Post Reply
2 posts • Page 1 of 1
Postby OMOXOMO » 07 Apr 2017 13:31
Hallo zusammen

nachdem ich nun mehrere Nächte hier gestöbert habe - ein erstes Hallo.

ICH BIN DEBUTANT UND DAS IST MEINE GESCHICHTE BIS JETZT

Wie es anfing ...:

Habe von meinem Nachbarn letzten Oktober ein Becken ins Haus gestellt bekommen (wie sowas ja so oft anfängt).
Ein altes Juwel 100x40x40 mit Plastikfassung unten, Haube mit zwei T8 Röhren.
Also erste Foren durchgesehen und versucht mit schmalem Budget was auf die Beine zu stellen.
Becken mit Essig gereinigt, Standort gesucht, Frau überzeugt (die schon immer eins wollte, als es aber da stand dann doch sehr zurückhaltend reagierte).

Dann erste Kontakte zu den ansässigen Fachhändlern aufgebaut
und zum ersten mal aufgerüstet:
zwei neue T8-Röhren Denerle special plant und super color plus je 30 W (macht 0,375 W/l :? )
einen JBL Außenfilter
JBL Bodendünger
Aquariumkies
und zwei kleine schöne Wurzeln.
Den klassischen 3-Loch-Lavastein ausgekocht (samt Wurzeln).
Alles ans laufen gebracht.
Bei einem Pfälzer Garnelenhaus Pflanzen bestellt .... :-/

pogostemon helferi
Staurogyne repens
Limnopholia sessiliflora
Rotala walichii L (hats leider nicht lange gemacht)
Lilaeopsis brasiliensis
Hygrophila Siamensis
nymphae lotus
Ludwigia glandulosa perennis
Vallisneria americana
Fissidens Fontanus (mittlerweile auch total abgegrast)
Aegagrophila linnaei
dazu kam dann noch ein Sumpffreund und eine Schwimmpflanze, deren Name ich nicht weiß.

Ein kleines Bio CO2-Set wurde angeschlossen und los ging.

Bei dem Händler im Dorf Fische erstanden ...
auf Empfehlung einer Kollegin, die lange Zeit im Aquarienverein war:

Lebendgebährende Black Mollis, Schwertträger, Guppys
Dazu kamen dann schnell noch Panzerwelse, zwei ancestris, fünf Zebrabärblinge, und zwei siamesische Rüsselbarben .... Nun ist es an der Zeit zu reduzieren .... !

Es kam schnell ein erster Wassertestkoffer ins Haus. Die Werte waren immer in Ordnung; Fische fühlten sich wohl, Pflanzen fingen nach ein paar Wochen an zu wuchern - obwohl ich von Düngen nix wusste. Regelmäßige WW alle 14 Tage mit 1/3 - 1/2.

Nun habe ich bereits mehrfach heftig ausgemistet und fing an Gefallen am Gestalten zu bekommen.

Zwei alte Kinosessel fanden Platz vor dem Becken und ich verbringe viel gemeinsame (ruhige) Zeit mit meiner Frau davor .... Sie hat mehr ein Auge auf die Tiere, ich auf die Pflanzen.

Dann vor einigen Wochen die erste Wachstumskrise mit abfallenden verkümmernden Blättern und leichtem Algenbefall habe: WW, gründlich gegärtnert und zum ersten mal regelmäßig gedüngt ... mit Ferropol (JBL) Wochendosis. Pflanzen wachsen seitdem wieder deutlich gesund.

Nachdem ich nun die letzten Nächte hier im Forum verbracht habe, erwarte ich eine CO2-Anlage mit Infusor und den großen Testkoffer (und ein paar Aquascape-Tools :roll: ).

Habe den Threat "Der Weg zum optimalen Düngesystem" entdeckt und werde wohl in dieser Richtung weiter aktiv werden ....

Meine nächsten Schritte wären:
* Bestandsaufnahme: Status Quo - Werte messen
* auf das Basiskonzept plus Stickstoff einschwingen (in Handarbeit zunächst)
* mehr Licht! Bin versucht bei LED-Aquaristik zuzuschlagen, was mit Steuerung aber auch gut ins Geld geht (von Krügers Chihiros bräuchte ich ja zwei ....)
* ATI Dosierpumpe

Mittlerweile sind noch mehr Becken im Haus (müssen sich nachts eingeschlichen haben).
Würde gerne ein 60x30x30 als Scape-Versuch starten; hierfür ginge die Chihiro und ein kleiner Außenfilter.
Und dann bekomme ich noch ein 180l Panoramabecken rein um dass sich keiner mehr kümmert ...

Werde auch demnächst mal am Stausee Steine sammeln gehen zum scapen ....

Oh weh - werde ich irgendwann auch mal mein Haus um ein Wasserglas herum bauen?

LG
André

PS.: werde demnächst mal Bilder einstellen ...
Blüht jede Lebensstufe ...
OMOXOMO
Posts: 13
Joined: 02 Apr 2017 15:55
Feedback: 0 (0%)
Postby OMOXOMO » 07 Apr 2017 13:44
Hier mal die Wasserwerte bei uns

Calcium mg/l 23,86
Magnesium mg/l 3,50
Härte gesamt °dH 4,2
mmol/l 0,7 1,36 1,0 0,7


Im Becken

KH 3,5
PH 7,2
NO3 5-10 konstant
NO2 0,025
NH4 weniger als 0,05
Blüht jede Lebensstufe ...
OMOXOMO
Posts: 13
Joined: 02 Apr 2017 15:55
Feedback: 0 (0%)
2 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests