Post Reply
15 posts • Page 1 of 1
Postby Hille » 21 Feb 2012 21:46
Hi,

ich wollte mal Fragen ob man eine Hartschaumplatte auf die Bodenplatte zum schutz legen kann?

Also ob einer vieleicht weiß ob diese Schadstoffe oder ähnliches ans Wasser abgibt?

Wollte die gern drunter Packen damit die Steine vom Hardscape nicht gegen das Glas kommen...
also wie beim Dennerle Marinus Qube wo auch so ne Platte drin ist...

-vielen Dank schonmal-
glg Hille :)
User avatar
Hille
Posts: 54
Joined: 22 Jan 2012 11:31
Location: Vechelde
Feedback: 4 (100%)
Postby burki » 21 Feb 2012 21:57
Hi Hille

im meinem Trigon hatte ich Styropur als Schutz der Bodenplatte reingelegt und auch eine mit Aq-Epoxdharz bestrichene Rückwand im Becken und nie Probleme gehabt.
Das Becken war 5 Jahre im Betrieb.

Im jetzigen Nano liegt eine normale Kunststoffplatte auf dem Boden, geht auch.
Gruß Burghard
User avatar
burki
Posts: 230
Joined: 30 Dec 2011 18:18
Feedback: 0 (0%)
Postby Pan » 21 Feb 2012 22:11
Hey, also eine PVC Platte geht oder auch Styropor.
Wir beides hier im Forum verwendet.
VG Hendrik
"natura non facit saltus" G.W. Leibnitz

Suche: Datz 01/2015 bzw ein Scan eines Artikels daraus
Suche: Sphaerocaryum malaccense
User avatar
Pan
Posts: 939
Joined: 02 Dec 2011 18:48
Feedback: 96 (100%)
Postby Hille » 21 Feb 2012 22:19
Hartschaumplatte gleich PVC-Platte?

Sorry für die dumme Frage aber kenne die nur als Hartschaumplatte! :roll:

Meine die die man oft für Werdeschilder nimmt und so nen Zeug, nicht die dicken die an die Hauswand kommen:)...
oder ist das das selbe/gleiche ????? :irre:

-Danke-
glg Hille :)
User avatar
Hille
Posts: 54
Joined: 22 Jan 2012 11:31
Location: Vechelde
Feedback: 4 (100%)
Postby Aniuk » 21 Feb 2012 22:31
Huhu,

ich verwende ca. 1mm dicke, transparente Anti-Rutsch Plastikmatten, die man z.B. für Küchenschubladen einsetzen kann. Die kann man auf der Rolle im Baumarkt erwerben und passend zurechtschneiden.

Das Material ist als lebensmittelecht gekennzeichnet und ich konnte bislang keine negativen Auswirkungen auf die Wasserqualität oder die Aquarienbewohner feststellen.
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby burki » 21 Feb 2012 22:40
Hille wrote:Hartschaumplatte gleich PVC-Platte?

Sorry für die dumme Frage aber kenne die nur als Hartschaumplatte! :roll:

Meine die die man oft für Werdeschilder nimmt und so nen Zeug, nicht die dicken die an die Hauswand kommen:)...
oder ist das das selbe/gleiche ????? :irre:

-Danke-


Hi

Nein das ist nicht dasselbe.
Hartschaum sind z.b. die Platten zur Hausisolierung
Hart-PVC die Platten z.b. für Schilder.....
Hart PVC-Schaumstoffplatten für Sandwichaufbauten

Ohne nun ins Detail zu gehen.
Gruß Burghard
User avatar
burki
Posts: 230
Joined: 30 Dec 2011 18:18
Feedback: 0 (0%)
Postby Hille » 21 Feb 2012 22:51
Perfekt hab nähmlich eine hier liegen die super passen würde... :gdance:

Besten Dank an alle...
glg Hille :)
User avatar
Hille
Posts: 54
Joined: 22 Jan 2012 11:31
Location: Vechelde
Feedback: 4 (100%)
Postby lordc » 23 Feb 2012 15:06
Aniuk wrote:Huhu,

ich verwende ca. 1mm dicke, transparente Anti-Rutsch Plastikmatten, die man z.B. für Küchenschubladen einsetzen kann. Die kann man auf der Rolle im Baumarkt erwerben und passend zurechtschneiden.

Das Material ist als lebensmittelecht gekennzeichnet und ich konnte bislang keine negativen Auswirkungen auf die Wasserqualität oder die Aquarienbewohner feststellen.


Auf sowas einfaches bin ich garnicht gekommen :roll:
Super Lösung, so werde ich es wohl machen :)
Danke!
Meeresbiologe in the Making
Grüße Cyril


Meine Aktuellen Becken:
http://www.flowgrow.de/aquariengestaltung/auf-gehts-mein-erstes-scape-im-60l-cube-t21333.html
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/la-vallee-30l-cube-mein-zweites-t24615.html
User avatar
lordc
Posts: 566
Joined: 26 Dec 2011 20:02
Feedback: 6 (100%)
Postby Pan » 23 Feb 2012 15:22
Hey, was mir dazu noch eingefallen ist, man müsste doch eigentlich auch die Isomatten, welche man unter das Becken legt auch super nutzen können.
Gerade wenn man Gestein drauf legt, müsste es sich doch schön der Form anpassen, hat denn das schon jemand gemacht?
VG Hendrik
"natura non facit saltus" G.W. Leibnitz

Suche: Datz 01/2015 bzw ein Scan eines Artikels daraus
Suche: Sphaerocaryum malaccense
User avatar
Pan
Posts: 939
Joined: 02 Dec 2011 18:48
Feedback: 96 (100%)
Postby lordc » 17 Mar 2012 03:32
Das würde mich auch interessieren.

@Aniuk, ich würde gern wissen bei welchem Wundervollen Baumarkt du warst oder was für eine Einlage das war, ich hab leider nix dergleichen gefunden und somit zieht sich das ganze leider hin :(
Meeresbiologe in the Making
Grüße Cyril


Meine Aktuellen Becken:
http://www.flowgrow.de/aquariengestaltung/auf-gehts-mein-erstes-scape-im-60l-cube-t21333.html
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/la-vallee-30l-cube-mein-zweites-t24615.html
User avatar
lordc
Posts: 566
Joined: 26 Dec 2011 20:02
Feedback: 6 (100%)
Postby Aniuk » 17 Mar 2012 14:13
lordc wrote:@Aniuk, ich würde gern wissen bei welchem Wundervollen Baumarkt du warst oder was für eine Einlage das war, ich hab leider nix dergleichen gefunden und somit zieht sich das ganze leider hin :(



Huhu,

das war OBI :D - also nix exotisches.
Gabs in der eher Haushalts-orientierten Abteilung wo es auch Fliegengitter, Plastikkisten etc. zu Kaufen gibt.

Den Namen des Produkts kenne ich leider nicht mehr, weil ich die Verpackung weg geschmissen hab.
Frag die Mitarbeiter einfach nach einer Rolle von den Anti-Rutsch Einlagen für Küchenschubladen.
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby lordc » 17 Mar 2012 19:34
Super , ich hoffe ich komm mal dahin, bei Bahr und Bauhaus gab es sowas nicht :irre:
Meeresbiologe in the Making
Grüße Cyril


Meine Aktuellen Becken:
http://www.flowgrow.de/aquariengestaltung/auf-gehts-mein-erstes-scape-im-60l-cube-t21333.html
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/la-vallee-30l-cube-mein-zweites-t24615.html
User avatar
lordc
Posts: 566
Joined: 26 Dec 2011 20:02
Feedback: 6 (100%)
Postby lordc » 18 Mar 2012 16:58
Hm ich hab grad eine Rolle hiervon gefunden: http://www.amazon.de/IKEA-Schubladenmatte-Antirutsch-Schubladen-Einlage-transparent/dp/B0065PHN2W

Ich frag mich ob EVA Kunststoff als lebensmittelecht durchgeht, oder ob davon Schadstoffe ausgehen. :smile: Weiss das irgendwer? Wenn nicht könnte ich heute loslegen :thumbs:
Meeresbiologe in the Making
Grüße Cyril


Meine Aktuellen Becken:
http://www.flowgrow.de/aquariengestaltung/auf-gehts-mein-erstes-scape-im-60l-cube-t21333.html
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/la-vallee-30l-cube-mein-zweites-t24615.html
User avatar
lordc
Posts: 566
Joined: 26 Dec 2011 20:02
Feedback: 6 (100%)
Postby lordc » 19 Mar 2012 15:03
So, nach einigem hin und her, haben die Obianer dann doch die richtige Folie rausgerückt... Baumärkte :irre:
Meeresbiologe in the Making
Grüße Cyril


Meine Aktuellen Becken:
http://www.flowgrow.de/aquariengestaltung/auf-gehts-mein-erstes-scape-im-60l-cube-t21333.html
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/la-vallee-30l-cube-mein-zweites-t24615.html
User avatar
lordc
Posts: 566
Joined: 26 Dec 2011 20:02
Feedback: 6 (100%)
Postby AquaLala » 29 Mar 2018 18:12
Hallo,

dieses Thema ist zwar schon etwas her, dennoch stelle ich mal noch eine Frage dazu:

Da ich gelesen habe, das Kokosfasern im Aquarium auch vor Infektionen helfen sollen, kam ich auf den Gedanken, das ich doch auch ganz einfach eine Kokosmatte innen rein legen könnte? Die z.B.zum Überwintern von Kübelpflanzen verwendet werden.

Das Substrat wird es im Laufe der Zeit etwas platt drücken, kann ich mir gut vorstellen.

Hat das schonmal jemand versucht/macht das jemand so oder hat jemand Argumente dagegen, die ich vllt.als Neuling gerade nicht sehe?

Vielen Dank und
viele Grüße

Aqualala
AquaLala
Posts: 4
Joined: 29 Mar 2018 18:06
Feedback: 0 (0%)
15 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests