Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby Stele » 14 Feb 2015 15:39
Hallo zusammen,

ich war gestern mit der "Chefin" mal ein bisschen im Aquaristikladen bummeln um schon mal vor zu gucken für den Besatz meines 250L Beckens.
Besonders ins Auge gefallen sind ihr dabei die Sumatra- und die Moosbarben (wegen dem schönen Grün), leider bin ich bei meiner Recherche immer wieder zu Verweisen gekommen das Sumatrabarben gerne an Pflanzen gehen. in wie fern stimmt das und trifft das auch auf Moosbarben zu?
Da mein Fokus eindeutig auf Pflanzen liegt möchte ich mir ungern Fische anschaffen die ich später wieder abgeben muss.
MFG Darius
User avatar
Stele
Posts: 272
Joined: 12 Nov 2012 21:39
Location: Dortmund
Feedback: 10 (100%)
Postby langfussel » 14 Feb 2015 21:09
Hallo,
Die Sumatrabarben,also auch die grünen - fressen auf jeden Fall alle Pflanzen,die sehr weichblättrig sind.
Sie fressen sie nicht unbedingt ganz auf - aber angefressen wird alles,was schmeckt.
Am besten wären da verschiedene Farne,Cryptocorynen ,Anubias - oder evtl noch verschiedene Echinodoren.
Es gibt bestimmt noch mehr Auswahl - aber einfach ist es wohl nicht.

Viel Erfolg.
Grüsse von Sylvie
langfussel
Posts: 64
Joined: 21 Jul 2010 20:02
Feedback: 7 (100%)
Postby Stele » 14 Feb 2015 22:01
Schade, dann fallen sie für mich wohl eher raus.... :(
Gibt es den ähnlich grüne Fische die sich vlt. besser mit Pflanzen vertragen?
MFG Darius
User avatar
Stele
Posts: 272
Joined: 12 Nov 2012 21:39
Location: Dortmund
Feedback: 10 (100%)
Postby Stele » 16 Feb 2015 21:02
Hi,

Ich habe grade die Fünfgürtelbarbe entdeckt. Die Flowgrow Datenbank sagt das die nicht an Pflanzen geht. Könnt ihr das bestätigen?
MFG Darius
User avatar
Stele
Posts: 272
Joined: 12 Nov 2012 21:39
Location: Dortmund
Feedback: 10 (100%)
Postby langfussel » 17 Feb 2015 20:32
Hallo,
die Fünfgürtelbarben sind superfriedlich und gehen nicht an Wasserpflanzen.
Sie schwimmen aber bevorzugt im unteren Bereich vom Aquarium.
Was ähnlich grünes wie die Moosbarben fällt mir jetzt auf Anhieb auch nicht ein.
Grüsse von Sylvie
langfussel
Posts: 64
Joined: 21 Jul 2010 20:02
Feedback: 7 (100%)
Postby Stele » 17 Feb 2015 20:50
Hi,
Danke für die Antwort, das sie weiter unten schwimmen wäre nicht schlimm. Würden die sich mit Panzerwelsen verstehen oder kriegen die sich in die Haare weil sie den selben Raum bewohnen?

Danke schon mal
MFG Darius
User avatar
Stele
Posts: 272
Joined: 12 Nov 2012 21:39
Location: Dortmund
Feedback: 10 (100%)
Postby langfussel » 18 Feb 2015 20:12
Huhu,
mit Panzerwelsen sollte es kein Problem geben,solange genügend Raum zur Verfügung steht.

Viele Grüsse von Sylvie
langfussel
Posts: 64
Joined: 21 Jul 2010 20:02
Feedback: 7 (100%)
Postby Stele » 18 Feb 2015 20:17
Super, Platz sollte eigentlich kein Problem sein (250L auf 100*50*50).
Was meinst du denn wie groß die Gruppen sein können?
Ins Becken sollen:
Fünfgürtelbarben
kleinbleibende Art Panzerwelse
5x Otocinclus
15x Amanos
und nen Stamm Neocaridinas
MFG Darius
User avatar
Stele
Posts: 272
Joined: 12 Nov 2012 21:39
Location: Dortmund
Feedback: 10 (100%)
8 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests