Antworten
766 Beiträge • Seite 49 von 52
Beitragvon Mizu Airu » 08 Nov 2015 15:20
Hallo miteinander,
ich habe den UP Aqua seit einer Woche in Gebrauch und irgendwas scheint da nicht zu stimmen. Habe das Teil gebraucht bekommen, es lag davor ne ganze Weile ausgebaut/trocken.
Angeschlossen, 2bar Arbeitsdruck eingestellt - nach ca. 30min fabrizierte der Atomizer feinen Nebel, alles gut. Nach der ersten Nachtabschaltung war davon aber nichts mehr zu sehen, Dauertest blieb auch dunkelblau.
Versucht habe ich folgendes:
Arbeitsdruck mal auf 3bar erhöht, nix
Die Co² Anlage komplett mit Lecksucherspray geprüft, nix
Den Atomizer in Chlorlösung eingelegt, da war es dann wie beim ersten anschließen: nach 30min feiner Nebel, der war dann wieder verschwunden, Dauertest weiterhin stur blau.
Ist die Membran an dem Teil halt einfach fertig? Was anderes außer neu kaufen fällt mir wirklich nicht mehr ein :?
Die Anlage an sich ist seit gut einem Jahr in Betrieb und hat zuvor mit AquaRio-Diffusor auch keine Probleme bereitet. (Flaschendruck 52bar, Dennerle Quantum Evolution Druckminderer, Dennerle Rücklaufsicherung)
Sayonara,
Jas :hut:
Benutzeravatar
Mizu Airu
Beiträge: 124
Registriert: 02 Dez 2014 12:36
Wohnort: am Bodensee
Bewertungen: 13 (100%)
Beitragvon HlidayHoe » 23 Nov 2015 17:35
Hallo

Ich habe meinen letzte Woche erhaltenen up inline Atomizer gestern angeschlossen. Zuerst muss ich mal sagen das ich glaube ein gebrauchtes Teil bekommen zu haben. Heute morgen habe ich dann festgestellt das ich extremen CO2 Nebel im Becken habe. Auch aus drei Metern Entfernung sichtbar zu sehen. Bis jetzt bin ich damit überhaupt nicht zufrieden.
PH 6,9, Arbeitsdruck 2, BPM kann ich nicht sagen da ich meinen Zähler nicht dazwischen geklemmt habe. Sieht von weitem leider aus wie viele Schwebeteilchen. Nicht schön

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
HlidayHoe
Beiträge: 14
Registriert: 29 Sep 2015 19:42
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon MarcelD » 24 Nov 2015 09:03
Guten Morgen,

wir können dir versichern, dass du keinen gebrauchten Atomizer erhalten hast. Dürfen wir fragen, was diese Vermutung nährt?
Der Nebel ist in der Regel auch nur in den ersten ein bis zwei Tagen so stark und lässt anschließend nach.


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Bild

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
Benutzeravatar
MarcelD
Team Flowgrow
Beiträge: 1947
Registriert: 05 Sep 2008 19:39
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 33 (100%)
Beitragvon HlidayHoe » 24 Nov 2015 19:15
Hallo, es sah einfach so aus als wäre er in Gebrauch gewesen, ein Schraubverschluss z.b lag einfach so mit in der Packung. Aber er funktioniert ja. Leider lässt der Nebel nicht nach. So langsam geht mir das Thema CO2 echt auf die Nerven. Erst hatte ich einen außenreaktor von US Aquaristik, danach einen Reaktor 1000 bei beiden gluckert es leider extrem stark. Beim inline Atomizer ist es jetzt ruhig aber der Nebel ist leider immer noch sehr stark zu sehen. Das liegt aber sicherlich daran dass ich in meinem 400 Liter Aquarium ca 2 blasen pro Sekunde einbringen muss damit der pH Wert auf 7 kommt. Das war bei den Reaktoren auch schon Ähnlich. Letzter Ausweg ist wohl einen stärkeren Filter an den Reaktor 1000 anzuschließen UD darauf zu hoffen das sich nicht zuviel co2 oben sammelt

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
HlidayHoe
Beiträge: 14
Registriert: 29 Sep 2015 19:42
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Tobias Coring » 25 Nov 2015 09:03
Hi,

der Nebel ist ja gerade ein gewollter Aspekt bei dem UP-Inline Atomizer. Bei größeren Becken kann es helfen die CO2 Zufuhr an der Rückwand entlang zu lenken. Dann sind die Bläschen so gut wie gar nicht sichtbar.

Bei unserem 360 Liter Becken benötigen wir ca. 1-1,5 bps. Ggf. kannst du deine Oberflächenbewegung etwas reduzieren, damit du dann auch mit weniger CO2 auskommst?
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Bild
Benutzeravatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Beiträge: 9852
Registriert: 02 Sep 2006 16:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 28 (100%)
Beitragvon Sven78 » 01 Feb 2016 20:38
Hi zusammen,

ich wüsste gerne, wie ihr denn den "alten" Inline Atomizer mit Schlauchschellen versehen habt.

Nutzt ihr die Kunstoff Schraubmuttern in dem Fall dann noch oder verwendet ihr nur noch die Schellen?

Gruß
Sven
Sven78
Beiträge: 16
Registriert: 09 Mai 2014 07:32
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon enes4288 » 05 Feb 2016 18:21
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu diesem Atomizer.

Folgendes zum meinem Becken.

300l Beckenvolumen
Eheim Prof 3 350 Außenfilter
Eheim Schläuche
2kg Co2 Flasche mit
Dennerle Quantum 600 Druckminderer
Dennerle Nachtabschaltung und Rückschlagventil.

Ich habe mir heute den Up Aqua Inline Atomizer 16/22 gekauft und es gleich an den Schlauch vom Ausströmer angeschlossen.

Bei ca. 2 bar Druck sind feine Bläschen zu erkennen. Doch an der Stelle vom Atomizer zum Schlauch wo die Blasen zugegeben werden habe ich ein zischen. Habe schon andere Schläuche verwendet, am Druck herumgespielt doch trotzdem habe ich immer noch das zischen.

Hat jemand auch diese Erfahrungen gemacht?

Einen schönen Abend noch.

VG
Enes
30075
Viele Grüße
Enes
enes4288
Beiträge: 15
Registriert: 19 Jan 2016 12:07
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Mizu Airu » 05 Feb 2016 21:33
Hallo Enes, das gehört so ;) Bei mir klingt es im Unterschrank ein bißchen wie ne offene Sprudelflasche :)
Kannst mal lauschen wenn das Magnetventil schließt, dann wird das zischen stückweise etwas lauter mit absinkendem Druck und hört dann ganz auf. Übrigens, auch ein klein wenig Wasser im UP Aqua ist ganz normal wenn das Co2 über Nacht aus war.
Sayonara,
Jas :hut:
Benutzeravatar
Mizu Airu
Beiträge: 124
Registriert: 02 Dez 2014 12:36
Wohnort: am Bodensee
Bewertungen: 13 (100%)
Beitragvon alex1978 » 06 Feb 2016 00:00
Hallo Enes,

ich würde mit Lecksuchspray mal nach einer Undichtigkeit suchen. Mein Atomizer war jetzt mehrere Jahre in Betrieb ohne ein Geräusch. Als er Geräusche gemacht hat, war das Gehäuse undicht.

Wenn du sicher sein willst, kannst auch einfach bischen Spüliwasser (oder Seifenwasser) nehmen und das Ding mal einschmieren. Wenn es undicht ist entstehen Bläschen am Leck.
So prüfe ich auch immer wieder meine CO2 Anlage auf undichte Stellen.

MfG
Alex
Liebe Grüße

Alex
Benutzeravatar
alex1978
Beiträge: 540
Registriert: 28 Jan 2010 22:30
Wohnort: Villingen-Schwenningen
Bewertungen: 26 (100%)
Beitragvon enes4288 » 06 Feb 2016 00:19
Hallo Jas und Alex,

danke für eure Antworten, jedoch sind die ziemlich widersprüchlich. Einer sagt es ist normal der andere nicht...

Ich bin der Meinung dass es nicht normal sein dürfte. Werde es aber mal mit dem Spülmitteltest versuchen.

Ich Berichte euch danach.

VG
Enes
Viele Grüße
Enes
enes4288
Beiträge: 15
Registriert: 19 Jan 2016 12:07
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Tobias Coring » 25 Apr 2016 10:12
Hi,

wir haben jetzt auch wieder die alten Inline Atomizer Modelle im Sortiment, da diese deutlich robuster und wartungsärmer sind:

https://www.aquasabi.de/co2/co2-zugabe/up-aqua-inline-atomizer
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Bild
Benutzeravatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Beiträge: 9852
Registriert: 02 Sep 2006 16:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 28 (100%)
Beitragvon Gast » 30 Apr 2016 08:42
Hallo zusammen
Ich bekomme die Tage nun eine CO2-Anlage mit einem Inline-Atomizer. Kann ich diesen auch an der Druckseite der Filterpumpe unter Wasser IM Aquarium montieren? Ich habe einen Mattenfilter mit dahinter liegender Ehdingens-Pumpe und der Schlauch dieser Pumpe bleibt somit unter Wasser.
Ich stelle mir praktisch vor dass das realisierbar sein sollte. Ein Außenreaktor geht aufgrund der Pumpe IM Aquarium nicht. Ich habe etwa 70 cm Schlauchlänge-Weg zum Anschluss und denke an etwa 20 oder 30 cm vor der Ausströmung. Welcher Atomizer das genau sein wird weiss ich heute noch nicht, gehe aber von Denndingsbums aus.. (oder möglicherweise einem "gleichnamigem" Lautsprecherbauer).
(Namen der Hersteller schreibe ich lieber nicht offen dazu, gab ja hier schon genügend rechtliche Konsequenzen deswegen.)
Chrüße Chris
Gast
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon java97 » 30 Apr 2016 08:51
Hallo Chris,
Chrissy hat geschrieben:(Namen der Hersteller schreibe ich lieber nicht offen dazu, gab ja hier schon genügend rechtliche Konsequenzen deswegen.)

Sorry aber Ist das nicht ein wenig "paranoid" ?
Wieso solltest Du von irgendeinem Hersteller verklagt werden, nur weil Du Dich über seine Produkte informierst/ bzw. Erfahrungen austauscht??
schöne Grüße
Volker
java97
Beiträge: 4543
Registriert: 10 Sep 2009 08:00
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon Gast » 30 Apr 2016 09:17
Es gab mal vor wenigen Jahren ein Gerichtsurteil mit ca. 2000 Euro oder so, ja, 4-Stellig, wegen ungefragter Nennung einer Firma und das nicht in schlechter Absicht. Ich glaub das stand in einem online-Nachrichtenportal und ich möchte da besser aufpassen. Paranoid? Nein, nur hab ich keine Lust, irgendwann mal Probleme zu haben.
Gast
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Gast » 30 Apr 2016 12:30
Noch etwas:
macht es Sinn, die CO2-Anlage mit Nachtabschaltung an die Lichtleiste zu klemmen damit sie bei ausgeschaltetem Licht auch ruht? Oder besser eine Extra-Dose und nur ein Schaltintervall Nachts - ich habe eine ca. 6-stündige Beleuchtungspause tagsüber..
Wer schreibt mir denn zu dem Atomizer unter Wasser...
Chris
Gast
Bewertungen: 0 (0%)
766 Beiträge • Seite 49 von 52
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Intense Inline Atomizer = UP Inline Atomizer
von Jupp69 » 21 Aug 2013 22:12
4 1491 von Jupp69 Neuester Beitrag
29 Aug 2013 22:08
CO2 Atomizer Bazooka vs Inline CO2 Atomizer
von DJNoob » 28 Jul 2014 17:04
0 1091 von DJNoob Neuester Beitrag
28 Jul 2014 17:04
UP Inline Atomizer
von AnYoNe » 28 Feb 2013 08:40
15 1637 von robat1 Neuester Beitrag
01 Mär 2013 23:26
Co2 Inline Atomizer
von holgerdaur » 19 Aug 2015 15:52
4 593 von Wuestenrose Neuester Beitrag
23 Aug 2015 19:36
HMF und UP Inline Atomizer
von Spike » 24 Feb 2016 09:37
2 289 von Spike Neuester Beitrag
25 Feb 2016 07:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wabenschilderwels und 9 Gäste