Fragen zum Aqua Rebell Mikro Spezial Flowgrow

DJNoob

Active Member
Moin, kurze frage mal an das Aqua Rebell Team.
Ich habe den 5l Kanister unter dem Becken und ein Schlauch drin für die Dosierpumpe.
Was ich gerne mal wissen würde, ob ich den Inhalt des Kanisters mal umrühren müsste oder ist es nicht nötig? Wenn ja, wie oft?
 

java97

Active Member
Hallo Bülent,
Du hast einen 5l-Kanister unter dem Aquarium und düngst (meiner Kenntnis nach) tgl. 6ml?
Da hast Du ja für über 2 Jahre ausgesorgt...
Ob man´s regelmäßig rühren muss, weiß ich nicht.
 

Hammelfisch

Member
Moin Bülent,

bei mir setzt sich beim Flowgrow unten immer etwas an Partikeln ab.

Darum schüttel ich immer mal wieder alles durch.

Ist ja keine große Arbeit... Kanister in die Hand, Hand bewegen, Kanister abstellen :lol:

Ich würde empfehlen es zu tun.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Bülent,

ich würde definitiv davon abraten so große Gebinde "offen" unter dem Aquarium stehen zu lassen. Dies hat massive Auswirkungen auf die Haltbarkeit.

Du wirst im Deckel des Kanisters ja sicher noch ein weiteres Loch gebohrt haben, damit kein Unterdruck beim Abpumpen entsteht? Füll lieber den Dünger in kleinere Flaschen ab. Das ist deutlich praktischer und sorgt für eine bessere Haltbarkeit.
 

nanoharry

Member
Moin Tobi!

A propos Haltbarkeit...
Haben die AR Produkte sowas wie ein MHD? Die Stabilität von chemischen Komplexen hängt ja sicher von den Lagerungsbedingungen ab, aber so erfahrungsgemäss pi mal Schuss?
Sind wir da eher im Bereich von einem , fünfen oder zehn Jahren?

Ich Danke Dir!

Cheers,

thomas
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Thomas,

wir gehen generell von einer Haltbarkeit von mind. 2 Jahren aus. In der Paxis sollten die Dünger jedoch DEUTLICH länger halten. So lange sich da keine Bakterien oder Pilze im Gebinde bilden, kann man die Dünger sehr lange nutzen. Schlecht wird da eigentlich nichts.

Man sollte in Bezug auf die Haltbarkeit Verunreinigungen durch z.B. schmutzige Spritzen bei der Entnahme usw. vermeiden.
 

DJNoob

Active Member
java97 schrieb:
Hallo Bülent,
Du hast einen 5l-Kanister unter dem Aquarium und düngst (meiner Kenntnis nach) tgl. 6ml?
/quote]
Moin Volker und alle anderen, richtig aufgepasst :bier: :D .
Der rote Deckel des Kanisters ist ab und es hängt nur ein Schlauch von der Dosierpumpe drin.
Ich habe hier Sushi Plastik Stäbchen, womit ich gelegentlich mal umrühe. Umfüllmööglichkeit habe ich leider nicht, vielleicht muss ich von Tobi mal leere Flaschen besorgen :smile:
 

DJNoob

Active Member
HI habe noch ne frage. Habe eben meinen neuen Photometer erhalten und der Eisenwert im Becken lag bei absoluten 0. Gedüngt wird halt 6ml auf 300 liter das sind 0,08mg/l Flowgrow.
Das Licht brennt noch bis 21 Uhr. Ein Magnesiummangel kann ich nun ausschließen. Sollte ich die Dosierung erhöhen oder lieber den Eisenvolldünger nutzen beim nächsten Wasserwechsel?
Habe eben mal auf die schnelle 2ml AR Eisen gedüngt.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Bülent,

ich habe das Bild deines Weihachtsgeschenks eben bei FB gesehen.... suche mal hier nach dem besagten Fotometer. Ich denke weitere Fragen erübrigen sich dann.

Hinsichtlich Eisenwert würde ich mir keine Gedanken über eine permanent nachweisbare Menge machen. Ein bisschen Eisenvolldünger wird aber sicher nicht schaden...
 

java97

Active Member
Re:

Hi Tobi,
Tobias Coring":9ffvf622 schrieb:
ich habe das Bild deines Weihachtsgeschenks eben bei FB gesehen.... suche mal hier nach dem besagten Fotometer. Ich denke weitere Fragen erübrigen sich dann.
Wo?? FB?? Haste ´nen Link?
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Ah okay....


geht um das Wasserpantscher Fotometer.

Hier nochmal ein Link zu einer Diskussion hier klicken
 

java97

Active Member
Hi Tobi,
Das Fotometer funktioniert gut.
Nur die dazugehörigen Test...naja...ich habe da eine Odyssee ohne guten Ausgang hinter mir. :censored:
Ich nutze es nur noch für genaue und v.a. rohstoffsparende Kalium-Messungen.
Dafür verwende ich allerdings den Kaliumtest von M&N und kann dreimal so viele Messungen machen. :D
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Volker,

das Fotometer funktioniert ja auch sehr gut :). Bzgl. der Tests lässt sich ja alles in dem einen verlinkten Thema lesen....
 
Oben