Antworten
23 Beiträge • Seite 2 von 2
Beitragvon omega » 05 Jan 2017 22:00
Hallo Saskia,

Sassi hat geschrieben:Wie oft säuberst Du die Tonne genau. Alle 2 Monate? "Hin und wieder " ist ein bischen ungenau.
Ich frage auch wegen der Keimbelastung des Restwassers und den Bienengarnelen.

im Aquarium ist die Keimbelastung um ein Vielfaches höher als in einer Tonne mit nahezu reinem Wasser. Wovon sollen sich Bakterien in solchem Wasser ernähren? Du wirfst da ja keine Küchenabfälle oder ähnliches rein, oder?

Grüße, Markus
Benutzeravatar
omega
Beiträge: 2551
Registriert: 12 Sep 2012 20:53
Wohnort: München
Bewertungen: 9 (100%)
Beitragvon Sassi » 05 Jan 2017 22:27
Hallo,

Danke für Eure Antworten. Ich wollte nur mal sicher gehen wie andere das sehen.
So rein ist das Wasser, wenn es mal aufgesalzen war dann doch nicht. Und im I-Net kann man viel lesen.
Manchmal sieht man aber den "Wald vor lauter Bäumen" nicht mehr.


VG
Saskia
Viele Grüße
Saskia

Sassi's 375 Liter
Garnelen Oase
Sassi
Beiträge: 437
Registriert: 06 Apr 2014 15:40
Wohnort: Olching
Bewertungen: 357 (100%)
Beitragvon omega » 05 Jan 2017 23:16
Hallo Saskia,

Sassi hat geschrieben:So rein ist das Wasser, wenn es mal aufgesalzen war dann doch nicht.

aber von Salzen allein können sich Keime nicht ernähren. Die bräuchten dazu noch eine Kohlenstoffquelle, reduzierten Kohlenstoff wie Zucker, Stärke, Fett, Eiweiß, Zellulose, Carbonsäüre, Esther, Aldehyd, Alkohol etc.
Du gibst doch nur Aufhärtesalze zu, also kein Nitrat, Ammonium, Urea, Phosphat, Eisenvolldünger, oder doch?
Es gäbe noch Sulfatatmer etc., die sich den Sauerstoff aus dem Sulfat holen können. Aber auch die bräuchten noch eine Kohlenstoffquelle, um sich vermeheren zu können, und Sauerstoffmangel.

Wenn's Dir sicherer erscheint, salze erst kurz vor dem Wasserwechsel auf und spüle sie dannach in der Badewann mit der Brause heiß aus. Ich würde die Tonne mit dem Osmosewasser auch abdecken, sonst kommt Staub rein = Kohlenstoffquelle.

Ich hab' sicher schon 1/2 Jahr meine Tonnen nicht mehr ausgespült und verwende das Osmosewasser auch zum Kaffekochen. Nie mehr die Kaffemaschine entkalken.

Grüße, Markus
Benutzeravatar
omega
Beiträge: 2551
Registriert: 12 Sep 2012 20:53
Wohnort: München
Bewertungen: 9 (100%)
Beitragvon Sassi » 05 Jan 2017 23:33
Hallo Markus,

Danke für die ausführliche Antwort. Jetzt habe auch ich es verstanden. Das genau meinte ich mit im I-net wird viel geschrieben.
Ich hatte eigentlich nicht vor, was anderes auser Aufhärtesalz in den Behälter zu geben. Und unbedingt jede Woche die leeren Behälter auszuspülen für nichts, mag ich auch nicht. Jetzt werde ich es so machen wie ihr vorgeschlagen habt und gut ist.
Danke !

VG
Saskia
Viele Grüße
Saskia

Sassi's 375 Liter
Garnelen Oase
Sassi
Beiträge: 437
Registriert: 06 Apr 2014 15:40
Wohnort: Olching
Bewertungen: 357 (100%)
Beitragvon Tobias77 » 06 Jan 2017 10:33
Hallo Leute,

noch ne kurze Frage... ich verschneide mein Osmosewasser in der Tonne nur mit Leitungswasser
sollte man da nich etwas hinzugeben oder reicht das? Nitrat Kalium Phosphat dünge ich ja dann im
Aquarium passend nach

Lg Tobias
Tobias77
Beiträge: 39
Registriert: 06 Okt 2016 18:47
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Wuestenrose » 06 Jan 2017 11:05
'N Abend...

Sassi hat geschrieben:4.) Wie oft reiniget ihr die Behälter, wegen den Keimen die dann mit dem Restwasser da sind


Ich habe meine Vorratswassertonne in den 12 Jahren ihrer Standzeit kein einziges Mal gereinigt. Wozu auch?


Grüße
Robert
结局很近。
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 5512
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 地球
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Tobias77 » 06 Jan 2017 19:42
Hallo Leute,

noch ne kurze Frage... ich verschneide mein Osmosewasser in der Tonne nur mit Leitungswasser
sollte man da nich etwas hinzugeben oder reicht das? Nitrat Kalium Phosphat dünge ich ja dann im
Aquarium passend nach

Lg Tobias
Tobias77
Beiträge: 39
Registriert: 06 Okt 2016 18:47
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Wuestenrose » 12 Jan 2017 09:15
Morgen…

Nix machen. Einfach nach dem Wasserwechsel normal weiterdüngen.

Grüße
Robert
结局很近。
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 5512
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 地球
Bewertungen: 4 (100%)
23 Beiträge • Seite 2 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Was meint ihr zu so einem Ding? PH Controller
von Mamichrissi » 15 Okt 2010 17:21
11 5863 von Mamichrissi Neuester Beitrag
16 Okt 2010 11:54

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste