Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby Fox2206 » 22 Nov 2014 11:09
Hallo,

für alle die auch gesucht haben, wie wird der Atomizer am Bioflow angebracht hier meine Lösung.
Ich habe mir DN 16 90° Bögen und Rohr, den Atomizer 16/22, hier schon den neuen zerlegbaren, besorgt.
Habe dann die Schlauchanschlüsse am Atomizer mit der Handsäge eingekürzt ( am 2ten Ring gesägt) und mit 80ger Schleifpapier auf passenden Durchmesser geschliffen, damit der Bogen passt.
Alles mit Aceton gereinigt und mit Tangit geklebt. 1 Bogen geklebt und die Verbindung zwischen Juwel Pumpenanschluss und DN16 Rohr sowie die Saugnäpfe, alles andere ist lose und beweglich siehe Bilder.
Zeitaufwand heut morgen 1 Std.



26026

26018

26019

26021

26025

26024

26023

Ps. Hier handelt es sich um den Bioflow 3.0
und mit dem Schaumstoff änder ich noch was, dieser wird mit Moos bepflanzt.
Gruß Stefan
User avatar
Fox2206
Posts: 24
Joined: 22 Nov 2014 10:13
Location: 49610 Quakenbrück
Feedback: 0 (0%)
Postby Fox2206 » 23 Nov 2014 17:16
Moin,

hier nun Update Bilder, ich habe den Schaumstoff etwas länger gelassen um den Atomizer zu verbergen.
Er ist nur oben auf ca 1,5 cm mit Silikon geklebt, so das ich Ihn nach oben klappen kann, um an die Verrohrung ran zu kommen.
26073

26074

26075

26076

Gruß Stefan
Gruß Stefan
User avatar
Fox2206
Posts: 24
Joined: 22 Nov 2014 10:13
Location: 49610 Quakenbrück
Feedback: 0 (0%)
Postby Fox2206 » 24 Nov 2014 18:04
Hallo,

da durch die 2 x 90° Knicks ein Druckverlust stattfindet, werde ich die eccoflow 1000 anstatt der 600 einsetzen.
Ich muss eh den Impeller ersetzen, Kosten 14€, da leg ich nochmal 15€ drauf und hab ne neue 1000er.
Beim Bioflow 6.0 werde ich die eccoflow 1500 einsetzen, zumal der Hydor Rotating Waterdeflector auch ne Menge an Leistung nimmt.

Meine Co2 Einstellung zur Zeit in der Einlaufphase 2Bar und 1BpS Dauertest Grün 4dKH Rio125, werde später, wenn das 2te Becken Rio240 dran hängt und co2 läuft auf 1,7 Bar gehen.

Bodengrund ist Basaltsplit 0,5-1mm von Felter in 40Kg Säcken zu 13€ der Sack spez. Gewicht 1,8Kg je Liter.
Vorteil diese Körnung, sie kann sich nicht verdichten, liegt aber so eng , das ich nicht mit der Mulmglocke den Bodengrund durchforsten muss.
Test: 14 Tage Leitungswasser im 10Liter Eimer und mit dem Basaltsplit stehen gelassen, hier und da gerührt und Wassertest durchgeführt.

Leitungswasser KH 2 GH 4 PH 8-8,5
Wasser aus dem Eimer KH 3 Gh4 PH 7,5
Mit Magneten getestet, vereinzelte Körnchen magnetisch.

So an die Admins, wenn das hier in die Balstelecke soll, tut es mir leid hier meinen Tread geöffnet zu haben und bitte um Verlegung.

Gruß Stefan
Gruß Stefan
User avatar
Fox2206
Posts: 24
Joined: 22 Nov 2014 10:13
Location: 49610 Quakenbrück
Feedback: 0 (0%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Intense Inline Atomizer = UP Inline Atomizer
by Jupp69 » 21 Aug 2013 22:12
4 1707 by Jupp69 View the latest post
29 Aug 2013 22:08
Juwel Bioflow 3.0
by siMy » 26 Dec 2016 21:08
1 756 by Plantamaniac View the latest post
27 Dec 2016 07:36
Juwel Bioflow 3 dröhnt
by spenca » 28 Jan 2010 10:29
4 4153 by Fabi View the latest post
28 Jan 2010 11:23
Juwel Bioflow 3.0 Bestückung
by DukeMaxl » 31 Mar 2014 14:35
3 3120 by Wasserfloh View the latest post
12 Apr 2014 21:09
Juwel Bioflow 3.0 mit HMF Filter
Attachment(s) by siMy » 27 Dec 2016 22:22
2 1015 by Plantamaniac View the latest post
28 Dec 2016 08:06

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests