Antworten
11 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon THZ » 17 Dez 2016 14:56
Hallo
ich habe insgesamt 3 TC420. Einer ist mir nun kaputt gegangen, d.h. die Uhr lief nicht mehr. Nun hab ich ein Ersatzgerät, und einen Ablauf einprogrammiert (Mode_1), auch die Zeit synchronisiert.

Beim Übertragen vom PC an den TC420 leuchten die LED-Leisten (2 x Eheim Powerled mit Y-Kabel an Channel_1) ganz kurz auf 100% auf - wobei dann kurz ein Piepston zu hören ist. Dies ist ja immer so beim Übertragen. Anschliessend wird die LED aber sofort wieder ausgeschaltet.

Auf den beiden anderen TC420, auf welchen die genau gleichen Einstellungen laufen, leuchten die LED normal, dort auch Eheim Powerled mit Y-Kabel an Channel_1.

Aktuell müssten die LED etwa auf ca. 20% laufen, machen sie aber nicht. Versuchsweise habe ich mal 2 Werte hinzugefügt, einmal 100% und einmal 0% (falls dieser TC420 inverse Werte verwendet). Dann übertragen, bestätigt worden, aber die LEDs bleiben aus.

Sehe den Fehler nicht. Wird ja wohl kaum auch defekt sein? Sonst würden die LEDs ja gar nie aufleuchten, und das machen sie ja ganz kurz beim Übertragen.
Gruss
Thomas
THZ
Beiträge: 202
Registriert: 13 Okt 2012 09:29
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon eheimliger » 17 Dez 2016 16:15
Hallo Thomas,
hast Du bestimmt schon probiert, aber was ist den wenn Du den neuen mit einem alten tauschst, geht dann der alte an der Verkabelung wo der neue dranhängt, und umgekehrt.
Sonst nochmal Reset, Programm aufspielen und Time sync durchführen.
Siehst die beim Programmaufspielen unten links eine laufbalken der am ende "update sucess" oder so ähnlich anzeigt?
Mehr fällt mir dann auch nicht ein.
Gruß, Frank
eheimliger
Beiträge: 918
Registriert: 26 Nov 2015 19:35
Wohnort: Bonn
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon THZ » 17 Dez 2016 17:46
Hallo Frank

vielen Dank! Ich habe nun mit der Software "Clear All" angeklickt. Mein auf Mode_1 programmierter Tagesablauf blieb aber drin. Und sofort gingen die LED-Leisten an, sowie sie sein sollten. Scheint jetzt zu funktionieren.
Ich warte nun mal ab, ob sie dann korrekt runterdimmen, ich will jetzt nicht nochmals die EInstellungen hochladen, aber die scheinen ja gespeichert zu sein.
Gruss
Thomas
THZ
Beiträge: 202
Registriert: 13 Okt 2012 09:29
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon THZ » 17 Dez 2016 23:56
Leider war dies auch nicht die Lösung... denn nun dimmte er nicht mehr runter, sondern blieb ständig auf der höchsten Stufe.

Ich habe noch einen weiteren TC420 gekauft, der heute eintraf und habe diesen installiert, und hier läuft alles einwandfrei. Somit hat der andere anscheinend einen Defekt. Ich habe es nun dem Händler (in Hong Kong...) mitgeteilt, mal schauen, mit insegesamt 424662 Bewertungen, davon 98,9% positiv sollte da ja eine Antwort kommen...
Gruss
Thomas
THZ
Beiträge: 202
Registriert: 13 Okt 2012 09:29
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Markre » 27 Dez 2016 15:19
Hallo Thomas,

ich glaube, ich habe ein ähnliches Problem.
Habe mir den TC420 aus Honkong liefern lassen und wollte ihn heute in Betrieb nehmen.
Programmierung am PC geht, OnlinePlay funktioniert auch aber wenn ich den Controller vom PC
trenne leuchtet die LED-Lampe nicht mehr. Habe nun mehrfach das Programm neu übertragen, Reset ausgeführt und die Option "3. Run" auf "ON" und "OFF" gestellt.
War das bei Dir auch so? Lag es am Controller?
Dann müsste ich meinen auch umtauschen aber die Lieferung hat 4 Wochen gedauert und so lange will ich mein Aquarium nicht dunkel lassen...

Wäre toll wenn Du mir Deine Erfahrungen mitteilen könntest - oder sonst jemand aus dem Forum der diesen Beitrag liest.
Vielen Dank vorab!

Martin
Markre
Beiträge: 3
Registriert: 27 Dez 2016 15:11
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon THZ » 27 Dez 2016 15:50
Hallo Martin

Ja, war auch so. Sobald ich das Programm vom PC an den Controller übertrug, leuchtete die LED-Lampe eine halbe Sekunde lang auf höchster Stufe und ging dann sogleich aus.

An anderer Stelle hab ich dann gelesen, dass nach dem Upload die USB-Verbindung zum Controller getrennt werden muss, damit der TC420 dann richtig funktioniert. Das habe ich so nicht getestet. Ich liess das USB-Kabel nach dem Upload jeweils angeschlossen, weil es ja eben nicht funktionierte.
Vielleicht kannst Du das noch testen? Also Upload, dann Kabel trennen dann schauen ob es geht.

Ich vermute aber trotzdem, dass mein TC420 einfach einen Defekt hatte, mit dem neuen funktionierte alles sofort.
Der neue ist von Amazon und war innert 2 Tagen da.
Gruss
Thomas
THZ
Beiträge: 202
Registriert: 13 Okt 2012 09:29
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Markre » 27 Dez 2016 16:53
Hallo Thomas,

danke erst mal für die schnelle Antwort!!!
Ich habe den Controller vom Kabel genommen da ich ihn ja ohne PC laufen lassen will. Funktioniert aber nicht. Reset hat auch nichts gebracht. Habe jetzt mal den Verkäufer kontaktiert. Sonst bestelle ich mir auch den bei Amazon direkt denn ich hatte den SODIAL mit Lieferung aus Honkong und so lange will ich nicht nochmal warten...

Ich melde mich nochmal wenn ich das Problem gelöst habe - könnte ja auch für andere noch interessant sein.

Grüße

Martin
Markre
Beiträge: 3
Registriert: 27 Dez 2016 15:11
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Steingau » 27 Dez 2016 17:26
Auch ich habe stundenlang an meinem neuen TC240 rumgemacht, aber das Licht wollte ohne PC-Verbindung einfach nicht brennen. Ich habe dann einen neuen gekauft, und der hat mit den identischen Einstellungen sofort funktioniert. Es scheint bei diesen Geräten also eine gewisse Ausschussquote zu geben! Ansonsten ist der TC240 ein Superteil - ich bin absolut begeistert. Langsames ein- und ausschalten, und in der bei mir längeren Mittagspause auf 5% gestellt und das sieht tausend Mal besser aus als ein stockdunkles Aquarium .

Tschüss
Manfred


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Steingau
Beiträge: 5
Registriert: 15 Sep 2015 22:40
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon THZ » 27 Dez 2016 21:29
Vermutlich gibt es wirklich eine Ausschussquote...
Mein Ersatzgerät wird jetzt als CITTATREND 20A angeboten.
Gruss
Thomas
THZ
Beiträge: 202
Registriert: 13 Okt 2012 09:29
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Markre » 30 Dez 2016 08:00
Hallo,

ich habe gestern den neuen Controller von Am... bekommen. Programm drauf und lief.
Also besser bei einem Lieferante mit Rücksende-Option bestellen, denn meiner kam aus Honkong
und ich musste mit dem Lieferanten erst mal die Vergütung diskutieren...

Aber jetzt tut´s - muss nur noch die Werte optimieren.

Grüße

Martin
Markre
Beiträge: 3
Registriert: 27 Dez 2016 15:11
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon THZ » 30 Dez 2016 08:31
Ja, finde auch.
Mein Händler aus Hong Kong bat mich ja, ein Video hochzuladen, um den Fehler zu demonstrieren. Bei seiner Fülle von aktuell über über 22'000 Artikeln in seinem Shop, wird er ja kaum Zeit haben sich das anzusehen geschweige denn den Artikel genauer kennen, dachte ich mir.
Seine Antwort war dann auch, dass er mich bittet, in einen Elektronikladen zu gehen um den TC420 testen zu lassen, er würde mir dann bei Erfolg 6 Can.$ (ca. 4.50€) erstatten!...
Gruss
Thomas
THZ
Beiträge: 202
Registriert: 13 Okt 2012 09:29
Bewertungen: 0 (0%)
11 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Anschluss und Einstellung Tageslichtsimulator "TC420"?
von Laetacara dorsigera » 05 Mai 2015 13:46
37 17954 von Maylo Neuester Beitrag
12 Dez 2016 12:44
Wasser wird nicht sauber - trotz genug Aussenfilterung
Dateianhang von THZ » 06 Nov 2014 14:11
17 1916 von Tobias_V Neuester Beitrag
29 Jul 2017 16:10
Bekomme Co2 Wert trotz pH Controller nicht mehr erreicht
von maybee007 » 24 Jan 2016 10:23
20 1054 von maybee007 Neuester Beitrag
02 Feb 2016 18:21
UV-C Birne leuchtet nur halb ?
von marcus944 » 08 Aug 2008 09:33
2 388 von flo Neuester Beitrag
08 Aug 2008 16:56
Einstellung Co2 Anlage
von Holle Honig » 14 Sep 2014 16:20
16 1670 von omega Neuester Beitrag
03 Dez 2014 23:19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste