Von Anfang an... - noch unbenanntes Layout

Szaven

Member
Moin,

nachdem ich hier ja schon einige Zeit mitgelesen habe und viele schöne Layouts bewundern durfte, auch ein wenig gepostet habe, will ich euch alle an meinem ersten ernst gemeinten Becken teilhaben lassen. Und zwar von Anfang an...

Nachgedacht habe ich schon lange über ein zweites bzw. zweieinhalbtes (das 10l Nano zählt nur halb) nachgedacht. Da in unseren 64m² schon das 1m Becken im Wohnzimmer steht und auch dort unter dem Fernseher das Nano, das Arbeitszimmer schon zwei große Rattenkäfige beherbergt, plante ich immer für den Flur, aber da war auch zu wenig Platz.

Durch eine geschickte Umräumaktion (geplant von mir) habe ich im Arbeitszimmer doch etwas Platz auf unserem extrem stabilen Ikea-Schrank geschaffen. Der bietet meiner Meinung nach einen schönen Platz für ein kleineres Becken und hält das vorallem auch aus, wenn ich schon darauf rumklettern kann.

Gestockt hat die Planung bei der Beleuchtung. Ich habe einfach keine Lichquelle gefunden die mir in punkto Design und W/l ausreichte. Irgendwann ist mir dann Papas altes Osram Floraset in den Kopf geschossen. Natürlich lief das auf HQL. Das bedeutete für mich neue Birnen, zwei Stück, nicht das was ich haben wollte. Nach reiflichem Überlegen bin ich dann zu dem Entschluss gekommen, die beidem Lampen umzubauen. Direkt in die Steckdose und zwei Energiesparlampen mit 30W rein. Reflektoren habe ich aus zwei gerundeten Plastikblumentöpfen gebaut, die schwarz lackiert habe und von innen mit Dampfschutzfolie als Reflektionsmaterial ausgekleidet habe. Loch unten reingemacht, per Aquariensilikon in die Lampe geklebt und testlaufen lassen... Sven war zufrieden, also unter die Decke damit. Die Kabel werden später in einem Kabelkanal mittig nach unten in den Schrank geführt.





Die Größe des Beckens liegt bei 40 x 25 x 30 cm, was ich für optisch sehr ansprechend empfinde und ich vor allem die Möglichkeit habe den Bodengrund weit nach hinten ansteigend verlaufen zu lassen.

Wenn wir schon beim Bodengrund sind. Dafür möchte ich mich an Akadama probieren, das ich sowieso noch im Keller liegen habe. Meint ihr ich sollte da noch irgendetwas an Zusatzstoffen wie Bacter einbringen?

Glasware für CO² und Filterung ist bereits auf dem Weg und ich werde euch möglichst schnell in bebilderter Form davon berichten. Die Filterschläuche möchte ich knick frei mittels selbst gebogenen Acrylglaswinkeln verlegen, sowohl der Optik als auch der Funktion halber.

Die Filterung selbst möchte ich über einen Eden 501 laufen lassen, der genau wie die CO² Flasche unter dem Becken im Schrank liegen wird.

Beim Layout selbst bin ich mir noch sehr sehr unschlüssig. Ich schwanke zwischen zwei Varianten. #1 ist Moorkienholz von rechts und links in die Beckenmitte zu führen und die Enden davon aus dem Becken ragen zu lassen und in der Mitte ein Javafarn (wenn das die Wuchshöhe überhaupt zulässt) und #2 ist ein Stein der sich links befindet, nach recht „fällt“, dem Moorkienholz zu entspringen scheint und ebenfalls nach rechts ragt.

Jetzt soll es das für heute erstmal gewesen sein. Was ihr davon haltet, was ihr mir raten könnt ist natürlich das was ich wissen will, also her damit!

Schöne Grüße
Sven
 

Karsten

Member
kleine anmerkungen

Die Filterung selbst möchte ich über einen Eden 501 laufen lassen, der genau wie die CO² Flasche unter dem Becken im Schrank liegen wird.

glaube nicht, dass der eden das liegen verträgt und dicht bleibt. eine co2 flasche sollte man nicht legen.
 

Szaven

Member
Mit liegen meinte ich nicht hinlegen, sondern als örtliche Beschreibung. Wird datürlich beides hingestellt, da ist genügend Platz.
 

MarcelD

Administrator
Teammitglied
Hallo Sven,

ein interessantes Projekt startest du da, hier ein paar Anmerkungen von mir:

Szaven":3a59gs1q schrieb:
Wenn wir schon beim Bodengrund sind. Dafür möchte ich mich an Akadama probieren, das ich sowieso noch im Keller liegen habe. Meint ihr ich sollte da noch irgendetwas an Zusatzstoffen wie Bacter einbringen?
Lies' dir mal diese beiden Thread hier durch, da wurde glaube ich alles gesagt :wink: KLICK1 - KLICK2

Szaven":3a59gs1q schrieb:
Die Filterung selbst möchte ich über einen Eden 501 laufen lassen, der genau wie die CO² Flasche unter dem Becken im Schrank liegen wird.
Wie tief wäre denn das? Ich meine mich zu erinnern, dass Eden in der Bedienungsanleitung schreibt, der Filter solle auf Höhe des Beckens aufgestellt werden. Ich selbst hab' mich da auch nicht so ganz genau dran gehalten... meiner steht so, dass die Schlauchanschlüsse auf Höhe des Beckenbodens sind, das geht noch ganz gut. Aber wesentlich tiefer würde ich den definitiv nicht stellen, und ~50cm Förderhohe schafft das kleine Teil mit seinem Pümpchen bestimmt nicht!

Szaven":3a59gs1q schrieb:
Beim Layout selbst bin ich mir noch sehr sehr unschlüssig. Ich schwanke zwischen zwei Varianten. #1 ist Moorkienholz von rechts und links in die Beckenmitte zu führen und die Enden davon aus dem Becken ragen zu lassen und in der Mitte ein Javafarn (wenn das die Wuchshöhe überhaupt zulässt) und #2 ist ein Stein der sich links befindet, nach recht „fällt“, dem Moorkienholz zu entspringen scheint und ebenfalls nach rechts ragt.
Mein Vorschlag: Hardscpe rein und anschließend Fotos einstellen! :wink:


Schöne Grüße,
Marcel.
 

Dirk9

Member
Hallo Sven,

Variante #1 gefällt mir sehr gut.
Also Weeping-Moos in der Mitte und den Wassernabel aus dem Aquarium rauswachsen (ranken) lassen.

Keep the faith!

Grüße Dirk.
 

Szaven

Member
Moin und danke Marcel,

einmal für die Links, habe ich nicht gefunden. Suchen will gelernt sein... :lol:

Der Eden würde direkt unter der dem Becken plaziert werden, also ca. 5 cm unter dem Becken. Ich war davon ausgegangen das es funktioniert, weil ich irgendwo ein Bild gesehen hatte, wo der jenige den Eden auch unter dem Becken im Schrank hatte. Frag mich aber nicht mehr wo... das ist Wochen her. Denke dann mal das ist eine nicht so gute Idee...

Okay, dann hardscape ich mal, wenn es soweit ist.

Cheers!
 

SebastianK

Active Member
Hi Sven,

sehr schöne Sache die du da vor hast! Die Lampen sehen extrem stylisch aus! Wenn alles steht musst du unbedingt noch ein Bild machen wo man das Ganze im Raum stehen sieht. Wirkt unglaublich gut!!

Gruß

Sebastian
 

Szaven

Member
DPGCidol":3oy4rfv9 schrieb:
Hi Sven,

sehr schöne Sache die du da vor hast! Die Lampen sehen extrem stylisch aus! Wenn alles steht musst du unbedingt noch ein Bild machen wo man das Ganze im Raum stehen sieht. Wirkt unglaublich gut!!

Gruß

Sebastian

Glaub mir, den Raum willst du nicht sehen, das wird das einzig stylische im ganzen Raum! :nana:
 

Szaven

Member
So, ein wenig habe ich gearbeitet...

Winkel zum knickfreien Verlegen der Filterschläuche habe ich heute aus Acrylglasrohr gebogen, danke nochmal an Daniel. ;)



Die beiden unteren Winkel haben noch einen kleinen Knick in der Innenseite, weshalb diese die Schläuche hinter den Schrank führen werden. Die anderen beiden sind relativ rund und machen sich bestimmt ganz schön im sichtbaren Bereich.

Beim Filterthema habe ich gestern kurzen Prozess gemacht, nachdem ich gesehen habe, dass der Eheim 2211 Classic im Handel vor Ort nur 2 € teurer ist als der günstigste Anbieter im Netz (Versand mit eingerechnet).

Jetzt fehlt mir eigentlich nurnoch die bestellte Glassware und Moorkienholz und ein Steinchen. Zwei von 4 Zooläden vorort habe ich schon besucht und nichts passendes gefunden. Bei einem der zwei verbleibenden Läden weiß ich, ich werde nichts finden und beim anderen muss ich mal schauen. Falls jemand Adressen rund um Wilhelmshaven für mich hat, gerne raus damit!

Gruß
Sven
 

Szaven

Member
So, habe einen ganzen Sack voll Wurzelbruchstücken bekommen...

Was meint ihr? Wäre dann Layout #2, allerdings ohne den Stein, den vernachlässige ich aus Platzgründen. :D

´
 

Szaven

Member
Etwas verändert...

 

Szaven

Member
Und noch eins... das zweite gefällt mir noch immer am besten!

 

Simon

Active Member
Hi Sven,

also mir gefällt das 2. mit den nach rechts und links außenstehenden Wurzeln sehr gut! Auch das über die Oberfläche etwas rausschaut finde ich persönlich ansprechend bei guter Bepflanzung!
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
T Mein erstes Aquascape - 112L - von Anfang an... Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
thomas2805 Erstes 240 L von (fast) Anfang an! Aquarienvorstellungen 11
nobby-ka Amazon Shore - 2500 l (von Anfang an) Diskus 20
Craddoc 300 Liter - von Anfang an! Aquarienvorstellungen 66
L starker Algenwuchs von Anfang an Erste Hilfe 12
B Co2 von Anfang an? Technik 2
M Mein Rio 125 von Anfang an Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
B Von Anfang an alles Richtig machen Substrate 1
Tamura Von Anfang an: 125L Wald Aquarienvorstellungen 13
P Wurzelbildung von Pflanzen Pflanzen Allgemein 0
M Erfahrungen zur Größe von Cryptocoryne walkeri 'Legroi' und Cryptocoryne x willisii Pflanzen Allgemein 1
S Probleme mit Algen und Düngung von Pflanzen Erste Hilfe 5
S Wer hat Ahnung von 3D Druckern? Betta Rucksackfilter Vorsatz Idee Bastelanleitungen 2
Zer0Fame TC420 - Probleme nach wechseln von Mode oder ausstecken Technik 7
S Grüße von der Saar vom Aquarien Neuling Mitgliedervorstellungen 4
T Kann die Finger nicht von der Aquaristik lassen Aquarienvorstellungen 2
T Wie Aquarien von bestimmten Usern finden? Kein Thema - wenig Regeln 1
A Wie den Arbeitsdruck von der CO2 Druckregelarmatur erhöhen? Technik 2
DerHerrvon22 Anfängerfragen: von Düngung, O² und assimilieren ist alles dabei! Erste Hilfe 23
gory95 Fragen zur Vermehrung von Taiwan Bees Garnelen 10

Ähnliche Themen

Oben