Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby TeimeN » 10 Apr 2016 00:14
Hallo zusammen,

Ich habe vor kurzem mein neues Becken eingerichtet und will es diesmal mit der Drystart Methode versuchen. Klappt auch alles ganz gut bisher.
Mir kam da so ein Gedanke, jedoch findet man nur spärlich Infos darüber...

Hat jemand von euch schon mal den Versuch gestartet, CO2 beim Drystart einzuleiten? Der CO2 Gehalt in der Luft ist ja bekanntlich nicht sehr hoch, und da das AQ mit frischhaltefolie abgedeckt ist, könnte der CO2 Gehalt schnell zu limitierenden Faktor werden.
Messbar ist das ganze leider nicht...

Da CO2 bekanntlich schwerer ist als Luft, ist es kein Problem es im Becken zu halten.

Hat jemand von euch schon versuche in diese Richtung gemacht?
Inwiefern kann ich mir den Dropchecker zu nutze machen?
gruß Timo
User avatar
TeimeN
Posts: 225
Joined: 25 Sep 2012 11:44
Location: Ortenau
Feedback: 9 (100%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Ersten Wochen nach Drystart
Attachment(s) by mitzekotze » 17 Nov 2012 13:52
1 505 by mitzekotze View the latest post
22 Nov 2012 17:27

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests