Spar-Bausatz LED Sonnenauf-untergang-Nachtlicht

HaManFu

Member
Ein "gebasteltes" Servusla zusammen,

Ich möcht euch hier meine Beleuchtungs- :idea: vorstellen, welche mir schon seit ein paar Monaten im Kopf herumspuckte.
eine günstige individuelle Alternative zu den auf dem Markt befindlichen Auf- und Untergangssimulationen + Nachtlicht

Die nun hier vorgestellt Bastelei ist "stage 1" und wird gerade auf ihre Praxis hin getestet. Daher auch der "quick and dirty" - Look.
Das Ausgangsmaterial hab ich mir bei einem Versandhandel bestellt.
Das Netzteil für 9,90 EUR und eine LED-Leiste mit 18 LEDs (flexibel zuschneidbar) für 6,60 EUR. Einmal in der Farbe "blau" und einmal in der Farbe "rot".

Für meinen Test, hab ich mir mein uraltes 8-Eck-Becken mit 21 Litern ausgesucht, dass seit gut 3 Jahren keinen Tropfen Wasser mehr gesehen hatte. Daher hab ich von beiden Farben jeweils nur 6 LEDs benötigt.
Zusammen mit dem Netzteil mit Schalter eine übersichtliche Sache.
Macht noch nicht viel her? Okay...
Diese kleine Leiste lässt einen blind werden, egal ob es rot oder blau ist.
Man könnte sie mit den mitgelieferten Aussteckhalterungen problemlos so in den AQ-Deckel kleben. Ich wollte aber eine 1x kleben-Lösung. Daher entschied ich mich "natürlich" für Kabelkanäle. Hier die zweitkleinste 15*15mm-Variante aus dem Baumarkt, damit beide LED-Leisten reinpassen. Als Klebstoff dienten jeweils 2 dicke Punkte AQ-Silikon
Der kleine Abschnitt wurde dann ebenfalls mit dicken Punkten AQ-Silikon in den Deckel geklebt.
Dieser kleine Tank verfügte im Original über eine E-14-Beleuchtung. Tool-Time-sei-Dank (mehr Licht, ho, ho, ho, mehr Power :D ) wurde das Innere gepimpt und nun hängt eine E-27 Beleuchtung mit 840er Duluxstar von Osram und ein kleiner AQ-Lüfter drinn. Es folgt demnächst noch ein passender Reflektor aus dem Terraristikzubehör und eine Spritzschutzabdeckung für unten.

Bei einem kürzlichen Besuch in einem schwed. Möbelhaus fielen mir dann noch 2 Zeitschaltuhren für 4,29 EUR in die Hände.

Wie oben schon erwähnt, ist das hier die "quick and dirty"-Bastelei-weil-grad-Zeit-und-kein-Störenfried-in-Sicht.
Das Resultat von der beleuchterischen Seite lässt sich aber sehen:
Hier leuchten grad beide LED-Leisten. In echt, gibt das einen geilen Farbmix (kommt leider net so gut rüber mit der digicam)

So :!: Etz a mol nach Adam Riese und Eva Zwerg:

Netzteil =9,90 EUR
18 LEDs (flexibel zuschneidbar) für 6,60 EUR, aber nur 6 verwendet = 2,20 EUR
alles mal 2 = 24,20 EUR
Kabelkanal mit 2m Länge für 3,20 EUR aber nur 9cm gebraucht = 0,144 EUR
+2 Zeitschaltuhren für 4,29 EUR

Macht= 28,35 EUR(gerundet)

Gut, rechnet man die Gesamtanschaffungskosten ohne den Versand zusammen, kriegt man vielleicht eine handelsübliche Mixvariante für 40,50 EUR.
Nur halt nicht "maßgeschneidert"
Und man kann noch etliche weitere damit bauen :lol:

"stage 2" wäre dann die fast-perfekte Simulation.
Die Farbe rot+orange+weiß in einem deutlich breiteren Kabelkanal und dazwischen noch die blauen LEDs für das Nachtlicht.
Über Zeitschaltuhr nacheinander und überschneidend an- und wieder ausgeschaltet ließe sich damit eine relativ harmonischer Sonnenauf-, wie auch Untergang simulieren.

Wenn sich jetzt noch jemand findet, der die Zeitschaltuhren in kleiner elektronischer Bauweise (vielleicht auf programmierbarem USB) ersetzen kann :?:

So, nun wieder mit Kind im Arm, wünsch noch a guts Nächtle und a frohes Schaffen in a paar Stundn.
LG Rich

PS:Den kleinen Tank "8-scape" stell ich euch demnächst mal gesondert vor...
 

Ähnliche Themen

Oben