Post Reply
144 posts • Page 1 of 10
Postby Atreju » 06 May 2010 09:57
Hi !

ich möchte hier meine neues Projekt vorstellen, als erstes gibt es ein paar Fotos von der Ankunft

:

Desweiteren bin ich am Überlegen wie ich das hardscape anordnen soll, das erste Bild war mein erster Versuch.
Am 2ten Bild gefällt mir die Anordnung schon besser.





Das letzte Foto zeigt unser Vorzimmer mit dem Auffangtank fürs Osmosewasser. (den ich hoffentlich nicht oft brauchen werde-nämlich nur wenn es komplett neu aufgesetzt wird) .



Das Becken hat die Maße 200/73/110 , die Fotos sind nur schnell geschossen, da ich jede freie Minute damit verbringe den Koloss zu aktivieren. heute Abend wird er auf den Sockel gehoben. Morgen abend möchte ich fertig sein :bier:

Gruß

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby Tobias Coring » 06 May 2010 10:00
Hi Bruno,

mit den Wurzeln im Becken werden die Ausmaße noch deutlicher....

KRASSE DIMENSIONEN :D.

Die echt großen Wurzeln gehen ganz schön unter.... du brauchst mehr davon. Die 2 "kleinen" Dinger wirken so leider nicht :(.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9979
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby SebastianK » 06 May 2010 10:15
Hi Bruno,

ich stehe auf so riesen Becken und irgendwann habe ich was vergleichbares (ich träume von 2,40 Länge )
Tobis Empfehlung kann ich mich nur anschließen, besorg noch ein paar größere Wurzeln :) Wird sicher klasse. Warum hast du das Becken nicht transparent verkleben lassen? Ist es komplett Weissglas oder die Seiten nicht?
Die Maße sind perfekt...

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3147
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby ecipower » 06 May 2010 10:40
Hallo Bruno,

boh eh ist das groß man. :beten:

Bin auch der Meinung, das bei entsprechender Bepflanzung nicht mehr viel von den Wurzeln zu sehen sein wird. Wie gesagt hängt stark von der Bepflanzung ab.
Bin schon gespannt auf die nächsten Bilder und Informationen zum Projekt.
Gruß

Engelbert

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten!
ecipower
Posts: 201
Joined: 06 Jan 2010 20:11
Location: Kerpen NRW
Feedback: 5 (100%)
Postby Tobias Coring » 06 May 2010 10:48
Hi,

das krasse ist ja, dass Bruno die Wurzeln von mir hat :D. Hier wirkten die Dinger ECHT groß ;). In dem neuen Becken sehen sie aber geradezu winzig aus....
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9979
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby vetzy » 06 May 2010 11:34
Hallo,

wirklich prächtige Ausmaße. Da kommt man wieder ins träumen. Musste leider mein 180x70x70 aufgeben. Kann verstehen das du jede frie Minute mit dem weiteren Aufbau verbringst.

Falls du noch eine große Wurzel suchst, ich habe da noch was über. Ist auch gewässert und somit direkt ein zu bringen. Größe 100x65x25 cm.

Gruss Christian

Attachments

User avatar
vetzy
Posts: 506
Joined: 31 Jan 2007 08:12
Location: Wiesbaden-Igstadt
Feedback: 21 (100%)
Postby liquid » 06 May 2010 11:41
hallo bruno,

schöne dimension, freut mich irgenwie, das immer mehr leute sich von standardbeckengrößen verabschieden. soll es mal raumteiler werden?
Gruß Ralf
_______________________________________________________________________________________

Dieser Beitrag wurde 83 mal editiert, Grunt: Schreipfeler
liquid
Posts: 57
Joined: 01 May 2010 19:44
Feedback: 0 (0%)
Postby Atreju » 06 May 2010 14:25
Hi !

Danke fürs Echo !

Also fangen wir einmal mit den Wurzeln an :

Wenn man davor sitzt, und wir sind zu Dritt davor gesessen, wirkt es anders. Auf den Fotos schaut es irgendwie merkwürdig aus. Also mir haben die Wurzeln schon gut gefallen.. dem Max und dem Gernot auch.
Ich denke ja schon seit Wochen imaginäre LayOuts durch :bonk: die ich leider nicht herzeigen kann. Das ist wohl das Meditative am Hobby. :shock: Ich glaube man vergißt auch, daß jetzt einmal der Kies und die Pflanzen reinkommen. Außerdem habe ich, wenn ich jetzt nichts verwechselt hab (ich pfeif schon aus dem letzen Loch ) Pflanzen bestellt, die auf die Wurzeln raufkommen. dadurch werden sie auch voluminöser.
Wie Tobi richtig sagt, sind die schon sehr groß. Von einem Meter geht nicht viel ab.

Leider bin ich heute etwas erledigt, da gestern eingetroffen ist, was ich verhindern wollte. Die Gleichenfeier ist eigentlich morgen, nachdem ich fertig bin mit dem Einrichten. Es war wohl die schiere Größe, die uns gestern gezwungen hat schon etwas vorzuglühen. Am beeindruckendsten sind wirklich die 110cm Tiefe bzw eigentlich Breite. wenn ich die Wurzeln so drehe wie sie in einem ''normalen'' 200/70/70 Becken stehen würden, würden sie einem erschlagen-hab ich nämlich auch probiert, aber leider ohne Foto.

Ich habe jedenfalls keine andere Wahl, ich hab kübelweise Pflanzen hier rumstehen, Blyxa Japonica konnte ich auf über 100Stück vermehren, fast aus jeder Pflanze konnte ich gerade 3machen. Und ein fetter Karton ist auch gerade angekommen -freu- ,

ich stell mal die Liste von der zusätzlichen Bestellung hier rein :

20 Blyxa Japonica ( noch dazu zu meinem Kübel :D )
2 Teichlebermoos
2 Javafarn / Microsorum pteropus
8 schmalblättriges Javafarn
Microsorum Pteropus Narrow
5stk juncus repens
3 große Cognacpflanze
Ammannia gracilies
(braucht nährstoffreichen Bodengrund)
Feinblättriger Sumatrafarn Ceratopteris thalictroides
(Algenzehrer)
3 Echinodorus vesuvius a
2 Große Gitterpflanze Aponogaton madagascariensis
5 Echinodorus latifolius
3 Rote Riesenvalisnerie

Die Pflanzen sollte ich morgen schon einsetzen. Wir waren uns gestern auch alle drei einig, daß das Becken wenn es nicht am Boden steht samt Wurzeln ganz anders wirken wird . Das werde ich heute Abend noch sehen. Wenns am Boden steht lädt es regelrecht zu einem Hechtsprung ein. :twisted:

Da ich von Gestern etwas geschlaucht bin, habe ich gerade in der Mittagspause das alte 1000Literbecken gelehrt. Der Käufer holt es heute Abend ab. Ich wollte nicht am Abend den ganzen Stress auf einmal. Ich möchte mich ausrasten, morgen wird ein langer Tag werden. Wir werden dann mein Becken heute auch gleich hochheben (wenn schon soviele Leute da sind).
Abschließend sei noch zu sagen ich möchte mal den Fischen RICHTG SCHWIMMRAUM :bier: bieten und nicht das Becken mit Wurzeln zupflastern. Ich war schon ein paar mal in der Verlegenheit, daß mir das Wasser zu braun war wegen den Wurzeln(daraus ergeben sich bei 73cm Wassertiefe zwangsläufig Probleme mit dem Pflanzenwuchs weil viel Licht verloren geht), ich habe schon vor 2mal 400Liter / Woche Osmosewasser zu wechseln, aber wenn zuviele Wurzeln das Wasser färben kann ich leider nicht wie bei einem Nano vorgehen. ich bin da etwas vorsichtig,Tobi kennt ja zum Teil meine Erfahrungen. bei den großen Becken mit Wurzeln. Auch unterscheide ich ganz deutlich ob es sich um ein Contest-Becken handelt, was nur ein paar Monate laufen muß, oder ob ich solange wie nur möglich permanent damit auskommen muß. Das werden alles sehr interessante Erfahrungen werden. Ihr glaubt auch sicher nicht wie stark Wurzeln die Strömung behindern bei so großen Becken.

Unterm Strich fühle ich mich wie ein kleiner Junge vorm Weihnachtsbaum, morgen wird ein geiler Tag werden.
:banana: :banana: :banana: :banana:

Zum Glas : Es ist ein spezielles Floatglas fast gänzlich ohne Grünstich mit Oberflächenhärtung.
Die Firma hat mir bei der Beckengröße vom Weißglas stark abgeraten. Sie reissen sich auch nicht darum alle paar Jahre auf Kulanz die Frontscheiben zu tauschen, obwohl sie die Leute warnen, daß Weißglas viel empfindlicher ist. In meinem Fall spreche ich von einer Standzeit von bis zu 15Jahren - da war es mir schon wichtig, daß das Glas etwas aushält.

Morgen in der Früh möchte ich als erstes den Kies waschen, dann gehts dahin, falls ich überhaupt schlafen kann.

@liquid :

Ja es wird ein Raumteiler, kann Dir ein paar Fotos anhängen, auf denen aber noch das alte kleinere Becken zu sehen ist :



Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt wie alles werden wird :roll:

Liebe Grüße

Bruno, dem morgen Flossen wachsen werden.....


PS : Tobi die Pinzette ist super damit verlängere ich meinen Arm um 20cm, die wird morgen glühen 8)
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby Atreju » 06 May 2010 14:44
PS :

Sebastian :

Wegen der langen Standzeit habe ich die Verklebung in Schwarz machen lassen, ich hatte zuviel Angst daß das durchsichtige Silikon wie bei meinem Zuchtbecken im Laufe der Jahre nachdunkelt, es wirkt dann so altbacken, da nehme ich lieber gleich
ein schwarzes. Die Streben lassen sich ggf. tauschen, dort wirkt das durchsichtige Silikon sehr schön wenn man davor sitzt läßt es einem glatt die Streben vergessen. .....

LG

Bruno
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby Atreju » 06 May 2010 16:00
Hi !

So, Gernot gibt mir noch eine schöne Wurzel mit, die wir auch bei Tobi gekauft haben, für Notfälle :D
Werd sie probieren wenn das Monster am Sockel steht und Kies im Becken ist.

LG

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby Knausi » 06 May 2010 17:32
Hi Bruno

Das Becken wird sicher der wahsinn. Mir hat schon dein "kleineres" super gefallen.
Überhaupt wenn die Disken dann darin schimmen :-) hab ja auch ein Diskus Becken, aber
leider nur mit 600 Liter.
Wünsche dir viel Spaß morgen beim einrichten... und lass uns weiter Bilder sehen :-)

Grüsse aus der Steiermark
Markus
Knausi
Posts: 18
Joined: 05 Mar 2009 12:01
Feedback: 2 (100%)
Postby liquid » 06 May 2010 18:08
hallo bruno,

danke für die bilder. bei 113 cm breite wirst du sicherlich eine hammermäßige tiefenwirkung erzielen können. ich wünsche dir das die einrichtung so gut wird, wie du es dir vorstellst.
Gruß Ralf
_______________________________________________________________________________________

Dieser Beitrag wurde 83 mal editiert, Grunt: Schreipfeler
liquid
Posts: 57
Joined: 01 May 2010 19:44
Feedback: 0 (0%)
Postby däberitzdiskus » 06 May 2010 19:03
Hey Bruno,

Sehr schönes Projekt! Bin schon ganz gespannt auf die ersten Bilder morgen! Wie gehts dein mittelgroßen Scheiben? Zeigen sie schon mehr Färbung?
Mit welchen Besatz möchtest du das Becken fahren?

So wünsch dir für morgen noch ein grünen Daumen :wink: !

MfG Carsten
User avatar
däberitzdiskus
Posts: 204
Joined: 05 May 2008 18:12
Location: Leipzig/Stötteritz
Feedback: 11 (100%)
Postby Atreju » 08 May 2010 13:22
Hi !

:bier: Schwer angeschlagen von der Gleichenfeier gestern erstatte ich nun Bericht :engel: :

Um 4.00h morgens gings los mit Kies waschen, in der Früh als ich mich mit Kaffee volldröhnte war bereits der Kies im Becken.







anschließend habe ich über 30m Schlauch verlegt, die Schläuche vom neuen Filter nicht mitgerechnet :



leider haben mich die Installationen bis Mittag aufgehalten, dafür habe ich aber jetzt 2 Co2 Anlagen, bin gespannt wie sich das auf die Pflanzen auswirkt :top:





:D

Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby Atreju » 08 May 2010 13:35
.......das Pflanzen einsetzen war wider Erwarten ein Kindergeburtstag, ich hatte noch nie soviel Spaß und vor allem PLATZ, keine heißen Lampen am Hals oder am Kopf, kein Herumgefrickel, echt ein Traum. Nach ca.2-3Stunden war ich fertig, konnte es selbst nicht glauben. Der Sockel wurde ja do bemessen daß man auf beide Seiten darauf gehen kann...















Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
144 posts • Page 1 of 10
Related topics Replies Views Last post
200/70/70 Neueinrichtung '' Sun of Cuipeua''
Attachment(s) by Atreju » 20 Feb 2010 10:07
16 3468 by Atreju View the latest post
03 Apr 2012 07:42
Hallo aus Wermelskirchen Teil II
by engel1301 » 02 Jan 2009 14:46
5 1149 by engel1301 View the latest post
23 Feb 2009 11:09
Und noch ein Becken... Teil 2
Attachment(s) by sirius » 14 Sep 2011 18:20
23 2871 by sirius View the latest post
20 Oct 2013 16:19
Mein Crusta-Cube Teil II
by Gustav Vasa » 24 Feb 2008 20:57
10 1822 by Beetroot View the latest post
20 Apr 2008 14:16
Mein neues Wasserglas Teil 2
Attachment(s) by Marmax » 28 Jan 2009 06:46
810 53123 by Marmax View the latest post
18 Nov 2011 11:28

Who is online

Users browsing this forum: Majestic-12 [Bot] and 0 guests