Am Fuß des Berges - 30 Liter Cube

Rainer

Member
Liebe Flowgrower!
Da läuft mein erstes Projekt eigentlich so grad erst richtig an ( db/aquarien/heimat),
und ich bin schon wieder vom Aquascapingfieber gepackt... :D

Hat aber einen Hintergrund: Habe einen Dennerle 30 Liter Cube erstanden, den ich für meine Klasse einrichten will. So langsam wird das aber mein neues Lieblingsprojekt :roll: .

Diesesmal mit nur einer Gesteinsart, der typischen Minilandschaft.
Bodengrund: ADA-Soil mit Bacter100, Clear Super und Tourmaline BC
(eine kleine Powderschicht rundet das Ganze ab).
Filter: Nano Eckfilter
Co2: Einweg Patrone 80g mit Druckminderer und Co...
Diffusor: Dupla

Bepflanzt wird das Ganze mit HCC, Staurogyne repens und Hemianthus Glomeratus.

Beim Besatz wage ich mich ins Neuland:
Hätte gerne ein paar Geweihschnecken ( laut den Logemännern bleiben die bei ca 2cm und vermehren sich auch nicht so wirklich). Die Variation "Bunt" ist für die Kinder (3. Klasse) bestimmt toll.
Daneben dürften dann noch ein paar Zwerggarnelen einziehen, da bin ich mir aber noch total unschlüssig...

Nun denn, hier ein paar Bilder zum neuen Zeitvertreib!
MfG
Rainer
 

Anhänge

  • Bild b.JPG
    Bild b.JPG
    131,6 KB · Aufrufe: 1.014
  • Bild a.JPG
    Bild a.JPG
    117,6 KB · Aufrufe: 1.014

Rainer

Member
Hallihallo miteinander,
es hat sich was getan- die Pflanzen sind seit drei Tagen gesetzt und die ersten Ausläufer bilden sich bereits beim HCC. Den Dupla Diffusor habe ich durch einen dezenten kleinen Ausströmer ersetzt, wirkt wesentlich besser.
Wenn das Glomeratus hinter den "Felsen" schön hochgewachsen ist, dann wird die Technik fast gänzlich verschwinden.

Ansonsten steckt das Becken munter in der Einlaufphase:
6 Stunden Beleuchtung
50% WW täglich (erste Woche - ADA Soil)
Düngung mit AR Makro Spezial K täglich
Ach ja, übrigens erhellt eine 18 Watt Leuchte das Becken (mal als kleiner Nachtrag).

Freue mich auf die bald einziehenden Geweihschnecken, die dürfen dann fleißig schrubben... aber das dauert noch ein bisschen.

Liebe Grüße
Rainer
 

Anhänge

  • DSC_1952.JPG
    DSC_1952.JPG
    146 KB · Aufrufe: 881
Hallo Rainer,

mir gefällt es schon mal was man sieht. Ich bin auch gerade dabei ein 10 Liter Nano einzurichten. Die Pflanzen wahl ist auch sehr passend. Frage wo hast du den die 18 Watt Lampe her?

Ich werde es weiter verfolgen.
Achja wieso wechselst du täglich das Wasser?

Liebe Grüße

Robert
 

Rainer

Member
Hi Robert!

Beim ADA - Soil müssen spezielle Einlaufmaßnahmen vorgenommen werden, ich bin da immer sehr vorsichtig.
Um es schnell zu sagen hab ich dir mal folgenden Abschnitt aus der AquaRebell Seite kopiert:

"Während der Einlaufphase können alles in allem hohe Mengen an Nährstoffen, wie z.B. Stickstoff, in die Wassersäule gelangen. Zwei bis drei Wasserwechsel pro Woche sind hier sehr ratsam. Sobald die Wasserpflanzen richtig anfangen zu wachsen, nehmen diese aktiv die Nährstoffe auf und die Wasserwechsel können auf einen Wasserwechsel pro Woche reduziert werden. Ebenfalls ist bei der Benutzung von Amazonia beim Wasserwechsel zu beachten, dass hohe Mengen an Huminsäuren in das Wasser entweichen können."

> Wenn du mehr lesen willst: http://blog.aquasabi.de/2009/11/wie-aqua-soil-einsetzen/

Amano empfiehlt bei seinem Leitfaden (abgedruckt im *The Book of ADA") zum Einfahren der Becken in der ersten Woche tägliche WW. Bei meinem ersten ADA-Soil Becken habe ich damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

Hab mal bei deinem Thread geschaut und du hast ja eine 9Watt Lampe auf 10 Litern, das reicht allemal aus! Damit liegst du bei einem Wert von 0,9 Watt pro Liter. Insbesondere für HCC (Hemianthus c. Cuba) brauchst du in der Regel! Werte ab 0,5... Ich würde die benutzen.

Solltest du dennoch nach einer anderen Lampe Ausschau halten wollen: (DARF ICH DAS HIER SO VERLINKEN? SONST LÖSCHT DAS BITTE LIEBE ADMINS)
http://www.aquascaping-shop.de/epages/61694718.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61694718/Categories/Licht

Beim Einfahren von KnottSoil habe ich keinerlei Erfahrungen, da musst du einfach mal hier stöbern:
substrate/

Gruß
Rainer
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Hilfe Napfschnecke bekommt schwarzen Fuß Schnecken 3
T Aquarium geht über die Kanten des Unterschrankes Technik 17
M Durchlassregler des Eheim Professional 3 Technik 5
Mark S Rescape des Scapers Tanks (70 l) Aquarienvorstellungen 11
M Fischbestimmung des "nicht" Espes Bärblings Fische 4
D Permanentes Zusetzen des Ansaugsystems vom Außenfilter. Technik 2
E Einfahrphase: Erste Anpassung des Düngesystems Nährstoffe 1
Daywalker85 Wasserwerte des Leitungswasser Nährstoffe 4
X Garnelensterben seit Austausch des Bodengrunds Garnelen 5
H Fragen zum Aufhärten und Düngen des VE Wassers Nährstoffe 0
Carol 28 L Becken in Planung Frage des Filters Technik 0
F Leitwert zum Bestimmen des Beckenvolumens und Aufsalzen Nährstoffe 0
G Trübes Wasser ein Tag nach Neueinrichtung des Aquariums Erste Hilfe 3
E Unterschrank zu Entlastung des Fußbodens an die Wand Dübeln? Technik 2
M Pflanzen wachsen auf einer Seite des Aquariums nicht gut Pflanzen Allgemein 0
Les Paul mobile Version des Forums Kein Thema - wenig Regeln 2
M Mangel oder zuviel des Guten? Algen 2
P Phosphat & Verlässlichkeit des JBL Phosphat-Test Nährstoffe 16
A Beeinflussen des Höhenwachstums Pflanzen Allgemein 7
M Erstes Hardscape - Ideen zur Platzierung des Hardscapes Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0

Ähnliche Themen

Oben