Post Reply
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Schlomski » 18 Nov 2016 11:29
Moinsen,

nachdem mein 30l NanoCube einige Jahre problemlos lief, habe ich mich etwas vergrößert, aber Filter, Pflanzen und Bodengrund weiter verwendet. Ich wollte (derzeit) kein zusätzliches Becken, sonder das Vorhandene durch einen 50l Scapers Tank ersetzen. Hier will euch das jetzt ~4 Wochen alte Ergbnis vorstellen. Ziel war es eine möglichst "natürlich", wirkende Ansammlung von Pflanzen zu schaffen, die wenig konstruiert erscheint...

Hier nochmal der alte Cube:

32630

In den neun Tank habe ich eine neue Schicht Dennerle Bodengrund eingebracht, darüber den alten Bodengrund und darüber 4l scharzen Garnelenkies. Den Eckfilter-Filter habe ich um die Extension erweitert. Alle Pflanzen wurden übernommen, Bucen geteilt und neue Wiurzeln mit Pfanzen bestückt. An zusätzlichen Pflanzen sind S. repnes, und H. tripartia und H. pinnatifida dazugekommen. Zu den ungezählten N. davidii (red fire, rilli, sakura...) und Geweihschnecken sind jetzt noch 10 Perlhühner in die freien Zimmer eingezogen. Die 30cm Chihiros A wurde durhc die 45cm Variante ersetzt

33002 33001

33003 33004

33005 33006

33007 33009

Wasserwerte sind 5° KH, 9°GH, 20mg/l CO2.

Jede Woche 10l Wasserwechsel incl. Aquadrakon Black und 2ml Ferrdrakon. Wenn die Ferrdrakon Flaschen leer ist werde ich mal AR Micro Eisen ausprobieren.
3mal die Woche je 2ml AR Macro Basic. Bisher bin ich mit dem Pfanzenwachstum sehr zufrieden.
Habe ich wohl Chancen mal Nachwuchs von den Perlhühnern zu sehen?
Überlege die Ludwigia repens rubin in den Hintergrund zu setzten.
Was gefällt euch das Becken? Würdet Ihr an der Position der Pflanzen was ändern, oder auf weniger Pflanzen beschränken?

Vielen Dank fürs Feedback und schönes Wochenende,

Frank
Schlomski
Beiträge: 9
Registriert: 08 Mär 2016 10:47
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Zeltinger70 » 18 Nov 2016 13:43
Servus Frank,

für mich ists rundum gelungen!

Zu den Perlhühnern:
Bei mir haben sie sich vermehrt wie die Karnickel,
aber Nachwuchs kam erst hoch als ich einen Buschen mit etwa 15 x 15 cm Süßwassertang im AQ hatte.
Wasserwerte: KH4, PH 7,2 bis 7,5, Temp. durchschnittlich 23°
AQ 45 L, Quarzsand als Bodengrund.
Fütterung: abwechslungsreich nur Lebendfutter, alles was ins kleine Maul passt
Aufzuchtfutter: Infusorien, Staubfutter und Artemien

Nachdem ich vermeintlich die ganze Region mit Perlhühnern versorgt hatte, zogen etwa 20 Tiere in ein stark bepflanztes 60er AQ ohne Süßwassertang um. Seit dem kommt nur noch selten was hoch, meist nur Einzeltiere.

Wenn ich den großen Moosbuschen im Hintergrund sehe, könnte auch damit klappen.

Gruß Wolfgang
Benutzeravatar
Zeltinger70
Beiträge: 2079
Registriert: 15 Dez 2006 20:36
Bewertungen: 21 (100%)
Beitragvon Schlomski » 18 Nov 2016 14:00
Hi Wolfgang,

Süsswassertang habe ich auch drin - ein dicker Büschel in der linken hinteren Ecke unter dem Eckfilter, dazu noch Moos. Meine Sorge ist nur, daß die Garnelen die Eier futtern, bevor es zum Schlupf kommt.
Füttern tue ich derzeit mit verschiedenen Trockenfuttersorten und Artemianauplien, die auch gierig genommen werden. Nur der ph ist bei ~7. Ich hoffe das ist nicht zu sauer, da ich meist von pH Werten von ~ 7.5 lese.
Die Fische treiben auf jeden Fall schon ordentlich und beide Geschlechter sind auch dabei.
Also schaun mer mal...

Gruß

Frank
Schlomski
Beiträge: 9
Registriert: 08 Mär 2016 10:47
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Zeltinger70 » 19 Nov 2016 11:18
Hi,

hmm mit den Garnelen bin ich mir nicht sicher,
ich hatte keine im AQ.

Würde mich aber interessieren, gebe doch mal Rückmeldung wie es läuft.

Gruß Wolfgang
Benutzeravatar
Zeltinger70
Beiträge: 2079
Registriert: 15 Dez 2006 20:36
Bewertungen: 21 (100%)
Beitragvon Wuestenrose » 19 Nov 2016 11:22
Mahlzeit…

Zeltinger70 hat geschrieben:für mich ists rundum gelungen!

Ich schließe mich Wolfgang uneingeschränkt an. Gefällt :thumbs: !


Grüße
Robert
生活中的每一天都不可避免地会增加可以吻我屁股的人数。
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 5380
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 地球
Bewertungen: 4 (100%)
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Neueinrichtung Rio 180 nach Umzug
Dateianhang von Acqua di Parma » 09 Okt 2011 11:40
5 783 von Acqua di Parma Neuester Beitrag
18 Okt 2011 19:09

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast