Antworten
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon ewubuntbarsch » 01 Jan 2018 15:52
Hallo zusammen !

Ich hätte da mal eine Frage.

Kann ich Mooskugeln auch aufbinden ? Aufbinden meine ich jetzt nicht direkt ich möchte dazu ein Pflanzennetz verwenden.
Geht das oder soll ich das lieber bleiben lassen.
Um was es geht könnt ihr im Bild am Anhang sehen. Das Moss soll wieder runter und durch die Mooskugeln ersetzt werden. Das Problem ist das mir das runterfallende Moos mir meinen Bodendecker zu stark zu wuchert.
Könnte das Funktionieren und dabei auch noch gut aussehen ?

Bitte nur ernst gemeinte Antworten oder Tipps was ich da außer dem Moos noch verwenden könnte.

Danke schon mal .
Und allen noch ein gutes neues Jahr 2018

Gruß Uwe

Dateianhänge

Benutzeravatar
ewubuntbarsch
Beiträge: 113
Registriert: 13 Aug 2011 20:07
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon TilmanBaumann » 01 Jan 2018 16:16
Fest anwachsen werden sie nicht. Also im Sinne von verwurzeln.
Aber sie wachsen um Gehölz rum und sitzen dann bombenfest.
Hatte Mal einen der in einer Anubiawurzel festgewachsen war. War fast nicht zu trennen.

Wenn dein Holz fein verästelt ist geht das sicher.
In Sachen Verfilzung vs. Haftwurzeln hast du einige Optionen.
MMC oder gar HHC verfilzen gut und die Schnittreste schwimmen auf und verwildern nicht so sehr.
Reefer 250 Projekt
TilmanBaumann
Beiträge: 448
Registriert: 17 Nov 2015 20:31
Bewertungen: 2 (100%)
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Mooskugeln: WIE zerschneiden und befestigen
von dirkHH » 23 Nov 2010 17:40
3 1179 von moss-maniac Neuester Beitrag
24 Nov 2010 23:04
Welchen Draht zum Aufbinden?
von Julia » 24 Feb 2012 17:02
14 2527 von gartentiger Neuester Beitrag
25 Feb 2012 12:09
Moos/Pflanzen auf Stein aufbinden
von arya » 13 Nov 2011 14:39
6 1554 von Anferney Neuester Beitrag
18 Nov 2011 21:34

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast