21
Hallo nochmal,

ich habe jetzt anhand von Tobis Aussage
Die Makrolösung gibt folgende Werte pro Dosis hinzu:

1mg/l NO3
0,1 mg/l PO4
1,33 mg/l K
0,1 mg/l Mg


überschlagsmäßig folgendes herausinterpretiert:

NPK 5+0,5+7 + 0,5Mg

kommt das in etwa so hin oder sind die Werte zu hoch gegriffen?

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1662
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 08 Jun 2012 16:58
Hallo Erwin,

sofern sich mein Excel-Spreadsheet nicht verrechnet hat (ich rechne sowas ungern von Hand), entspricht diese Düngelösung:
Erwin wrote:59 Gramm K2SO4 (Kaliumsulfat)
65 Gramm KNO3 (Kaliumnitrat)
6 Gramm KH2PO4 (Kaliumdihydrogenphosphat)
41 Gramm MgSO4x7H2O (Magnesiumsulfat/Bittersalz)
übertragen auf die im Erwerbspflanzenbau üblichen Konventionen (N+P2O5+K2O+MgO), einem Dünger der Deklaration:

0,90+0,24+6,55+0,67

Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
Last edited by Wuestenrose on 08 Jun 2012 17:31, edited 1 time in total.
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6614
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Erwin » 08 Jun 2012 17:30
Hallo Robert,

dank dir.

Ach so, Stickstoff wird als reine N-Stoffangabe, Kalium und Phosphat dagegen als/mit Oxide angegeben. Deshalb klappt das nicht mit meiner Interpretation. Die Sauerstoffgewichte stören dabei ;-)

Nochmals Danke.
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1662
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 09 Jun 2012 07:56
Hallo,

entschuldigung, ich habe mich vertan. Ich habe mit K2HPO4 anstatt KH2PO4 gerechnet.

Somit ergibt sich richtig: 0,90+0,31+6,43+0,67

Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6614
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
5 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests