Post Reply
17 posts • Page 1 of 2
Postby Fredo » 15 Jul 2013 22:08
Hallo liebe Gemeinde!

Meine neuen Becken fahren ja grad fröhlich ein, und ich war ein bissl spazieren.
Nun habe ich grad 2 Stunden lang damit verbracht meine freigewordene Energie in ein 200ml-Becken fliessen zu lassen.
Wie findet Ihr mein erstes Pico?

Ich hatte vor kurzem Kontakt zu Oleg und da hat er mir diesen Flow ins Ohr gesetzt.
Macht Spaß das Ganze, ich glaube ich werde noch`n paar Picos aufsetzen!














LG
Fredo
LG
Fredo
Last edited by Fredo on 15 Jul 2013 22:47, edited 1 time in total.
User avatar
Fredo
Posts: 432
Joined: 06 Jan 2012 19:41
Feedback: 18 (100%)
Postby disco-d » 15 Jul 2013 22:40
Hi,
200 ml die auf dem Foto wie 200l wirken. Ich finde dass das Becken eine tolle Tiefenwirkung hat und sehr liebevoll gestaltet! ist!
Der Baum könnte für meinen Geschmack ein wenig aus dem Zentrum gerückt werden.

Sehr schönes Becken :thumbs:

Liebe Grüße
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby Fredo » 16 Jul 2013 10:08
Hey Lutz, danke!

Ich freu mich das es Dir gefällt, auch wenn ich finde das Du es mit der Beschreibung der Tiefenwirkung etwas übertreibst! :wink:
200l sehe ich hier nicht, eher einen launigen 30er-Cube.
Was die Positionierung des Bäumchens anbetrifft sind wir einer Meinung.
Das sollte eigentl. nach rechts oben, ich musste aber einsehen das die Wasseroberfläche ein limitierender Faktor ist.
Es war ne spontane Aktion just for fun.

Dir und allen Mitlesern weiterhin viel Erfolg und sonnige Tage!

LG
Fredo
LG
Fredo
User avatar
Fredo
Posts: 432
Joined: 06 Jan 2012 19:41
Feedback: 18 (100%)
Postby Aquariophilo » 16 Jul 2013 12:52
Hi Fredo,

klasse Teil :thumbs: Sieht sehr natürlich und wild, gleichzeitig aber auch sehr harmonisch aus. Den Stamm des Baumes ein wenig einzukürzen und den Baum nach weiter rechts zu setzen, würde ich empfehlen. Wäre der Stamm kürzer und leicht schräg zur Beckenmitte hin geneigt, käme ein besserer Eindruck von Gebrige (Krummholzzone) auf.

Ich finde übrigens auch, dass das Becken um ein vielfaches größer rüber kommt, Hut ab :bier:
Liebe Grüße
Stefan

Red Sun - Green Veins
Aquariophilo
Posts: 717
Joined: 30 Mar 2012 16:31
Location: Mainz
Feedback: 29 (100%)
Postby rockmartin » 16 Jul 2013 12:55
Hallo Fredo,

das ist ein super Pico Aquarium! :thumbs:
Leider sind solche Aquarien nicht von dauer. Würde sich aber super auf meinem Schreibtisch machen!
viele Grüße,
Martin

The Green Beach - Fairytale Forest
User avatar
rockmartin
Posts: 152
Joined: 30 May 2012 06:32
Feedback: 6 (100%)
Postby Fredo » 20 Jul 2013 00:30
Hey Leute!

Danke für Euer Lob, ich freue mich sehr das es gefällt!

@Martin:

Das Layout ist nicht von Dauer aber der Kreative Aspekt steht hier im Vordergrund, ich bin sicher Du würdest für Deinen Schreibtisch ein tolles Schmuckstück zaubern können! :wink:

Ein echter Vorteil ist hier übrigens das ich ausser den 2,49€ fürs Teelichtglas kein Geld investieren musste!

Und nach dem Wassereinlassen ist das Teil fertig!

Ich hab noch`n etwas größeres Glas, 15x8,5,10(ein Riesenpott), bestellt, und zwischenzeitlich was Neues gebastelt.



LG
Fredo
LG
Fredo
User avatar
Fredo
Posts: 432
Joined: 06 Jan 2012 19:41
Feedback: 18 (100%)
Postby p'stone » 20 Jul 2013 09:09
Hallo Fredo,

Deine Gläser gefallen mir echt gut. :thumbs:
Bin gespannt,wielange sie laufen.

LG
Thomas
User avatar
p'stone
Posts: 423
Joined: 23 Mar 2013 16:54
Location: Göttingen
Feedback: 7 (100%)
Postby Treshorre » 20 Jul 2013 09:39
wie lange kann man so ein gläschen denn überhaupt halten? n biologisches gleichgewicht kriegt man da ja kaum hin, oder?
MFG Marcel

db/images/tanks/thumbnail/die-lichtung-51e65aaa17296.jpg
Treshorre
Posts: 67
Joined: 09 May 2012 17:23
Feedback: 5 (100%)
Postby Fredo » 20 Jul 2013 15:04
Mahlzeit!

Danke für Euer Interesse, verdoppelt nochmal den Spaß!

Was die Laufzeit anbelangt muss ich wohl enttäuschen, Sorry!

@Thomas:

das Erste ist bereits abgebaut!
Ich hatte keine Langzeitbeziehung im Sinn, es geht mir rein ums Happening.

Die Laufzeit eines Pico-Beckens ist meines Erachtens, Theoretisch(!), genauso kurz oder lang wie bei einem "normalen" Aquascape!
Es käme auf den technischen und pflegerischen Aufwand an.
Tägl. Wasserwechsel, Nährstoffversorgung, Pumpe etc.....

Ich persönl. finde es verrückt genug diese Beckchen für mehr als 5 Tage zu pflegen...but Madness knows no Limit!!!

Wie gesagt, es ist nur ein Späßchen für kleines Geld und wenig Aufwand.
Wer mehr wissen möchte wie`s geht, bitte melden!

Hier nochmal was zum gucken!:

:rofl:





Irre oder?
Mein Favorit bisher!

Ich hoffe mein neues Becken kommt am Montag dann bau ich was Feines!

Euch allen sonnige Tage und `ne spaßige Zeit!!!

LG
Fredo
(die Signatur ist übrigens doppelt weil sie beim Antworten verschwindet...Kompromis, O.K.?)
LG
Fredo
User avatar
Fredo
Posts: 432
Joined: 06 Jan 2012 19:41
Feedback: 18 (100%)
Postby Fredo » 26 Jul 2013 09:47
Hallo liebe Gemeinde!

Das Neue ist da, und ich habe wieder gebastelt.
Dieses Becken ist ca. 3x so groß wie das vorherige, fasst also gut 650ml.
Es eröffnen sich neue Möglichkeiten!

Hier ein paar Vorabfotos:







Ich hoffe es gefällt!

Euch noch eine algenarme und sonnige Zeit!

LG
Fredo

P.s,: Konnte mich für keinen Hintergrund entscheiden, Sorry!
LG
Fredo
User avatar
Fredo
Posts: 432
Joined: 06 Jan 2012 19:41
Feedback: 18 (100%)
Postby p'stone » 26 Jul 2013 10:03
Hallo Fredo,
:thumbs: Schöne Spielerei, die Du da machst. :thumbs:
Mir gefällt der 1. Hintergrund am besten.
:grow:
User avatar
p'stone
Posts: 423
Joined: 23 Mar 2013 16:54
Location: Göttingen
Feedback: 7 (100%)
Postby SebastianK » 26 Jul 2013 11:07
Hi,

richtig gut gemacht!!!

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby -serok- » 26 Jul 2013 12:12
Tach auch!

Ziemlich geile Pico-Becken! Die gefallen mir alle recht gut.
Du hast schon recht, bei so kleinen Becken steht der kreative Aspekt im Vordergrund da sie sich auf Dauer nicht gut pflegen lassen. Aber gerade diese Kreativität auf so kleinem Raum machts ja aus. Ich find sowas echt spannend :wink:

P.S.: Was machst du immer mit deinen Bildern? Die sehen häufig ganz offensichtlich nachbearbeitet aus. Ist das so gewollt von dir?
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Fredo » 27 Jul 2013 09:13
Hallo Ihr Lieben!

Ich danke Euch für die netten Kommentare.
Ich hatte ja gehofft das nicht nur ich Freude an dem Thema hätte, war mir aber nicht sicher ob das dann auch so sein würde.

Hier noch das Foto zum Größenvergleich hatte ich vergessen:




@Andi:

Es sei mir stets eine Ehre! :beten:

Was die Fotos angeht legst Du den Finger in die Wunde.
Nun, Deine Frage will ich gerne beantworten und zwar ausführlicher als Du es Dir sicher gewünscht hättest.
Wenn man sich mit meinen Threads auseinandersetzt trifft man unabdingbar auf totalitären Dilletantismus.
Die Antwort auf Deine Frage lautet also "Jein".

Ich habe meine Fotos bisher mit einer geerbten Sanyo Kompaktkamera gemacht.
Nun habe ich mir vor ca. 7 Wochen meine erste eigene Kamera gekauft, eine Kodak Z740.
Natürlich vom Flohmarkt für 20 Tacken.
Jetzt ist die vergleichsweise leistungsfähiger als meine bisherige, aber umgehen kann ich damit noch längst nicht.
Oleg war so freundlich mir einen kurzen Crashkurs zu geben, so daß ich endlich(!) den Zusammenhang zwischen Blende, Verschlusszeit und ISO kapiert habe.
Aber es ist wohl noch ein weiter Weg, und für mich ein sehr leidiges Thema.

Hier meine Versuchsanordnung:





Würdet Ihr eigentl. meinen das 1330Lumen/l zuviel sind??? :?

Und mit den Ergebnissen gehe ich also regelmäßig zu photoshop.com.
Lade meine Bilder hoch, beschneide sie, erhöhe die Bildschärfe, verändere (leicht) die Belichtung und erhöhe hier bei den Picos noch die Sättigung.

Hier zum Vergleich:




Aus Deiner Frage höre ich heraus das Du meine Bilder für überarbeitet hälst und die einhergehende Künstlichkeit bedenklich findest.

Um das Thema abzuschliessen: Ich kann`s nicht besser aber ich arbeite daran!

Nachdem ich vor 15 Monaten mein erstes Aquarium eingefahren, mich durch die Themen Wasserchemie und Düngung gekämpft, den ersten Aussenfilter angeschlossen habe.
Und mich gar todesmutig daran gewagt habe eine CO2-Anlage in Betrieb zu nehmen(ich war dabei allein unten im Keller, weil ich dachte so zerreisst`s nur mich!).

Nun nach alldem, denke ich, werde ich das Thema Fotos machen auch noch in den Griff kriegen.
Bis dahin hält die Schreckensherrschaft des Diletantismus an und ich wünsche uns allen das Beste!

Hier noch ein versöhnliches nicht allzu bearbeitetes Foto:



edit: Hab noch Smileys nachgetragen und Schreibfehler ausgemerzt.



LG
Fredo
LG
Fredo
Last edited by Fredo on 27 Jul 2013 10:01, edited 1 time in total.
User avatar
Fredo
Posts: 432
Joined: 06 Jan 2012 19:41
Feedback: 18 (100%)
Postby -serok- » 27 Jul 2013 09:36
Hey Fredo!

Na na, ich bin mir sicher, dass das mit den Fotos noch gut funktionieren wird bzw. bereits funktioniert. Greife ich mal deinen Fotovergleich auf, so muss ich sagen, dass mir das unbearbeitete Foto schon fast besser gefällt. Das bearbeitete Foto ist so stark nachgeschärft, dass die Konturen schon wieder kantig wirken. Dadurch wirken viele deiner Foto ein bisschen so wie gemalt. Das hat zwar irgendwie auch einen künstlerichen Aspekt, für ein Foto ist es jedoch ein wenig überkandidelt. Kontrast und Sättigung ist ok.

Ich bin zwar auch bei weitem kein Fotografiespezi, das ist nur meine laienhafte Meinung und bestimmt keine Kritik. Vielleicht liege ich ja auch falsch, aber das ist halt der Eindruck den ich habe. :wink:
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
17 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Flow of Nature - 17L
Attachment(s) by Wurmi23 » 11 Dec 2016 16:29
4 701 by themountain View the latest post
12 Dec 2016 22:31
Das Kleine...
by Tobias Coring » 04 Nov 2008 21:07
17 2269 by bastifantasti View the latest post
07 Nov 2008 08:11
2 x kleine 30 Liter
Attachment(s) by einfachnurpat » 14 Jul 2011 08:56
2 817 by einfachnurpat View the latest post
15 Aug 2011 20:15
Kleine Waldlichtung
by KleineEule » 20 Feb 2013 16:54
10 1633 by Fredo View the latest post
15 Jul 2013 08:47
Kleine Flusslandschaft
Attachment(s) by Mr.Do » 16 Nov 2015 19:21
23 2517 by Kalle View the latest post
19 Nov 2016 16:09

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests