Erfahrungsaustausch: Floscopa cf. glomerata

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

dieses Thema dient dem Austausch hinsichtlich Floscopa cf. glomerata.

wp_Floscopa_cf._glomerata_-_in_Vitro_135.0774.01.jpg

Hier mal eine kleine Einleitung aus unserer Produktbeschreibung:

Diese Pflanze aus der Familie Tagblumengewächse (Commelinaceae) dürfte im Aquarienhobby noch praktisch unbekannt sein. Sie wurde in den Niederlanden in einer Pflanzenlieferung aus Kamerun gefunden. Wahrscheinlich ist es Floscopa glomerata, eine amphibische Pflanze von nassen Orten wie Flussufern und Sümpfen, weit verbreitet im tropischen Afrika. Bis unsere Pflanze sicher bestimmt ist, schreiben wir den Namen mit einem "cf.". Es gibt weitere afrikanische Floscopa-Arten, die ebenfalls in Feuchtgebieten wachsen. Floscopa cf. glomerata kann sowohl über als auch unter Wasser wachsen.

Für diese Pflanze ist noch kein Datenbankeintrag in der Flowgrow Wasserpflanzen Datenbank vorhanden. Wir werden dies nachholen und den Link für finale Erfahrungsberichte nachreichen.

Für die Sammlung von Erfahrungswerten wären folgende Dinge interessant:

- Wie ist euer Aquarium eingerichtet
- Bilder zu dem Aquarium
- Bilder von der Pflanze (Nahaufnahmen, zusammen mit anderen Pflanzen, eurer Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt :). Es müssen keine Kunstwerke sein, jedoch wäre es wichtig, dass die Fotos scharf sind.)
- Verlauf des Wuchses
- Eventuelle Probleme
- Eure Düngung sowie die angepeilten Nährstoffwerte
- Wie gefällt euch die Pflanze? Würdet ihr diese in einem weiteren Aquarium/Layout nutzen?!
- Falls ihr die Pflanze emers pflegt, was sind die Fallstricke/Besonderheiten?

Ich freue mich auf einen regen Erfahrungsaustausch, an dem natürlich jeder teilnehmen kann, welcher diese Pflanze pflegt.
 
Hallo,
dann mache ich mal den Anfang. Bevor es los geht nochmal ein Dankeschön an Tobi, besser hätte er es Zeitlich nicht treffen können. Falls es interessant ist können wir gerne hier in meiner Aquarienvorstellung näher über das genaue Setup:

- Wie ist euer Aquarium eingerichtet
Sand mit geringer Schichthöhe, etwas Holz, Schwerpunkt liegt auf Stängelpflanzen.
Co2 Vorhanden
Gedüngt wird mit AR, NPK, Spezial N, Basic Eisen.
Licht ist eine Chihiros WRGB2

- Eure Düngung sowie die angepeilten Nährstoffwerte
aktuell habe ich noch keine Wassertests für Süßwasser, werde ich aber zumindest für NO3 und PO4 die Tage mal ordern. Ich möchte keine Limitierung fahren, habe CO2 und solange keine Probleme kommen würde ich zum WW, der alle zwei bis drei Wochen stattfinden soll, die Nächstoffe aufdüngen und dann eine nahezu tägliche (wird vermutlich auf alle zwei bis drei Tage hinaus laufen) Düngung anstreben.
 

Anhänge

  • 20220129_Floscopa_cf_glomerata.jpeg
    20220129_Floscopa_cf_glomerata.jpeg
    337,5 KB · Aufrufe: 25
  • 20220129_Aquarium_Überblick.jpeg
    20220129_Aquarium_Überblick.jpeg
    283,9 KB · Aufrufe: 25
Aquarium
60x30x35cm

Licht
JBL LED Solar Nature + JBL LED Solar Effect
2600 Lumen auf ~90% - ~5000-6000K
9 Stunden

Wasserwerte
°dGH 7
°dKH 2-3
pH-Wert 6,8
Nitrat 10-25mg
Temperatur - Zimmertemperatur, aktuell ~ 16-21°C

- Wie ist euer Aquarium eingerichtet
Kies 1-2mm
Pflanzenaquarium

- Eure Düngung sowie die angepeilten Nährstoffwerte
Torfpräperat(Tormec), 45g

sera florena, Basisdünger, 1ml pro Woche - Sonntag.
flore 4 plant, Makrodünger, 1ml jeden Montag & Donnerstag
flore 3 vital, Mikrodünger, 1ml jeden Dienstag & Freitag
flore 2 ferro, Eisendünger, 1ml jeden Mittwoch
flore 1 carbo, Kohlenstoffdünger, 1-2ml täglich

Masterline Root Caps, alle 3 Monate neu setzen.
Einzelne Düngekügelchen an die Wurzeln.

CO2 Versorgung: 1 Blase alle 1,5 Sekunden über 6 Stunden, 2 Stunden 1 Blase alle 3 Sekunden

Keine angepeilten Nährstoffwerte.

Crusta Mineral, 1x wöchentlich 1 Löffelchen - Sonntag & Mittwoch
Sud aus Blättern, Rinde, Botanicals, 1x wöchentlich 30-50ml - Sonntag & Mittwoch

- Falls ihr die Pflanze emers pflegt, was sind die Fallstricke/Besonderheiten?
durchsichtige Plastebox
Pflanzton Granulat 4-8mm Kugeln
Torf, Kokos und Sphagnummoos, einzeln und gemischt
Masterline Root Caps - einzelne Düngekügelchen an die Wurzeln
Destilliertes Wasser
weiße Asseln, Springschwänze
Beleuchtet durch E27 5000K mit 1500 Lumen & 6500K mit 2452 Lumen, 6 Stunden, zeitversetzt & je 1,5-2 Stunden Einzellaufzeit.



Ich werd die Galerie immer mal updaten.

Beste Grüße,
Florian
 

moskal

Well-Known Member
Hallo,

die habe ich schon länger emers, scheint problemlos und ist sicher interesannt um sie aus dem Aquarium wachsen zu lassen:
floscopa.cf.glomerata.22.02.05.1.jpg

Gruß
helmut
 

Heiko Muth (Sumpfheini)

Aquasabi Mitarbeiter
Teammitglied
Hallo,
wie schon in der Aquasabi-Produktbeschreibung erwähnt, war diese Floscopa ein "Beifang" aus einem Kamerun-Wasserpflanzenimport, von Thomas Rudolph weitervermehrt. In Afrika gibt es eine Anzahl Floscopa-Arten, die anscheinend nicht einfach zu bestimmen sind. Außer Floscopa glomerata kommen bei dieser Pflanze hier noch andere Arten in Frage. Blühend sehen sie auch ganz ansprechend aus, wie hier: http://www.westafricanplants.senckenberg.de/root/index.php?page_id=14&id=747

Gruß
Heiko
 

moskal

Well-Known Member
Hallo Heiko,

falls das hier von Interesse ist, ich habe auch noch die Anderen Floscopas von Thomas.

Gruß
Helmut
 

Heiko Muth (Sumpfheini)

Aquasabi Mitarbeiter
Teammitglied
Hi Helmut, da waren noch mehr Floscopas? Ich weiß sonst nur von der F. (cf.) scandens.

Gruß
Heiko
 

moskal

Well-Known Member
Habe eben nachgesehen, hast Recht ist nur noch die scandens. Das was ich im kurz drübergucken für Floscopa gehalten habe ist Acmella

Gruß
Helmut
 

steppy

Active Member
Hallo,
mein Floscopa hat das Einsetzen in den Sand (JBL Sansibar) oder etwas anderes nicht gut vertragen und sich von unten her teilweise aufgelöst. Auch ein Teil der Blätter ist braun geworden und hat sich zersetzt. Das Auflösen des Stengels im unteren Bereich hat man gar nicht gesehen weil das von innen her geschehen ist. Am Wochenende schwomm dann ein Teil der Pflanzen plötzlich im Aquarium rum. Diese Teile sehen aber gut aus und bilden auch Wurzeln. Ich lasse sie erst einmal ein wenig weiter schwimmen und setzte sie dann nach und nach wieder ein. Passiert das nur mir?

Gruß
Stefan
 
ganz so viel hat sich hier leider nicht getan, etwas in die Höhe gewachsen ist sie schon, aber nicht arg. Steht aber auch eher etwas schattiger
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2022-02-11 at 13.37.55.jpeg
    WhatsApp Image 2022-02-11 at 13.37.55.jpeg
    288,9 KB · Aufrufe: 20

steppy

Active Member
Hallo,
ziemlich genau 30 Tage nach dem Einsetzen kann ich nun vermelden, dass zwei Stängel überlegt haben und die Pflanze tatsächlich anfängt zu wachsen! Sie hat sich ganz schön Zeit gelassen :)
Womöglich schwimmen irgendwo in Aquarium noch weitere Stängel rum. Hier sieht man zwei Stängel:
Einen, der die ganze Zeit im Boden geblieben ist. Es ist der einzige, der sich nicht untenrum aufgelöst hat. Vielleicht hat er das aber auch und konnte nicht wegtreiben weil er an den Pflanzen oben drüber hängen geblieben ist.
Den anderen Stängel habe ich treiben lassen bis er Wurzeln gebildet hat und dann in den Boden gesteckt.
floscopa_wachstum.jpg

Gruß
Stefan
 

steppy

Active Member
Hallo,
mittlerweile kann ich bestätigen, dass kein Stängel in meinem Boden (JBL Sansibar Dark) überletzt. Auch die beiden, die dort gewachsen sind wo ich sie eingepflanzt habe sind nur deswegen noch dort, weil sie sich in anderen Pflanzen verheddert haben. Aber alle treibenden Pflanzen sind wohlauf. Sie wachsen langsam aber Gesund. Ich schaue mal ob ich sie auf ein Stück Lava aufbinden kann.

img1.jpg

Gruß
Stefan
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
T Erfahrungsaustausch Oase CrystalSkimm Oberflächenabsauger Technik 20
moskal Erfahrungsaustausch: Ludwigia sphaerocarpa Neue und besondere Wasserpflanzen 2
moskal Erfahrungsaustausch: Hyptis lorentziana Neue und besondere Wasserpflanzen 0
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Pogostemon sampsonii Neue und besondere Wasserpflanzen 16
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Persicaria sp. 2 Neue und besondere Wasserpflanzen 32
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Persicaria sp. "Porto Velho" Neue und besondere Wasserpflanzen 1
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Physostegia purpurea Neue und besondere Wasserpflanzen 9
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Ammannia capitellata Neue und besondere Wasserpflanzen 9
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Hygrophila sp. 'Green Olive' Neue und besondere Wasserpflanzen 37
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Persicaria praetermissa Neue und besondere Wasserpflanzen 16
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Alternanthera reineckii "Kleines Papageienblatt" Neue und besondere Wasserpflanzen 20
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Diodia cf. kuntzei Neue und besondere Wasserpflanzen 14
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Rotala mexicana "Bangladesh" Neue und besondere Wasserpflanzen 35
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Murdannia engelsii - Rote Murdannia Neue und besondere Wasserpflanzen 29
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Bucephalandra sp. "Melawi Fine Edge" Neue und besondere Wasserpflanzen 20
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Bucephalandra sp. "Mini Theia" Neue und besondere Wasserpflanzen 11
Katja E. Neues Becken, Tips und Erfahrungsaustausch Kein Thema - wenig Regeln 5
TeimeN DK Urea Hammer Erfahrungsaustausch Nährstoffe 59
nik Erfahrungsaustausch Froschlaichalgen Algen 4
Pan Erfahrungsaustausch Beleuchtung - Mini M - Beleuchtung 2

Ähnliche Themen

Oben