Diskusaufzucht mal anders! Fotodokumentation

Hallo an Alle,

Ich möchte euch gerne meine ersten Zuchterfolge mit den Diskusfischen zeigen :D .

Alles fing damit an das sich ein Pärchen gefunden hatte in meinem Gesellschafftsbecken. Und wie das nun mal so ist, wenn man so ein Hobby betreibt, strebt man ja fast immer ein höheres Ziel an. So gehts mir zumindestens :D .
Dieses Pärchen habe ich in ein Einzelnes Zuchtbecken (120 l ) mit "Laichkegel" der eigendlich ein stinknormaler Tontopf ist gepackt.

Hier ein Bild von dem Pärchen.




Nachdem ich dann sie extra in ein Becken getan hatte ging alles schlag auf schlag!
Sie laichten 4 mal in regelmäßigen Abständen ab. Daraus wurde allerdings nichts, da si schon nach kurzer Zeit ihre ganzen Eier selber fraßen! Nach dem mich dies schon einwenig erschrocken hatte, gabs dann eine Mega Überraschung :shock: !

Ab jetzt sind alle guten Dinge bei mir 5! Denn das 5. mal haben sie einen kuggen lassen!
Vor 25 Tagen wollte ich wie jeden Tagen mal wieder ein Portion Enchy´s verfüttern und da sah ich es sie laichten wieder ab.
Das ganze hat ca. 1 h gedauert und sah dann so aus.





Die beiden kümmern sich hingebungsvoll um ihre Brut.
Übrigens sind es geschätzte 300-350 Eier :shock:.
Ich denke das, das garnicht so schlecht ist wenn man bedenkt das ich es "nur" als Hobby betreibe :D .

Hier die Bilder vom 3 Tag, der Tag des großen schlüpfens!





So fast alle geschlüpft, bis auf ca.30-40 Eier die sich kurz vorm Schlupf umgefärbt haben und somit futsch waren.

So das war´s erstmal fürs erste :wink: , ich muss ertmal füttern gehen dann gehts weiter.

MfG Carsten
 

Anhänge

  • bild 1.jpg
    bild 1.jpg
    131,6 KB · Aufrufe: 14.386
  • Ablaichen Tag 1.jpg
    Ablaichen Tag 1.jpg
    332,1 KB · Aufrufe: 14.386
  • Ableichen Tag 1.2.jpg
    Ableichen Tag 1.2.jpg
    252,5 KB · Aufrufe: 14.386
  • Diskusgelege am 3. 1 Tag.png
    Diskusgelege am 3. 1 Tag.png
    612,4 KB · Aufrufe: 14.386
  • Diskusgelege am 3.2 Tag.png
    Diskusgelege am 3.2 Tag.png
    827,7 KB · Aufrufe: 14.386
So fertsch mit füttern :D

Ab gehts zum Tag 4

Wer will kann ja mal versuchen zu zählen :bonk:







Weiter gehts zum ersten freischwimmen :D





Die Mutter sah aus wie von einem Larventeppich umhült.

So da habt ihr erstmal was zum GUCKEN, gleich gehts weiter :D .

MfG Carsten
 

Anhänge

  • Tag 4.1.png
    Tag 4.1.png
    904,5 KB · Aufrufe: 14.368
  • Tag 4.2.png
    Tag 4.2.png
    960,4 KB · Aufrufe: 14.368
  • Tag 4.3.jpg
    Tag 4.3.jpg
    346,6 KB · Aufrufe: 14.368
  • Tag 1 des freischwimmens ( Tag 6).jpg
    Tag 1 des freischwimmens ( Tag 6).jpg
    304,9 KB · Aufrufe: 14.368
  • Tag 1.1 des freischwimmens ( Tag 6).png
    Tag 1.1 des freischwimmens ( Tag 6).png
    744,3 KB · Aufrufe: 14.368

Lars

Member
Hi Carsten,

die Doku gefällt mir :beten: :top: Bitte berichte weiter. Das sind ja richtig viele Eier, ich wünsche dir alles gute für die Aufzucht ! Wie oft machst du denn in dem 120er Wasserwechsel und welche Wasserwerte hat es ?

MFG Lars
 
So jetzt gehts wieder weiter,

und jetzt wird es auch spannend!

In der Nacht des ersten freischwimmens, überkam mich so ein Gefühl das etwas passiert sein muss! Ich bin Intuitiv aufgestand, ab zum Diskusbecken. Und da sah ich das grauen das Mänchen :shock: hat sich ein Wohlgeformten Bauch angefressen und meine Anzahl an Larven ist auf verschwindent geringe 70-80 gesunken. Das Mänchen muss wohl wie sagt man gleich ehhm " Ein Furz für Quer haben!". Nun musste ich schnell handeln und retten was zu retten ist. Ich hab mir gedacht das ich das Mänchen ab in Gesellschafftsbecken gebe bis zum Nächsten morgen und das,das Weibchen ihre Mutter stehen muss ! Jetzt hatte ich alles auf eine Karte gesetzt.gesagt getan! So der Nächste morgen, das Männchen ist schon wieder der Cheff im Gesellschafftsbecken da würde er nun auch erstmal bleiben! Das Weibchen habe ich mir auch gleich noch am morgen angeschaut und es war quasi abgeweidet von den kleinen Larven, somit musste ich erneut handeln! Ich habe die Anzahl der Larven auf 30 Stück rundergeschraubt. Diese Menge erschien mir vertretbar für Larven und Muttertier. Nun konnte ich nur noch hoffen das, das Weibchen auch alleine die Aufzucht fortführen würde und auch kann?!
So jetzt meine ersten Fragen an euch.
Habt ihr schon mal sowas erlebt, wenn ja wie findet ihr mein Handeln in dieser Situation?
Was hättet ihr an meiner Stelle gemacht?
Ich hab ja auch schon viel gelesen das manche Diskuse permanente laichfresser sind, aber die Larven fressen? habsch noch nie gehört?!

So erstmal genug gelabert hier die nächsten Bilder









So wie jetzt auf den Bildern gesehn habt gehts anscheind auch ohne Mann :lol: :wink: .
Was haltet ihr von dem Wachstum der larven bis jetzt?

gleich gehts weiter mit Tag 12 :D

LarsK.":20gs9uym schrieb:
die Doku gefällt mir Bitte berichte weiter. Das sind ja richtig viele Eier, ich wünsche dir alles gute für die Aufzucht ! Wie oft machst du denn in dem 120er Wasserwechsel und welche Wasserwerte hat es ?

Hallo Lars,

Ich werde weiter berichten. Wasser wird täglich einmal manchmal zweimal gewechselt.
Wasserwerte hier nur mal die groben Werte: Ph 5,2 GH 1 KH 1 Giftstoffe gibts keine das ganze bei 29,5 Grad.

MfG Carsten
 

Anhänge

  • Tag 4.jpg
    Tag 4.jpg
    163,2 KB · Aufrufe: 14.326
  • Tag 5 (2).jpg
    Tag 5 (2).jpg
    571,6 KB · Aufrufe: 14.326
  • Tag 6.jpg
    Tag 6.jpg
    582,7 KB · Aufrufe: 14.326
  • Tag 7.jpg
    Tag 7.jpg
    334,7 KB · Aufrufe: 14.326
So weiter gehts wie versprochen mit Tag 12 :D

Nur so nebenbei, ich habe 12 Flaschen Artemia permanent am laufen, ich ersetze Quasi den Pappa :lol: .



Ab zum Tag 14



Jetzt erkennt man schon das es ein Fisch werden soll :wink:



hier noch eins mmit dicken Artemiabauch



weiter gehts mit Tag 17



So das war´s erstmal, die nächsten Bilder sind mit einer Überraschung :shock: :D .


MfG Carsten
 

Anhänge

  • Tag 12.1.jpg
    Tag 12.1.jpg
    301,1 KB · Aufrufe: 14.311
  • Tag 14 (2).jpg
    Tag 14 (2).jpg
    43,8 KB · Aufrufe: 14.311
  • Tag 14 (3).jpg
    Tag 14 (3).jpg
    308,2 KB · Aufrufe: 14.311
  • Tag 14.jpg
    Tag 14.jpg
    432,5 KB · Aufrufe: 14.310
  • Tag 17.jpg
    Tag 17.jpg
    99,3 KB · Aufrufe: 14.310
So Jetzt kommt die kleine Überraschung :D
Die kleinen zeigen seit 2 Tagen erste Farbmuster, damit meine ich das an den Flossen eine rötlich/rosa Färbung sichtbar wird und der Kamm der Flosse sich schwarz gefärbt hat. Der erste richtige Streifen über dem Auge ist auch da :D .
Man kann jeden Tag zuschauen wie sie wachsen, da würd es nie langweilig :D . Sie bekommen jetzt schon langsam ihre Diskus Typische Form und Zeichnung.
Sie fressen jetzt schon Artemia, Granulat und Tetra min Baby.
Was habt ihr da für Erfahrungen in Sachen Futter?

Aber schaut selbst! Tag 21













So jetzt habt ihr den aktuellen Stand gesehen, ich würde mich über eure Meinung zu dem ganzen interressiern?.
Ich werde natürlich die nächsten Tage die Doku fortführen.

Hoffe es hat euch bis jetz gefallen? :wink: :D :wink:

MfG Carsten
 

Anhänge

  • Tag 21-1.JPG
    Tag 21-1.JPG
    163,7 KB · Aufrufe: 14.286
  • Tag 21-2.JPG
    Tag 21-2.JPG
    136,8 KB · Aufrufe: 14.286
  • Tag 21-3.JPG
    Tag 21-3.JPG
    109,7 KB · Aufrufe: 14.286
  • Tag 21-4.JPG
    Tag 21-4.JPG
    147,1 KB · Aufrufe: 14.286
  • Tag 21-5.JPG
    Tag 21-5.JPG
    134 KB · Aufrufe: 14.286
  • Tag 21-6.JPG
    Tag 21-6.JPG
    118,1 KB · Aufrufe: 14.286

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Carsten,

toller Bericht. Ich freu mich schon auf die Fortsetzung :top: :bier:
 

Ronny

Member
He ho Hi Carsten,

halt die Kleinen ja fit bis Weihnachten. Dann gibts Live- :shock: bei Carsten. Freue mich schon drauf.

Grüße Ronny
 

Atreju

Active Member
Hi !

Erstens : Super ! Ist interessant denen beim Wachsen zuzusehen, oder :shock: ?

2. Patentrezept gibt es leider keines, es kann jedenfalls auch gut sein, daß nur 1Tier ALLE Babies aufzieht oder auch genauso zusammenfrisst wenn man den Partner entfernt. ich hab schon weibliche Tiere gesehen die ganze Bruten weit über 100Tiere alleine geschaukelt haben. Du kannst versuchen ob die Kleinen zerriebenes SV 2000Jungfischfutter zu sich nehmen, aber nicht zuviel reinschmeißen, wenn die wollen fressen sie auch kleinere Mengen, dann kannst Du noch immer nachlegen wg der Wasserqualität.

Mit großen Mengen an Artemia machst Du jedenfalls nix falsch. (auch hier auf die Wasserqualität achten, da der Filter die ganzen abgestorbenen Artemia einsaugt......) Irgendwann jedoch werden nur die Krebschen zuwenig sein für ein vernünftiges Wachstum. Du mußt Ihnen lernen auch anderes Futter zu fressen.

Gehen sie eigentlich auch auf das Futter mit dem Du die ''Mutter'' fütterst ?
Das könntest Du dann klein zerreiben und probieren, da sie den Geruch gewohnt sind und von der Mama abkupfern....

Apropo, sollte die Mama häufig auf die Kleinen losgehen weil sie Ihr lästig sind, mußt Du sie entfernen, dann bist Du allerdings mit dem füttern auf Dich allein gestellt.....meistens kommt der Punkt irgendwann, wenn die Babies schon größer sind und beim großen Fisch die Schleimhaut beschädigen. Das wird vorraussichtlich bei Dir erst später der Fall sein, da 30Fischlein für die Mutter nicht soooo schlimm sind ....

Grüße und weiterhin viel Erfolg :bier:

Bruno
 

Atreju

Active Member
Aja !

Manche Züchter trennen durch ein Gitter Vater und Mutter, da das Fressen von der Brut meist auf Meinungsverschiedenheiten zwischen den Eltern zurückzuführen ist. Das Gitter sollte die Maschenweite so haben, dass die Babies abwechselnd einmal vom Papa, einmal von der Mama fressen können, soll heißen, die Babies müssen durchs Gitter durchpassen.

Aber auch hier, Patentrezept gibts keines, es kann genauso gut das Gleiche passieren und der Vater frißt wieder die Babies.
Asiatische Züchter arbeiten meines Wissens zu einem relativ hohen Prozentsatz gleich vorbeugend so .....

Gruß

Bruno
 
Nabend,

Zuerst mal, schön das es euch bis jetzt gefällt :D .

Jetzt zu dir Bruno,

Atreju":36hhhz1a schrieb:
Erstens : Super ! Ist interessant denen beim Wachsen zuzusehen, oder ?

Ohja jeden kann einen richtigen Fortschritt erkennen!
Das SV 2000 hol ich mir morgen gleich mal, aber wie auch schon geschrieben nehmen sie ja auch schon Tetra min Baby, und zerkleinertes granulat. Das willst du bestimmt jetzt nicht so gerne hören :roll: , abe rRinderherz haben sie zu fressen gern?! :p

Atreju":36hhhz1a schrieb:
Apropo, sollte die Mama häufig auf die Kleinen losgehen weil sie Ihr lästig sind, mußt Du sie entfernen, dann bist Du allerdings mit dem füttern auf Dich allein gestellt.....

Ja das weiß ich auch schon :wink: :D .

So und jetzt zu meinem lieblings Cousin,

Ich gehe doch ganz stark davon aus das du zu Weihnachten da bist! Dann gibts nehmlich die ersten Profibilder von meinen kleinen Scheiben :D , bezahlt wird mit Entenkeulen :lol: :lol: :lol: :lol: .

So jetzt dürft ihr wieder alle gespannt sein denn morgen gibts wieder aktuelle Bilder.

MfG Carsten
 

Ronny

Member
He he,

Profi bin ich gar keiner, sonst würde ich mich FOTOGRAF nennen :D

Mit meiner bescheidenen Kitlinse kann ich versuchen das Beste raus zu holen, wird aber schwierig.

Mal schauen was geht. Freue mich aufs Entlein und :bier: .

Eigentlich fotografiere ich sowas:


oder sowas:



Grüße Ronny
 

SebastianK

Active Member
Hi Carsten,

stehe eig nicht auf Diskus, allerdings ist deine Doku erstklassig! Deine Herangehensweise ist echt locker! :top: Bitte halt uns auf dem Laufenden!

Gruß

Sebastian
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
A Mal wieder keine Ahnung Beleuchtung 5
Matz Mal ein Lob und ein "Danke schön" von den Mods (die ja oft nur modsen :-D) Kein Thema - wenig Regeln 3
ADA Scaper Schmetterlingsbuntbarsche (Mikrogeophagus ramirezi) haben das erste Mal abgelaicht - Tipps? Fische 5
nik Hat jemand mal ein brummendes MV reparieren können? Technik 2
M ADA Soil zum ersten Mal Substrate 17
Matthes Hallo, bin mal wieder hier! Mitgliedervorstellungen 0
kurt Die immer gleichen Algenprobleme zum x-ten Mal. Algen 9
L Mal wieder Anfängerfrage zum Düngen Nährstoffe 9
DEUMB Mal wieder die bitte um die Bestimmung von zwei Pflanzen Artenbestimmung 4
R Mal was anderes aufbinden Pflanzen Allgemein 15
S Das erste mal - Unser Firmen-Aquascape Aquarienvorstellungen 3
S CO2 mal anders Technik 3
K Habe jetzt auch mal eine Düngerfrage Nährstoffe 5
K MMC bereits nach 3 Wochen das erste Mal stutzen? Pflanzen Allgemein 2
W Stell mich mal vor Mitgliedervorstellungen 6
angelsfire 35 Liter Scapers Tank - das erste mal mit Soil Aquarienvorstellungen 11
S 100 mal 40 Aquarium braucht komplette Beleuchtung mit Ramen Beleuchtung 11
moskal Die Chillie, Fuchsien und Palmenzüchter mal wieder... Nährstoffe 9
GrueneHoelle Aus dem Pott mal ein winkendes HALLO! Mitgliedervorstellungen 3
A Mal wieder diese Fadenalgen Algen 3

Ähnliche Themen

Oben