Post Reply
15 posts • Page 1 of 1
Postby flashmaster » 14 Dec 2011 21:02
Hy
vllt könnt Ihr mir wieder mal helfen
habe eine Rotala bekommen die ich nicht richtig zuordnen kann ,
sollte wohl eine spec. Green sein ist es aber nicht , die habe ich als vergleich hier und da habe ich noch nie rote Triebspitzen sehen können
vllt ist es ja mal wieder eine aus der rotundifolia Gruppe

hoffe das Bild ist scharf genug um etwas erkennen zu können
danke Euch schon mal für Eure Hilfe

Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby -serok- » 14 Dec 2011 21:11
Nabend!

Sieht für mich auch wie eine einfache R.rotundifolia, evtl. auch R.colorata. Die scheint jetzt bei dir erst das zu bekommen, was sie benötigt um sich vernünftig zu entfalten. Wart mal noch ein paar Tage ab wie die sich entwickelt, vielleicht kann man's dann genau zuordnen.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby channaobscura » 14 Dec 2011 21:55
Hallo Bryan,

könnte die Rotala "sunset" (R. "ramosior") sein:
http://www.plantedtank.net/forums/plants/134168-rotala-sunset.html

Viele Grüße,
Werner
User avatar
channaobscura
Posts: 612
Joined: 09 Dec 2008 23:48
Feedback: 27 (100%)
Postby flashmaster » 14 Dec 2011 22:15
Hy Andy

ich hab die schon fast so bekommen , die Spitzen also mit der roten Spitze ,
allerdings ist sie bei mir ein kleines Stück gewachsen ,

@ Werner

könnte tatsächlich sein , Ähnlichkeit ist vorhanden
danke erst mal für den Link
mal schaun wie sie sich weiter entwickelt :)
Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby channaobscura » 14 Dec 2011 22:20
Hallo Bryan,

ich glaube schon, dass es die "sunset" ist. :wink:

By the way, was macht deine Nesaea spec. "Rot"?

Viele Grüße,
Werner
User avatar
channaobscura
Posts: 612
Joined: 09 Dec 2008 23:48
Feedback: 27 (100%)
Postby flashmaster » 14 Dec 2011 22:25
Hy Werner

ok wenn du das sagst , das ist sie nehm ich das als gegeben hin :)
aufjeden Fall ne geile Farbgebung :D

die Nesaea spec. "Rot" ist leider der Clado zum Opfer gefallen , wegen dieser Landplage hab ich ja das Becken geleert ,
die hatte sich unter den Pflanzen fett ausgebreitet
aber ich werd mir wieder einen Bund holen und dann wird wieder probiert
gewachsen war sie auf jeden Fall bis zum Schluß , zwar langsam aber stetig :)
Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby channaobscura » 14 Dec 2011 22:47
Hai Bryan,

ja, die Färbung ist wirklich toll. Und wenn du mal einen Trieb "über" hast, dann meld ich dafür schonmal Interesse an. :D

Tja, die Nesaea spec. ist echt ein großes Rätsel. Keiner weiss genau, wo die ursprünglich herkommt und wie die zu pflegen ist. Ich kenne auch niemanden, der die wirklich erfolgreich über viele Monate halten konnte. Dabei ist die noch nicht mal selten im Handel anzutreffen. Derzeit hab ich einige Stängel in Kultur und die wachsen auch mehr schlecht als recht, treiben zur Zeit aber viele Seitenableger. Mal abwarten, was daraus wird...

Viele Grüße,
Werner
User avatar
channaobscura
Posts: 612
Joined: 09 Dec 2008 23:48
Feedback: 27 (100%)
Postby Anja » 15 Dec 2011 05:19
Hallöchen,

ich denke nicht, dass es die Rotala sp. Sunset ist.
Bryan kannst du mir 1-2 Stecklinge zukommen lassen?
Dann setze ich sie mal neben meine Sunset.
Viele Grüße
Anja
User avatar
Anja
Posts: 509
Joined: 11 Jan 2009 21:26
Feedback: 44 (100%)
Postby Matz » 15 Dec 2011 08:58
Moin, moin :-),
auf dem Bild sieht die genau so aus, wie die R. sp. "Kramer", die ich mal von Anja bekommen habe (wobei die Bezeichnung eine Erfindung von Anja ist). Die wächst noch bei mir (wie verrückt).
Nur mal so als weitere Möglichkeit :roll: .
Einen schönen Tag wünsch' ich euch noch,
bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2647
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby Anja » 15 Dec 2011 09:07
Matz, Rotala sp. Kramer ist deine Erfindung. Nicht meine :wink:
Ich gebe die Pflanze weiter als Rotala rotundifolia "indica Kramer".
Erklärung: die Rotala ist eine aus der rotundifolia-Gruppe und ist zu sehen in dem Pflanzenbuch von Kramer unter dem Namen Rotala indica.
Viele Grüße
Anja
User avatar
Anja
Posts: 509
Joined: 11 Jan 2009 21:26
Feedback: 44 (100%)
Postby Matz » 15 Dec 2011 11:23
Hey Anja :-),
hab' die aber damals so genannt von dir bekommen :besserwiss: !
Ich erfinde grundsätzlich keine Pflanzen-Namen :glaskugel: , dafür bin ich nicht qualifiziert (falls man dafür überhaupt qualifiziert sein kann :D ?).
Aber gut: werde sie ab jetzt dann auch nur noch so benamsen und so benamst weitergeben.
Danke für den Hinweis :thumbs: .
Wünsch' dir noch einen schönen Tag,
bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2647
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby channaobscura » 15 Dec 2011 12:46
Hallo Anja,

jetzt, wo du es schreibst... :ops:
Von der "sunset" glaubt man auf Anhieb ja gar nicht, dass es eine Rotala sein soll. Das war nämlich mein erster Gedanke, als ich diese Blattform, auch der noch grünen Blätter (können die in der länglichen Form bei einer Rotala überhaupt emers sein?) gesehen hab. Aber die frischen Blätter zeigen (noch?) nicht diese deutlich heller ausgeprägten Blattmitteladern. Ich muss mich also korrigieren auf den Status: erstmal weiteres Wachstum abwarten. Hmm, ein interessanter Fall. Da wäre die Vergleichskultur wohl wirklich die brauchbarste Lösung.

Die Pflanze geistert ja auch als Ammannia spec. "sulawesi" durch die Foren. Hast du schon nähere Info dazu, ob die Zuordnung der "sunset" zur Rotala-Gruppe mittlerweile als gesichert gilt?

Viele Grüße,
Werner
User avatar
channaobscura
Posts: 612
Joined: 09 Dec 2008 23:48
Feedback: 27 (100%)
Postby Sumpfheini » 15 Dec 2011 14:35
Hy Bryan,

waren sie schon submers, oder emerse Pflanzen aus dem Handel?

@Werner:
Bis jetzt meine ich im www nur submerse "Sunset" gesehen zu haben, aber vielleicht hat Anja sie schon in der Landform. Eine schmalblättrige und gegenständig beblätterte R. ist laut Flora of China Rotala rosea:
http://www.efloras.org/object_page.aspx ... flora_id=2
Evtl. gibt es noch mehr Rotala-Arten von diesem Typ (habe noch nicht geschafft, mir die Rotala-Revision von Cook zu beschaffen).

A. sp. "Sulawesi": Wenn man rauskriegen könnte, ob die wirklich mal auf Sulawesi aufgelesen wurde.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby flashmaster » 15 Dec 2011 17:03
Hy Heiko

sie stand die ganze Zeit submers , wo ich sie her hab der sagt auch das sie in seinem anderen Becken etwas röter ist
und im Kleinen durch die Bank weg so aussieht ,
ich hab mal ein paar Stängel in mein "Starklichtbecken" gesteckt um zu schaun wie sie sich da entwickelt

@Anja

klar kannst du so 2-3 Stecklinge haben :)
könntest du mir vllt im Gegenzug einen Stängel oder so der Sunset zukommen lassen ?
wäre echt genial
alles weitere dann per PN denk ich mal :)

ach ja er meinte jetzt auch das es ne rotundifolia wäre , aber für die rotundifolia die eigendlich immer im Handel ist sind mir die Blätter zu groß und auch die Färbung ist anders
die hab ich ja zum vergleichen auch hier in einigen Varianten
Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby Tiberius » 16 Dec 2011 13:43
Hallo

Die Rotala is ja genial. :flirt:

:shock:
Ich grüße alle FlowGrower.
Björn.
User avatar
Tiberius
Posts: 62
Joined: 05 Jun 2011 15:55
Feedback: 4 (100%)
15 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Was bin ich für eine Rotala???
Attachment(s) by däberitzdiskus » 26 Jul 2010 17:51
25 1731 by Sumpfheini View the latest post
19 Apr 2013 21:39
Ist das eine Rotala sp. Vietnam
Attachment(s) by HansAPlast » 14 Jul 2011 20:22
15 940 by Sumpfheini View the latest post
18 Jul 2011 07:52
Ist das eine Rotala indica
Attachment(s) by HansAPlast » 05 Aug 2011 18:18
3 414 by HansAPlast View the latest post
06 Aug 2011 09:45
ist das eine Rotala rotundifolia?
Attachment(s) by AnGo76 » 29 Jan 2013 21:14
2 480 by AnGo76 View the latest post
30 Jan 2013 09:22
Ist dies eine " Rotala wallichii" ..?
by Gast » 19 Jul 2011 13:30
3 523 by Anja View the latest post
19 Jul 2011 16:12

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests