Brauche ein paar Tips...

Thomas W

Member
Hallo erstmal!

Ich bin gerade dabei mir mein nächstes Becken gründlich vorzubereiten.
Hatte schon meherer Aquarien bin also kein blutiger Anfänger.
Allerdings will ich jetzt ein richtiges Pfalnzenaquarium einrichten.
Bisher habe ich im Net nich wirklich ausreichendes dazu gefunden.
Jetzt habe ich das Forum gefunden und habe gerade einen starken Informations(über)fluss ;-)

Was haltet ihr von meinen Plänen?

* 300er Juwel Rio Becken als Raumtrenner
* 2x 54w T5 + Reflektoren (nach Bedarf noch 2 Stück von denen)
* Den Innenfilter habe ich durch einen seitlichen halbrunden HMF ersetzt.
* 50W Dennerle Bodenfluter
* selbstgebauter C02 Reaktor im HMF:
Die Bläschen werden zuerst verwirbelt und nach unten gezogen dann durch die Pumpe zerstäubt.
* Bio - Co2 aus 5L Kanister (evtl folgt Nachtabschaltung durch Magnetventil)
Sobald ich weiter gespart habe folgt dann evtl. eine "richtige" CO2 Anlage...
* Bodengrund aus JBL Langzeitdünger und Dennerle Deponit Mix
* darüber dunkler Kies mit der Körnun 1-3mm

Was meint ihr dazu? was sollte ich noch beachten?

Achja ich habe hier relativ hartes Leitungswasser GH und KH so um die 13 - 14...

Bei den Pflanzen bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Das Becken sollte jedenfalls ziemlich voll werden und nur wenige Fische enthalten.

Wie gesagt bin ich erst mal am Planen. Da ich erst im Jan den Unterschrank bekomme habe ich ja noch genügend Zeit...

lg
Thomas
 

Thomas W

Member
Eingentlich sollte ich ja Fragen stellen, wenn ich etwas wissen will...
;-)

Also:

Bodenfluter ja oder nein?
Was fehlt noch am/im Boden?

Wer von Euch verwendet auch einen HMF?
Habe vor ihn komplett zu bepflanzen mit Java-Moos (oder ähnlichm Moos) und anubia bateri.

Ist das Leitungswasser mit KH und GH 13 zu hart?
Im Aquarium wird es ja sicher noch weniger...
Brauche ich da zwingend Osmose Wasser um ein optimales Planzenwachstum zu erreichen?


lg
Thomas
 

Zeltinger70

Active Member
Hi Thomas,

HMF im Pflanzen-AQ gerade bei einem spärlich besetzten AQ halte ich für bedenklich ... er steht in Verdacht auch die Nährstoffe herauszufiltern. Mehr zu diesem Thema findest Du wenn Du im Forum nach Geringfilterung suchst.
In normal bepflanzten AQs halte ich den HMF aus eigener Erfahrung für eine sehr gute Sache.

Ob eine Bio-CO2-Anlage mit Magnetventil funktionieren kann weiss ich nicht, habe ich zumindest noch nicht gehört.

Sonst klingts für mich als könnte ein Schuh draus werden. ;-D

Gruß Wolfgang
 

Thomas W

Member
Hallo Wolfgang,

Was meinst du mit gering besetztem AQ? Viele Plfanzen wenig Fische?

Ein paar Fische kommen schon rein... Regenbogenfische, Neons und ein paar Keilfleckbarben.
Und noch das übliche Bodenpersonal...

Das Magnetventil an der Bio C02 Anlange unterbircht die CO2 zufuhr nicht, da sich sonst ein zu hoher Druck im System aufbauen kann.
Es wird lediglich das Ventil an ein T-Stück geschlossen. Das CO2 kann so in der Nacht entweichen und wird nicht ins AQ geleitet. -> das sollte meiner Meinung nach gehen.

... einen Schuh will ja eigentich nicht! ;-)

Reichen die 108 Watt mit den Reflektoren für eine geschlossene Bodendecke?
Will möglichst viel zupflanzen...

lg
Thomas
 

Roger

Active Member
Halo Thomas,

herzlich willkommen bei Flowgrow!

Wie Wolfgang schon schrieb, würde ich in einem Pflanzenbecken keinen HMF verwenden. Das Thema "Geringfilterung" gibt Dir reichlich Informationen dazu.

Bodenfluter kannst Du Dir sparen. Ich und noch einige andere hier haben keinen Vor-oder Nachteil dieser Apparatur feststellen können. Lieber das Geld in eine Druckgas-CO2 Anlage stecken. :wink:

Die Beleuchtung könnte arg knapp werden für Bodendeckende Pflanzen. Mindestens eine Röhre mehr wird wohl erforderlich sein.
 

Zeltinger70

Active Member
Hi Thomas,

dachte weil Du geschrieben hast wenig Fisch ...

Ein normal besetztes AQ im Verhältnis zu sehr vielen Pflanzen ist nährstofftechnisch gesehen auch wieder wenig, meiner Meinung nach.
Weil die Pflanzenmasse sehr viele Nährstoffe verbraucht.

HMFs haben zu Recht einen guten Ruf, jedoch hört/liest man häufig dass Aquarianer die den Schwerpunkt auf Pflanzen verlagern mit ihren HMFs unglücklich sind und sie auch wieder entfernen.

Danke für die Erklärung mit der Bio-Co2-Anlage, denke das sollte so gehen ... habe jedoch damit keine Erfahrung.

Sonst würde ich Roger zustimmen bezüglich des Bodenfluters.

Gruß Wolfgang
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
D Pflanzen gehen alle ein... brauche Hilfe Erste Hilfe 32
J Farn geht ein! Brauche Hilfe! Erste Hilfe 39
F Suche ein Ph Messgerät, nicht teuer aber gut :) brauche rat. Technik 0
E Was brauche ich für ein Nano Meerwasseraquarium ? Meerwasser Allgemein 4
D Brauche Expertise Nano Aquarien 18
M Ich brauche Hilfe beim Düngen!!!! Nährstoffe 15
Skippy Brauche Hilfe, Düngen aber wie? Nährstoffe 16
Jon Schnee Brauche Hilfe bei der Düngerdosierung während der Einfahrphase Erste Hilfe 9
D brauche Hilfe bei Algenbestimmung und Gegenmaßnahmen Algen 4
C Bin neu hier, sind das Algen, Bakterien oder Schimmel brauche Hilfe !! Erste Hilfe 2
P Neue LED Lampe. Brauche euren Rat Beleuchtung 5
J Brauche Rat bei Blaualgen Problematik Erste Hilfe 36
L Brauche Hilfe Pflanzen Pflanzen Allgemein 11
goki1989 Brauche Ratschläge ? Substrate 3
Y Brauche Hilfe Fadenalgen und Düngung Erste Hilfe 10
N Fadenalgen-Befall - Ich brauche eure Expertenmeinung. Algen 8
G Brauche Rat zum Düngekonzept Nährstoffe 0
T Brauche dringend Hilfe wegen meiner Beleuchtung Beleuchtung 4
T Ich brauche Ratschläge zu einigen WRGB-Leitungen für Bucepha Beleuchtung 2
L Brauche Hilfe zum Led Treiber / tc420 Technik 4

Ähnliche Themen

Oben