andreas91

New Member

Aquarium​

Dehner Pro Line 100 oder auch Aquatlantis Style 100 LED
180 L Brutto, ca. 110 L Netto.

Es Läuft seit April 2021

main_08_03_22.jpg


Technik​


Filter
Den Standard Biobox 2 habe ich entfernt, da die Reinigung zu oft nötig war.
Nun ist der JBL CristalProfi e702 greenline angeschlossen und durch Impeller vom 902e ein wenig stärker.
Die Filterkörbe sind wie folgt aufgebaut:
mit groben Schwämmen beginnt es, gefolgt von 2 feinen, gefolgt von Vlies, und zu letzt Siporax für die biologische Filterung.
Bevor die Frage auftaucht möchte ich diese direkt beantworten: Nein ich kann keinen starken Verbrauch von Nitrat feststellen, das Siporax bleibt drin!


Co2
Nicrew Co2 mit Nachtabschaltung
Als Steuerung / Zeitschaltuhr verwende ich den Unitec Wifi Schalter.
Vorteil ist, dass man mit dem Handy einfach die Co2 Zufuhr abschalten oder anschalten kann, ohne den Timer Modus zu deaktivieren. Mache ich z.B. nach großem Rückschnitt oder wenn der Dauertest quietsche gelb wird(>40).
Der Timer startet 1 Stunde vor dem Licht und endet eben so eine Stunde vor dem Ausschalten des Lichtes.
Blasen habe ich pro Sekunde ca. 3, da bei jedem die Blasen unterschiedlich sind, keine echte Mengenangabe oder Vergleichswert.


Söchting Oxydator Mini
Ich benutze den für 60L, bewusst wegen Nährstoffverbratung. Dieser muss drin bleiben da ich PRL Bees im Becken habe.

Licht
Standard Leuchtbalken 22W
+ Vorderseite, unter dem Deckel, RGBW Leiste 90cm ca 10W, zur Betonung der seltenen Bucephalandras im Vordergrund
+ Rückseite, unter dem Deckel, 5030 Led Stripe mit 24 W für die Lichthungrigen Stängelpflanzen im Hintergrund (Cri/RA 98+)
Gesteuert sind alle über einen 12€ Ebay Dimmer um einen Sanften (15m) „Sonnenaufgang“ zu simulieren.

Wasserwerte​

Ich nutze für das Becken Leitungswasser

Die Werte aus dem Hahn:
KH8
GH12
N 0-3
P 0-0,2
K 0-5
Fe 0,0

Düngung
NPK Stoßdüngung nach WW 25ml
Maximale Zielwerte:
N 10
P 1
K 15
Danach folgen
NPK täglich 8ml um immer Nährstoffe zu garantieren und keinen einzigen Nährstoff auf 0 fallen zu lassen.
Je nach Bedarf, und nur nach einer Messung, gebe ich EL Profito, EL Fossfo oder EL Kalium Potassium ins Becken.

Bodengrund​

Tropica Soil auf JBL ProScape Volcano Mineral

Pflanzen​

Puh, wo beginne ich... (Die Namen sind aus meinem Gedächtnis, daher bitte ich Tipp- & Schreibfehler zu ignorieren)

Rotala Hra
Rotala Rotundifolia
Rotala sp. Green
Rotala Bonsai
Rotala Walichii

Rotala Florida
Ludwigia Meta
Bacopa Salzmanni Purple

Amerikanisches Kammblatt
Hemianthus Glomeratus
Limnohila hippuriduides
Eriocaulon cinereum
Kleines Papageieblatt
Ludwigia Rosanervig ( Immer angeknabbert, Leckerei für die Amanos... )

Dreiteiliger Wassernabel für ein paar Akzente am Übergang von Bodendecker zu Hardscapes

Microsorum Pteroptus
Microsorum Pteroptus mini

Anubias Bonsai
Anubias Nana

Tigerlotus

Bucephalandras:
Brownie Helena 2013
Brownie Neo
Brownie Ghost 2011
Brownie Ghost 2015
Brownie Pixie
Brownie Purple
Brownie Phantom Mini
Centipede
Dark Night
Kedagang
Hades OG
Biblis
Bukit Kelam
Wavy Green


Moose
Fissidens Fox
Fissidens Nobilis
Fissidens Vietnam
Fissidens Splachnobryoides
Raremoos, Distichophyllum sp.
Weeping Moos
Christmas Moos

Bodendecker ist Hemianthus callitrichoides "Cuba"
Kann sein das ich manche Vergessen habe....

Besatz​

6 Marmorierte Beilbauchsalmer
10 Zwergbärblinge
5 Perlhuhnbärblinge
2 Mosquito Bärblinge (Übernommen aus Aquariuen-Auflösung)
9 Ottocinclus
6 Zwergpanzerwelse
9 Amano Garnelen
ca. 80 Bluedream Garnelen
ca. 30 PRL Bees

5 Stahlhelmschnecken
x Turmdeckelschnecken (Sehr wenige)
x Posthornschnecken (Sehr wenige)
x Blasenschnecken (Sehr wenige)

*Bearbeitet wegen Fehlende Pflanze "Tiger Lotus" und Marmorierte* Beilbauchsalmer*
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Oben