Post Reply
36 posts • Page 3 of 3
Postby java97 » 04 Aug 2011 08:14
Hi Erwin,


Danke für Deine Mühe!
Beim von mir gefundenen Anbieter (Gemketechnik) habe ich angerufen, es sind leider nur 2 Rollen und er kann mir ein absolutes Abdichten nur zu 95% garantieren, was mir aber zu wenig ist. Ich möchte nicht nochmal auf die Nase fallen. Für die von Dir genannten "Pumpen" konnte ich keinen Anbieter ausmachen, daher werde ich die von Marco verwendeten Pumpen nehmen, die ja anscheinend auch noch wesentlich günstiger sind und mit 3 Rollen ausgestattet sind.
Bei einer meiner Aqua-Medic Pumpen ist übrigens schon mal während meiner Abwesenheit (Urlaub) das auf der Achse sitzende Kunststoffteil, in dem die Rollen laufen, gebrochen obwohl alles gut gefettet war.. :evil:
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby moeff » 04 Aug 2011 08:54
Hi Volker,

Bei einer meiner Aqua-Medic Pumpen ist übrigens schon mal während meiner Abwesenheit (Urlaub) das auf der Achse sitzende Kunststoffteil, in dem die Rollen laufen, gebrochen obwohl alles gut gefettet war..


Das kann dir bei den anderen Pumpen auch passieren. Bisher hatte ich aber noch keine Probleme, aber die Pumpen laufen auch erst knapp 3 Monate. Trotzdem sollte so etwas nur bei einem Materialfehler, nicht ausreichender Schmierung, extrem steifen Schlauch, oder zähflüssigen Medien vorkommen.

Der Thread triftet nun richtung Pumpen, trotzdem wäre interessant ein RSV zu finden, welches die Möglichkeit bietet unter Druck im Unterschrank zu düngen. Die wichtigsten Merkmale wären, kleiner Öffnungsdruck, Resistenz gegen Chemikalien, Langlebigkeit und vor allem 100%ige Abdichtung.

Grüße Marco
Image
User avatar
moeff
Posts: 898
Joined: 23 Mar 2008 12:43
Location: Hannover
Feedback: 80 (100%)
Postby defcom » 16 Feb 2015 08:31
Hi Leute,

Gibt es zu den Rückschlagventilen, die 100 % abdichten, neue Erkenntnisse?

Gruß Markus
defcom
Posts: 27
Joined: 24 Sep 2013 13:10
Feedback: 1 (100%)
Postby MarcK » 22 Mar 2015 10:26
Hallo

Bin auch gerade auf der Suche, nach einer Rücklaufsicherung, für meine Düngerpumpen.

Hab festgestellt, das eine Pumpe immer wieder den Dünger zurücklaufen läßt. Und ich wundere mich, warum meine Pflanzen nicht wachsen. :roll:

Gefunden hab ich noch ein Rückschlag ventil, von der Dennerle Crystal Linie. Das hatte ich noch hier rumliegen. Hab das jetzt erstmal eingebaut.

Aber der langzeittest, steht noch aus.

Wer kann den zu den JBL Rückschlagventilen was sagen. Möchte mir noch so eins besorgen.

http://www.amazon.de/JBL-67012-R%C3%BCcklaufsicherung-Luftpumpen-Schlauch/dp/B000H6ST50



Grüßle Marc
Schöne Grüße Marc
User avatar
MarcK
Posts: 437
Joined: 01 Feb 2015 06:30
Location: Ilsfeld
Feedback: 1 (100%)
Postby Ebs » 22 Mar 2015 16:40
Hallo Marc,

ich habe auch je 2 Rücklaufsicherungen nach dem JBL Prinzip in meinen Dosierpumpen, aber nicht von JBL.

Meine Erfahrung: Wenn die Druckrollen nicht fast optimal abdrücken, helfen die kaufbaren Rücklaufsicherungen (auch welche mit Druckfeder) allein auch nicht immer.

Da ich die Pumpen von Aqua Medic habe (nur 2 Druckrollen), konnte ich zusätzlich zu den je 2 RLS in die Pumpengehäuse je einen selbstklebenden Plastestreifen (z.B. Spiegelfolie aus dem Baumarkt) einkleben, für besseren Andruck).

Seitdem funktioniert das Ganze seit Jahren optimal, kein Rückfluss mehr.

Weiß nicht, ob das bei deiner Pumpenart auch ginge.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:110 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. T5 2x 28W + 1400 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1102
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby MarcK » 22 Mar 2015 17:32
Hallo Ebs

Ich habe die Pumpen von Gro Tech. Darin sind drei Rollen verbaut. Ich hab die eine Pumpe vorhin mal auseinandergenommen. Leider kann man die Rollen nicht fester anpressen lassen. Denn dann rutscht die Welle vom Motor durch und es dreht sich gar nichts mehr.

Die Rollen klemmen sich nur durch den Pressdruck, des Schlauches auf der Welle fest.


Na dann muss ich mal kucken, welche RLS auch Dicht macht.


Grüßle Marc
Schöne Grüße Marc
User avatar
MarcK
Posts: 437
Joined: 01 Feb 2015 06:30
Location: Ilsfeld
Feedback: 1 (100%)
36 posts • Page 3 of 3

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests