HILFE Apfelschnecke

Ali_delrey

Member
[h3]Probleme:[/h3]Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [<i>z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Habe heute eine gelbe Apfelschnecke gekauft und wie einen normalen Fisch an das Aquariumwasser eingewöhnt.(Habe ihn erst einmal mit der Tüte ins Aquarium getan und immer wieder etwas Wasser hinzugefügt)
Nach etwas 2 Stunden ist er auch ziemlich munter rumgeschneckt, aber nach einer Zeit befad er sich ganz oben am Rand des Beckens ( Aber noch unter dem Wasserspiegel) Vermutlich saugt er mit seiner Atemröhre Luft ein.
Aber nun schwimmt er offen an der Wasseroberfläche. Der Decke ist aber auf und er bewegt seine "Fühler".


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [<i>z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

nein

[h3]Allgemeine Angaben zum Becken:[/h3]Standzeit des Aquariums:<span style="color:#FF0000;">*</span> 3 Wochen

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:<span style="color:#FF0000;">*</span> 60*30*30

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:<span style="color:#FF0000;">*</span> normaler, schwarzer Kies , 0,7-1,2 cm

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]<span style="color:#FF0000;">*</span> HCC und Wurzel

[h3]Beleuchtung:[/h3]Beleuchtungsdauer:<span style="color:#FF0000;">*</span> 12-14 Stunden

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]<span style="color:#FF0000;">*</span>

eine T8 15Watt Leuchtstoffröhre

[h3]Filterung:[/h3]Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Eheim 2008


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?<span style="color:#FF0000;">*</span> weiß nicht

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?<span style="color:#FF0000;">*</span> 50-80 l/h

[h3]CO2 Anlage (falls vorhanden):[/h3]Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:<span style="color:#FF0000;">*</span> Bio-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Ja

pH Steuerung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): durch den Filtereinlauf

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: 50Blasen pro Minute

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] nein

Welche Farbe hat der Dauertest? Kein Dauertest vorhanden

[h3]Wasserwerte im Aquarium:[/h3]gemessen am:<span style="color:#FF0000;">*</span> 10.12.2012

Temperatur in °C:<span style="color:#FF0000;">*</span> 24

pH-Wert: 7

KH-Wert: 6

GH-Wert: weich (4-6)

Fe-Wert (Eisen): -

NH4-Wert (Ammonium): -

NO2-Wert (Nitrit): weniger als 0,03

NO3-Wert (Nitrat): 11

PO4-Wert (Phosphat): weniger als 0,08

Mg-Wert (Magnesium): -

[h3]Düngung:[/h3]Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Astra Düngung mit Eisen-Komplex


[h3]Wasserwechsel:[/h3]Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:<span style="color:#FF0000;">*</span> Jede Woche

Wird reines Leitungswasser benutzt:<span style="color:#FF0000;">*</span>Ja

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: Sera aquatan

[h3]Pflanzenliste:[/h3] HCC

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?<span style="color:#FF0000;">*</span> 5%

[h3]Besatz:[/h3] nur diese eine Apfelschnecke

[h3]Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:[/h3]Leitungswasser KH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> 4

Leitungswasser GH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> 4-6 (weich)

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser K-Wert (Kalium):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):<span style="color:#FF0000;">*</span> 11

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): 0,08

[h3]Weitere Informationen und Bilder:[/h3]
 

Ali_delrey

Member
Kurzer neuer Bericht :

Ich habe die Apfelschnecke nun in einen seperaten Behälter getan. Den Behälter habe ich zur Hälfte mit Aquarienwasser, zur anderen Hälfte mit frischem Leitungswasser befüllt.
Der Schnecke scheints nun besser zu gehen; sie klammert sich wieder fest und schwimmt nicht mehr an der Oberfläche.
Trotzdem habe ich Angst sie wieder zurück ins Aquarium zu legen.


MFG ali
 

NickHo

Member
Hi,
hast du Futter oder eine leichte Kahmhaut auf der Oberfläche? Zusätzlich würde ich den CO2 Gehalt deines Wassers testen, es könnte sein, dass dieser zu hoch ist.
Wenn du tatsächlich eine Kahmhaut oder Futter auf der Oberfläche hast wird die Schnecke die Oberfläche lediglich nach fressbaren abgesucht haben. Sie fressen nämlich recht gerne Kahmhäute, welche schon mal öfters bei so einem frisch eingerichtetem Aquarium vorkommen können. Sonst würde ich mir keine großen sorgen machen, wenn die Schnecke sich an der Oberfläche bewegt und nicht regungslos am Boden liegt oder treibt.
Sie ist im Aquarium bestimmt besser aufgehoben als in einem kleinen Behälter. Mache doch einen großen Wasserwechsel und wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest verwendest du Wasseraufbereiter. :smile:
 

Ali_delrey

Member
Hey Nick,

vielen vielen Dank!
Hab gerade einen Wasserwechsel von 80% gemacht und die Schnecke nach einer halben Stunde eingesetzt.
Ihr geht's schon viel besser,danke :thumbs:



MfG Ali
 

NickHo

Member
Hi,
das freut mich, dass es der Schnecke besser geht :smile: . Ich würde aber trotzdem nochmal den CO2 Gehalt messen. Wenn du einen pH Wert von 7 hast und eine kH von 6° dann solltest du so ca einen CO2 Gehalt von ca. 19mg/l haben. Dieser Wert ist nicht schädlich für die Schnecken jedoch kommt mir 50 Blasen/sec. bei 54L mit wenig Pflanzen und wenig Licht als sehr viel vor.
Ganz nebenbei, wenn dein HCC richtig wachsen soll, brauchst du mehr Licht. :thumbs:
 

Ali_delrey

Member
Hallo,

ich würd ja gerne mein CO2 Gehalt messen, aber ich hab kein Messgerät dafür.
Könntest du mir einen Ratschlag geben ,mit welchem ich genaue Ergebnisse erzielen kann? Oder ist es egal welches ich nehme?

Ja, ich hab wirklich ziemlich wenig licht für 54 Liter, aber ich hab den Aquarium noch ganz neu und es gibt keine t8 Leuchtstoffröhren mit einer Länge von 43,8 cm , die über 15 Watt haben. Irgendeine Idee was ich machen soll? :?

Vielen dank für deine bisherige Hilfe! :tnx:

Liebe Grüße
Ali
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
T Hilfe Chihiros App Beleuchtung 12
J Hilfe Easy Carbo Überdosierung becken trüb Erste Hilfe 27
T Hilfe Neocaridina Zuchtansatz Low Tech Vorgehen Garnelen 24
R Aquaristik Neuling braucht Hilfe bei der Algenbekämpfung bzw. Ursachenfindung. Erste Hilfe 46
T Anfänger braucht Hilfe beim Düngen Nährstoffe 13
Elmurazor Indisches Sternkraut Mangelerscheinung? Hilfe benötigt! Erste Hilfe 22
B Bartalgenproblem Bitte um Hilfe Erste Hilfe 17
P Algenausbruch Hilfe!!! Erste Hilfe 65
S Die neue aus Münster braucht Hilfe und Ratschläge Mitgliedervorstellungen 26
R Der neue aus Hamburg sucht Hilfe Mitgliedervorstellungen 1
P Kurze Hilfe 450l Becken Nährstoffe 27
D Bitte Hilfe bei Düngeroptimierung Nährstoffe 15
J Hilfe bei der Düngung 450l Nährstoffe 13
M Projekt Beginn 180F Urwald Flussufer/ Hilfe bei Pflanzenauswahl und offenen fragen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 10
S Hilfe bei Nährstoffen Nährstoffe 0
P Hilfe bei Algensbestimmung Algen 2
D Hilfe, bei der Geschlechts Erkennung. (Blaupunktbarsch Electric blue) Fische 0
S Aquarium Neu - Tipps und Hilfe benötigt Erste Hilfe 7
F Nachwuchs A.Cacatouides Hilfe Fische 3
M Ich brauche Hilfe beim Düngen!!!! Nährstoffe 15

Ähnliche Themen

Oben