Aktueller Inhalt von netwolf

  1. netwolf

    Fadenalgen sprießen, Pflanzen stagnieren, weiß nicht weiter

    Re: Fadenalgen sprießen, Pflanzen stagnieren, weiß nicht wei Hallo Torsten, sorry, muss deine Antwort wohl völlig übersehen haben... Danke erstmal für die Entwarnung bzgl. Bodengrund. Hab auch ohne etwaige dortige Probleme schon genug Baustellen in dem Becken... Hab die Marsileas mal ein...
  2. netwolf

    Anubias und andere kränkeln, dafür immer wieder Algen

    Hallo Torsten, der neue Impeller ist verbaut, mal schauen ob/wie er sich auswirkt. Ich kann mir allerdings ehrlich gesagt schwer vorstellen dass der Algenbewuchs auf dem Großteil der Blätter (s. Fotos) nur mit der Strömung zusammenhängt, auch wenn's natürlich schön wäre. Hmm, wenn ich mir...
  3. netwolf

    Anubias und andere kränkeln, dafür immer wieder Algen

    Hallo an alle im neuen Jahr, ich war die letzte Woche außer Landes und habe das Becken sich selbst überlassen, was leider offenbar nicht zu seinem Besten war :nosmile: Außer dass ich mit der Düngung allgemein etwas zurückgefahren bin und erstmal auch nach dem WW überhaupt kein PO4 zugeführt...
  4. netwolf

    Anubias und andere kränkeln, dafür immer wieder Algen

    Hallo zusammen, zuerst mal danke Aram für den Hinweis mit der Anubias und dem Licht, daran hab ich überhaupt nicht gedacht! Hab das auch offenbar falsch verstanden und war der Meinung dass Anubias auch gut mit wenig(er) Licht zurecht kommt, nicht aber dass sie gar keine Freude mit mehr Licht...
  5. netwolf

    Umstellung auf Osmosewasser, was ist zu beachten?

    Hallo Aram, hallo Markus, vielen Dank für den Hinweis! Ich dachte bisher bei einem stark chelatierten Eisenvolldünger wie dem AR Mikro Basic Eisen wäre es rel. egal ob man ihn täglich oder wöchentlich verabreicht, aber ich lerne ja gerne immer wieder Neues dazu :smile: Werde wohl 2 ml in eine...
  6. netwolf

    Fadenalgen sprießen, Pflanzen stagnieren, weiß nicht weiter

    Re: Fadenalgen sprießen, Pflanzen stagnieren, weiß nicht wei Hallo zusammen, nach längerer Zeit muss ich diesen Thread doch noch mal wiederbeleben. Ich kann zwar mit Freude berichten dass die Fadenalgen sich _sehr_ stark zurückgezogen haben und praktisch nicht mehr zu finden sind, auf jeden...
  7. netwolf

    Umstellung auf Osmosewasser, was ist zu beachten?

    Hallo Aram, mein Düngeplan ist ganz offensichtlich noch ein wenig "under construction", und ich versuche möglichst nur 2 x pro Woche (also am Tag des WW und dann nochmal) zu düngen. Nicht weil ich so wenig zuhause bin, sondern eher weil 1 ml Dünger in 25 l Wasser schon recht viel ist, und ich...
  8. netwolf

    Umstellung auf Osmosewasser, was ist zu beachten?

    Hallo Torsten, ja, das mit Mg ist mir bewusst, war allerdings der Meinung dass der allgemeine Tenor hierzu ist, dass dies eher eine Feinheit für Profis und/oder schwierige Pflanzen sei. Ich habe übrigens seit dem letzten WW 4 g MgSO4 ins Becken gegeben, und heute tatsächlich 12-16 mg/l Mg...
  9. netwolf

    'Certificate error' seit heute

    Hallo, ich bekomme seit heute sowohl über PC (Vivaldi) als auch iPhone und Tablet eine Warnung bzgl. eines nicht passenden Zertifikats. Wollt's nur mal melden, vermutlich ist es aber eh den Verantwortlichen auch schon aufgefallen. Schönen Tag, Wolfgang
  10. netwolf

    Umstellung auf Osmosewasser, was ist zu beachten?

    Hallo Aram, sorry aber jetzt muss ich diesen Thread doch nochmal wiederbeleben. Ich habe vor lauter Fokus auf das Mg-Thema ganz übersehen was du noch geschrieben hast: Hast du denn eine Vermutung bzw. Idee, was ich gegen die gelben Blätter, Nekrosen und Punktalgen tun kann? Ich hab auch...
  11. netwolf

    Anubias und andere kränkeln, dafür immer wieder Algen

    Hallo Torsten, ja genau, Schwammgröße M. Hmm, denkst du ich sollte versuchen, auch noch den letzten feinen Schwamm rauszunehmen, und nur im oberen Teil einen groben Schwamm drinzulassen, der dann den groben Schmutz, Pflanzenteile etc. filtert? Allerdings glaube ich dass auch im feinen Schwamm...
  12. netwolf

    Anubias und andere kränkeln, dafür immer wieder Algen

    Hallo Kevin, hab mal vorsichtig unter die Wurzel geblickt und der Sand sieht gut aus, sogar weißer als vorne im Becken. Ich könnte mir aber wirklich vorstellen dass die Reste der Wurzeln (v.a. vom Eleocharis) die noch im Sand stecken udn vermutlich langsam verrotten(?) durchaus Potenzial für...
  13. netwolf

    Anubias und andere kränkeln, dafür immer wieder Algen

    Hallo Kevin, ja, hab mich lange vor dem Erste Hilfe Eintrag gedrückt, aber jetzt wurde es einfach doch Zeit :smile: Und es ist auch wirklich besser an einer Stelle alles zu sagen und fragen als über x Beiträge verteile in kleinen Happen immer wieder... Die Sache mit dem Sand könnte hier...
  14. netwolf

    Anubias und andere kränkeln, dafür immer wieder Algen

    Hallo Teya, danke für den Tip mit dem Impeller! Ist ja tatsächlich um einiges günstiger als die ganze Pumpe, und wär ja auch schade um das Teil, es funktioniert ja tadellos (bzw. vll. sogar zu gut :wink: ). Ich finde allerdings bisher nur das Eccoflow Impeller-Set, dieses besteht allerdings im...
  15. netwolf

    Anubias und andere kränkeln, dafür immer wieder Algen

    Hallo Torsten, danke für den Hinweis mit den Nutriballs, weiß echt nicht weshalb ich die immer so konsequent verdränge, hab's korrigiert. Mit Kahmhaut hatte ich eigentlich nur im Sommer als es so richtig heiß war zu kämpfen, dachte aber bisher dass "man das so macht", also den Auslauf ein...
Oben