Beleuchtung ausreichend?

kru

Member
Hallo!

Wollte mich mal erkundigen, ob ich auch anspruchsvollere Pflanzen in meinem Becken halten könnte. Habe zwar den Lichtrechner bedient, jedoch liefert dies für mein Aquarium keine brauchbaren Ergebnisse.

Hier mein Becken:
FERPLAST Dubai 90 Corner (Trigon) mit den Maßen:
Schenkellänge: 66 cm
Breite über alles: 93 cm
Höhe inkl. Abdeckung: 57 cm (wobei bei mir der Easy Led Balken etwas tiefer hängt.)

Leuchtmittel:
Easy Led 742 mm Süßwasser entspricht etwa 2x35W T5 inkl. Reflektoren


Was denkt ihr? Für welche Pflanzen wäre das vorwiegend geeignet?

Danke für eure Hilfe
LG Kru
 

muffin

Member
Hallo,

also ich komme mit deinen Werten auf ~31,92 lm/l = mittlere Beleuchtung. Also bis auf sehr lichthungrige Pflanzen sollte darin eigentlich vieles wachsen und gedeihen können. Vorausgesetzt die von mir gefundene Lumenangabe für deine Lampe (3128lm) stimmt.

Gruss Mario
 

kru

Member
Hallo Mario!

Danke für deine Mühe und Hilfe. Ein mittlerer Wert klingt ja gar nicht so übel :)

LG Kru
 

MajorMadness

Active Member
muffin":2gz8yszg schrieb:
~31,92 lm/l = mittlere Beleuchtung
Woher weißt du das 31lm/L bei seiner Beleuchtung ausreichend sind? Wieviel Lumen kommen davon im Wasser an? Wieso machst du es dir so kompliziert?
Becken hat 180L. Beleuchtung hat 70W. 70/180=0,38w/L. Vor Urzeiten und seit Urzeiten gilt 0,5W/L ist eine ausreichende Beleuchtung.
Beachtet man jetzt mal das die 2x35W im Vorderen Bereich hängen und Hinten Abgeschwächt beleuchtet wird würde Ich sagen das du vorne zwar Bodendecker ect pflanzen kannst, Hinten aber zusätzliche Beleuchtung installieren solltest um Lichthungrige Pflanzen pflanzen zu können.
 

muffin

Member
Hallo Moritz,

wie kommst du auf 180 Liter? Das ist doch eher ein theoretischer Wert über Außenmaß und bis zum Rand gefüllt ohne Bodengrund.
Ich komme eher auf einen realen Wert welcher zwischen 90 und 140 Litern liegen dürfte.
Die Lumenangabe zur Lampe hatte ich aus dem Web, also wenn sie stimmt sollte schon vieles möglich sein mit der Beleuchtung. Es sei denn man verschattet sich das Becken mit den typischen riesenwüchsigen Pflanzen aus dem Aquarienhandel im Grossmarkt. ;-)

Gruss Mario
 

pog_65

New Member
MajorMadness":30h0jig1 schrieb:
muffin":30h0jig1 schrieb:
~31,92 lm/l = mittlere Beleuchtung
Vor Urzeiten und seit Urzeiten gilt 0,5W/L ist eine ausreichende Beleuchtung..

Eigentlich wird im Web nun folgende Ansicht kommuniziert - diese Faustregel galt zu Zeiten der Leuchtstoffröhren (wobei meiner persönlichen Meinung nach dabei die Frage der Reflektoren unter den Tisch fiel, auch "damals" wären Lumen aussagekräftiger gewesen). Bei den LED-Leuchten ist hingegen nur der Lumen-Wert von Aussagekraft und hier werden Mindestwerte von 20lm/L Beckeninhalt, Idealwerte von 30lm/L kolportiert.
 

muffin

Member
Mal als Anhaltspunkt, in meinem Becken kommen 12900Lumen auf Netto 460 Liter = 28,7Lm/l und selbst Bodendecker perlen leicht. Von daher, und auch nach Messungen mit Verschlusszeiten einer DSLR erscheint mir die "neue" Berechnungsmethode sehr realistisch.

Gruss Mario
 

MajorMadness

Active Member
Hi,
muffin":3hvicrgt schrieb:
wie kommst du auf 180 Liter? Das ist doch eher ein theoretischer Wert über Außenmaß und bis zum Rand gefüllt ohne Bodengrund.
Richtig. Und diesen benutzt man/ich ja auch zur Beleuchtungsberechnung. Bodengrund, Steine, Wurzeln ect habe Ich noch nie abgezogen und werde es auch in Zukunft nicht tun da Ich sonst immer nur hin und her rechne. Nehmen wir doch mal ein AS Becken mit vorne links 4cm, vorne Rechts 7cm, hinten 12cm Bodengrund. In der Mitte eine Schlucht und 10kg Steine. Beckenmaß 80x45x50. Willst du die Benötigten Lumen exakt ausrechnen? Ich nehme 180L * ~30=5200-5400lm und fahre damit gut als Empfehlung. So bin Ich auch mit dem Dubai 90 verfahren.
muffin":3hvicrgt schrieb:
Die Lumenangabe zur Lampe hatte ich aus dem Web, also wenn sie stimmt sollte schon vieles möglich sein mit der Beleuchtung.
Das Problem sind nicht die Lumen, das Problem sind die Richtwerte. Wir gehen von 30lm/L aus (Ich nur bei 50cm Höhe, bei 30cm nehme ich 20lm/L. 60cm 40lm/L), ABER bei einer LED Beleuchtung. Das kommt da wir Watt der LED nicht vergleichen können. Eine LSR hat eine Lichtleistung von 3250 Lumen bei 36W/120cm (Schnell gegoogelt, bei Amazon gefunden). Da wir aber von Lichtleistung sprechen Wissen wir nicht die Beleuchtungsstärke. LSR Strahlen 360°, also kommen Maximal 45% davon im Becken an. Mit Reflektor sind das glaube ich 75%, evt auch 80%. Nehmen wir die 3250 Lumen, dann kommen im Aquarium 2437lm an. Gehen wir von 30lm/L aus reicht eine 36W LSR für 81L. Gehen wir aber mal von 0,5w/L aus, dann reicht die Beleuchtung für 72L. Wo ist jetzt der Fehler? :? (Keine Sorge, Ich weiß den selber nicht...)
pog_65":3hvicrgt schrieb:
MajorMadness":3hvicrgt schrieb:
diese Faustregel galt zu Zeiten der Leuchtstoffröhren
Richtig. Das gilt für LSR. Damit arbeiten wir aber grade auch. 2x35W T5 inkl. Reflektoren sind Leuchtstoffröhren weswegen ich auf die gute, alte Formel zurück gegriffen habe, anstelle von der LED Formel mit 30lm/L. Ich bin halt einfach getrickt und fange daher nicht an einen Wert um zu rechnen, Abzüge und Prozentuale Lichtmengen aus zu rechnen und dann wiederrum mit Relativen größen zum Becken und dem Wasser zu agieren. Ich nehme das Becken, nehme die LSR, teile die W durch L und schon weis ich ob eine Beluchtung Viel, Mittel oder Wenig ist. In diesem Falle 0,38w/L, also unterer durchschnitt. 0,5 wäre gut, <0,3 zu wenig.
muffin":3hvicrgt schrieb:
Mal als Anhaltspunkt, in meinem Becken kommen 12900Lumen auf Netto 460 Liter = 28,7Lm/l und selbst Bodendecker perlen leicht.
Wie kommst du auf 12900lm? LED, LSR, T5, T8, HQI, Reflektor, Optik, Beckenhöhe?
Ein 460L ~ 150x50x60 mit 28lm/L LED zu Beleuchten entspricht exakt dem was Ich schon seit Monaten immer wieder schreibe: Man brauch keine zig tausend lm um Bodendecker zu halten und nur weil HCC rein soll muss ich keine 50lm/L in meinem 54L haben, OBWOHL es gründe dafür gibt. ;)
Wenn das aber LSR sind die du drüber hast dann hast du nur knapp 9675 Lumen und auch keine 460L sondern 460L-52 Bodengrund - 9 Einrichtung - 2 Pflanzen ~ 397L. :lol: :bier: (ist nur Spaß).
 

pog_65

New Member
jo eh alles richtig - nur hat der threaderöffner geschrieben: :besserwiss:
Easy Led 742 mm Süßwasser entspricht etwa 2x35W T5 inkl. Reflektoren
:bier:
 

MajorMadness

Active Member
Hahajaja... Verdammt da war ich blind... Ok, ich widerrufe alles was ich gesagt habe und behaupte das Gegenteil. Ich hab nur die 2x35w gelesen und nicht das led verbaut sind. Schande auf mein haupt. Es ist in dem falle natürlich richtig mit lumen zu rechnen und nicht die veraltete t5 Watt Regel. Die 31.. Lumen einer led ist ja auch richtig und in dem Sinne stimmt doch wieder alles.
Sry mein Fehler der Verwirrung gestiftet hat... :eek:ps:
 

omega

Well-Known Member
Hi,

pog_65":s04wqh7a schrieb:
jo eh alles richtig - nur hat der threaderöffner geschrieben: :besserwiss:
Easy Led 742 mm Süßwasser entspricht etwa 2x35W T5 inkl. Reflektoren
:bier:
witzig, der Hersteller schreibt dazu: Ersatz T5: 35 W, Ersatz T8: 25 W

Shops schreiben unterschiedliches:
aquaristic.net: ersetzt 2x35W T5 bzw. 3x25W T8
zooroyal.de: Lampenersatz für T5 35W, Lampenersatz für T8, 25W
zooplus.de: Ersetzt 2 x T5 Lampen mit 35W, Ersetzt 2 x T8 Lampen mit 25W
aquaristikshop.com: Ersatz für 35W T5 oder 25W T8
aquaristik-zentrum.at: 2x25W T5 oder 2x35W T8 (häh?)

Einzig die Lumenangabe ist über alle Seiten konsistent: 3128lm
Bei 36W Leistungsaufnahme ist die Effizienz mit 87lm/W ja noch schlechter als meine DIY-Lösung mit CRI 90+ (98lm/W), aber wegen der gerichteten Abstrahlung immer noch besser als Leuchtstofflampen gleicher Leistung. 2x35W T5 mit Reflektoren ersetzt eine 36W Easy Led Universal aber sicher nicht.

Grüße, Markus
 

MajorMadness

Active Member
Naja, 3218 Lumen (wenn sie diese haben) sollten für 100L reichen bei 50cm Höhe. Dem zufolge wäre es nen Ersatz für 50w T5 oder 75w T8. Ich denke das ersetzt LSR XY bezieht sich auf die Länge. Die Leistung wäre am besten ein Ersatz für 2x24w T5.
Markus:
Bezieht sich dein schlechter als auf die led oder den Verbrauch Inklusive Netzteil? Wenn ich mir andere ansehe wie dennerle oder amano kann die easy locker mithalten und ist preis Leistung sogar viel besser.
 

omega

Well-Known Member
Hallo Moritz,

MajorMadness":146cosi9 schrieb:
Bezieht sich dein schlechter als auf die led oder den Verbrauch Inklusive Netzteil? Wenn ich mir andere ansehe wie dennerle oder amano kann die easy locker mithalten und ist preis Leistung sogar viel besser.
die 36W der Easy LED wird wohl die Systemleistung sein, die 98lm/W meiner Leuchte beinhalten LDD-Hs und Netzteil.
Mein Vergleich soll veranschaulichen, daß mit LED weit mehr ginge als viele Leuchten heutzutage erreichen.

Grüße, Markus
 

MajorMadness

Active Member
Klar, "richtig" gute werden nie verbaut. Das ist aber allgemein Bekannt. An die lm/W einer DIY kommt KEINER dran. Meine Meerwasser hat 200lm/W ohne Netzteil wenn Ich den XP-L V5 Strang nehme. Bei Fertigprodukten kann man von Glück reden wenn die über 120lm/W an reiner LED Leistung haben. Vergleichen darf man immer nur das gleiche und das ist Fertigprodukt mit Fertigprodukt. Hierbei sind die Easyled 87lm/w noch ganz ok zu den 84lm/W einer Amano Aquasky. Es geht aber natürlich noch schlechter, aber auch besser wie Eheim mit seinen EHEIM powerLED daylight beweist (die mit CRI>90 und 120lm/W angegeben sind). Evt sind das mit Netzteil noch 95-100lm/W was an Fertigprodukten oberstes Level ist.
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Morgen…

MajorMadness":3npproep schrieb:
Meine Meerwasser hat 200lm/W ohne Netzteil wenn Ich den XP-L V5 Strang nehme.
Das heißt, Du betreibst die XP-L V5 nur mit 150 mA (weil sie dann erst 200 lm/W macht)? Sei mir nicht böse, aber das halte ich, trotz des Effizienzgewinns, für reichlich unsinnig :irre: .

Grüße
Robert
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
F Beleuchtung ausreichend? Beleuchtung 4
G Beleuchtung Eheim Proxima 175 ausreichend? Beleuchtung 4
A LED - Beleuchtung ausreichend ? Beleuchtung 6
L Beleuchtung ausreichend ? Beleuchtung 5
A 840 Liter-Beleuchtung so ausreichend? Beleuchtung 7
Bärtchen ausreichend Beleuchtung für HCC? Beleuchtung 0
S Könnt ihr mir weiterhelfen? Ist die Beleuchtung ausreichend Beleuchtung 4
F Beleuchtung des Juwel Lido 120 ausreichend? Beleuchtung 2
Bataleon ADA Aquasky ausreichend als Beleuchtung? Beleuchtung 3
M Beleuchtung ausreichend?? Beleuchtung 0
N Tetra Aquaart 20l Beleuchtung ausreichend? Beleuchtung 7
G Beleuchtung ausreichend?? Beleuchtung 8
T Biete extrem starke Chihiros A801+ PLUS LED Beleuchtung 12.500 Lumen für 80-90cm Breite Biete Technik / Zubehör 0
C Beleuchtung / Elektrokomponenten entstören Technik 36
A (WRGB) Beleuchtung für 40cm Becken Beleuchtung 3
D Hilfe bei der Aquarium Beleuchtung (180l 100x45x50) Beleuchtung 3
gory95 Beleuchtung für 120x50x50 Aquscape Beleuchtung 25
D DIY Beleuchtung, die xte... (120x50x50) Beleuchtung 35
T Beleuchtung Dimmen gegen Algen Algen 20
P Beleuchtung frage zu Twinstar 600 Cc2 oder Chirios 601 Beleuchtung 4

Ähnliche Themen

Oben