Post Reply
26 posts • Page 2 of 2
Postby java97 » 25 Jan 2014 17:18
Hallo Robert,
Hui, Du warst sehr schnell mit Deiner Antwort. Ich hatte editiert. Hast Du das auch gelesen?
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Wuestenrose » 25 Jan 2014 17:30
Hallo Volker,

der JBL-GH-Test hat bei mir im Versuch schon im Wasser ohne jegliche (Poly-) Phosphat-Zugabe versagt. Ich kann ihn nicht guten Gewissens empfehlen.

Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6556
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby java97 » 25 Jan 2014 17:33
Alles klar! Danke, Robert!
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Frank-20011 » 25 Jan 2014 17:36
Hallo,

ich hab auch JBL...messe aber best. Sachen recht häufig, eben um meine Probleme auf dem Schirm zu haben.
Nun hab ich mal die von Filterking gekauft, die wurden ja schonmal in einem Thread hier diskutiert...eigentlich sind sie ja genau, ergeben die gl. Werte wie JBL (onkret Fe und PO4) aber deren NO3 Test zeigt mehr an als der von JBL....kann das jemand bestäigen?

Danke und Grüße!
Frank-20011
Posts: 239
Joined: 30 Jul 2013 12:30
Feedback: 0 (0%)
Postby buddyholly » 26 Jan 2014 01:25
Hi!

Vielen Dank Robert und Stefan für eure Bestätigung. Dacht schon ich sei wieder mal zu doof. :pfeifen:
Wollte aus Interesse mal mein Ca/Mg-Verhältnis messen bzw errechnen und dabei gab's Ungereimtheiten.
Hatte im aufgesalzenen VE-Wasser mit M&N einen Ca-Gehalt von 30mg/l erhalten. Wäre laut Nährstoffrechner schon ungefähr GH4,2. Ca/Mg-Verhätnis im Salz ist laut Hersteller 3:1. Somit müsste die GH bei knapp 6 liegen - mein Test sagte knapp 4...
Dann liegt meiner nächsten Bestellung bei Tobi auch ein M&N-GH-Test bei.
Werde dann mal vergleichen und hier posten - passt dann ja gut zum Thema.

Schönen Sonntag!
Grüße,
Daniel
User avatar
buddyholly
Posts: 154
Joined: 02 Sep 2013 18:31
Location: München
Feedback: 1 (100%)
Postby DAU » 26 Jan 2014 10:40
Hallo an alle,

Ich hatte die Rechnung nur auf gemacht weil es mehrere Leute gibt die da wohl nicht rechen können.
Das sollte auch keine aussage über die Qalität sein (ich bin selber kein JBl freund) da hatte ich mich das ein oder andere mal schon drüber ausgelassen.

fischbock wrote:Hallo Adam,

Wenn man nicht noch darüber diskutieren möchte, ob z.B. der GH-Test von xy den Test von JBL ersetzen kann, weil er etwas billiger ist, oder ob der NO3-Test von xy nur "anders schlecht" ist, wie der von JBL, dann denke ich schon.
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby java97 » 10 Feb 2015 11:55
Moin zusammen,
Ich habe mir zum ersten Mal den FE-Test von Filterking gegönnt und bin von den ersten Tests positiv überrascht.
Er misst anscheinend mind. so genau wie der wesentlich teurere Test von JBL und kann dazu (angeblich) noch zwischen zwei- und dreiwertigem Eisen unterscheiden.
Sollte er über die ausgewiesene Haltbarkeit von einem Jahr weiterhin so gut funktionieren, bleibe ich dem Test treu. Von mir ein (vorsichtiges) :thumbs:
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Aquariophilo » 10 Feb 2015 12:01
Hi Volker,

Er misst anscheinend mind. so genau wie der wesentlich teurere Test von JBL und kann dazu (angeblich) noch zwischen zwei- und dreiwertigem Eisen unterscheiden.


Was heißt das denn? Meinst Du damit, dass er sowohl 2- als auch 3-wertiges Fe erfasst?
Oder erkennt man an der Farbe des Tests, ob 2- oder 3-wertiges Fe vorliegt?
Liebe Grüße
Stefan

Red Sun - Green Veins
Aquariophilo
Posts: 717
Joined: 30 Mar 2012 16:31
Location: Mainz
Feedback: 29 (100%)
Postby java97 » 10 Feb 2015 12:12
Hallo Stefan,
Es gibt zwei Tropfreagenzien und ein Pulver (Ascorbinsäure).
Für FE2 macht man den Test nur mit den zwei Tropfreagenzien (je 5 Tropfen) und notiert sich den Wert. Für das Gesamteisen fügt man dann ein paar Krümel Ascorbinsäure hinzu und wenn man dann den ersten (Fe2-) Wert vom zweiten (Gesamt-Fe-) Wert subtrahiert, erhält man den Fe3- Wert.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Tobias Coring » 10 Feb 2015 12:20
Hi,

die von Macherey und Nagel waren sehr fasziniert, dass es im aquaristischen Bereich Eisentests geben soll, die "alle" stabilisierten Formen von Eisen auch messen können.

Laut Aussage von Macherey und Nagel müssten eigentlich solche Testlösungen so gut wie immer erhitzt werden und je nach Stabilisator mit einer passenden Aufschlussreagenz versehen werden. Andernfalls seien zuverlässige Messergebnisse ausgeschlossen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9989
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby java97 » 10 Feb 2015 14:17
Hallo Tobi,
Meine selbst gemixten Fe-/Mn-Dünger enthalten EDTA, DTPA und HEEDTA, ansonsten verwende ich z. Zt. noch den JBL-Proscape.
Sowohl die Testergebnisse vom JBL-Test als auch die vom Filterking-Test stimmen mit dem rechnerischen Fe-Wert weitestgehend überein.
Das separate messen von Fe2 und Fe3 ist für mich momentan eher eine Spielerei. Fe2 hat der Filterking-Test auch keines nachgewiesen.
Ob welches vorhanden ist/sein müsste, weiß ich nicht...
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
26 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
CO2 Löslichkeit und zuverlässige Messung
by Slartibartfast » 18 Jan 2015 12:53
3 670 by Slartibartfast View the latest post
21 Jan 2015 10:10
Zur Genauigkeit von Wassertests
Attachment(s) by Anton_Gabriel » 13 May 2011 18:19
22 2634 by ScorpionTHS View the latest post
30 May 2011 10:14
Wassertests von VELDA
by URMEL59 » 05 Jan 2014 19:34
3 408 by URMEL59 View the latest post
06 Jan 2014 15:53
Probleme mit Wassertests (Fotometer)
by mueller-m » 24 Jan 2016 23:06
9 560 by mueller-m View the latest post
25 Jan 2016 21:52
Mehrfachtimer als SW für den Mac für Wassertests gefunden
Attachment(s) by Christian-P » 30 Jan 2019 12:04
1 195 by unbekannt1984 View the latest post
30 Jan 2019 13:23

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests