Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby BonesMC » 21 Feb 2016 13:35
Hallo Leute,

ich mußte gerade feststellen dass der Druck meiner CO2 Flasche über nacht von knapp unter 50bar auf 35bar abgefallen ist. Das wird wohl mit der Tatsache zusammenhängen dass ich gestern die Schläuche und das Rückschlagventil ausgetauscht habe.

Blöde Frage: Die Verbindungen Nadelventil <-> Schlauch und Rückschlagventil <-> Schlauch...reicht es aus diese "handfest" festzuziehen (also ohne Werkzeug) oder muß/sollte man sehr wohl eine Zange zu Hilfe nehmen?

Ich vermute mein handfestes Anziehen hat wohl an allen Stellen Gas entweichen lassen?


Viele Grüsse,
Markus
Viele Gruesse,
Markus
BonesMC
Posts: 100
Joined: 01 Jan 2010 23:15
Feedback: 11 (100%)
Postby Joe Nail » 21 Feb 2016 14:38
Moin,

handfest reicht meiner Erfahrung nach aus. Noch stärker anziehen ist eher kontraproduktiv.

Hast du einen CO2-Schlauch verwendet oder so einen weicheren Silikonschlauch?

Greets
Joe
User avatar
Joe Nail
Posts: 251
Joined: 27 Aug 2012 10:25
Feedback: 7 (100%)
Postby cyjo5 » 21 Feb 2016 14:48
Hallo Markus,

also ich habe die Verbindungen bisher immer nur per Hand angezogen - nie mit Werkzeug. Manchmal führt zu festes Anziehen auch zu Undichtigkeiten.
Möglicherweise hast du ja 'nen Schlauch nicht weit genug aufgeschoben oder 'ne Mutter nicht richtig aufgesetzt.
Trenn nochmal alles auf und mach die Verbindungen neu. Welche Schläuche benutzt du???

Und immer dran denken: Nach fest kommt ab :wink:

VG
Frank
Viele Grüße
Frank

Genieße jeden Tag deines Lebens, denn das Leben ist viel zu kostbar, um es mit Trauer, Wut, Hass und Leiden zu durchleben.
Die Sklaven von heute werden nicht mit Peitschen, sondern mit Terminkalendern angetrieben.
User avatar
cyjo5
Posts: 270
Joined: 26 Jul 2012 14:27
Location: Witten
Feedback: 9 (100%)
Postby BonesMC » 21 Feb 2016 15:05
Also ich habe das Nadelventil, ein metallenes Rückschlaventil, eine u-förmige Schlauchführung für die Beckenkante und einen Acryl-Diffusor....macht sechs Stellen an denen Schlauch auf Equipment steckt. Verwendet wird natürlich ein CO2 Schlauch (daher auch das "U" für den Beckenrand).
Im Vergleich zum Diffusor und zum "U" finde ich dass man den Schlauch auf die Metallstücke von Rückschlagventil und Nadelventil eh nicht sonderlich weit aufstecken kann. Aber ich habe extra darauf geachtet dass ich den Schlauch immer gerade abgeschnitten habe und ihn dann bis auf Anschlag aufgeschoben. Deswegen ist es auch so dass die Muttern bereits recht schnell greifen (bzw fest zu sitzen scheinen) und sogar noch ein, zwei Windungen vom Gewinde zu sehen sind.
Ich hoffe ich habe das gut genug beschrieben. ;)

Einzig beim Glas "U" Stück für den Beckenrand war ich natürlich vorsichtig um das Glas nicht zu brechen (dafür habe ich ein Händchen)...trotzdem ist der Schlauch so weit aufgeschoben dass ich ihn gar nicht mehr herunterbekomme (warmes Wasser hin oder her).

Insofern würde ich sagen die Verbindungen sind dicht. Eigentlich...
Viele Gruesse,
Markus
BonesMC
Posts: 100
Joined: 01 Jan 2010 23:15
Feedback: 11 (100%)
Postby Ebs » 21 Feb 2016 15:45
Hallo Markus,

Dichtigkeit des Ganzen mit Küchen- Spülmittel und einem Pinsel prüfen (Verbindungen einpinseln).
Wenn undicht, dann schäumt das Ganze.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:110 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. T5 2x 28W + 1400 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1094
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Co2 Anlage
by bomberdo » 07 Oct 2007 20:37
7 1850 by Artemius View the latest post
09 Oct 2007 12:35
CO2 Anlage
by Neo » 22 Dec 2007 19:28
23 2994 by secco View the latest post
01 Jan 2008 14:28
co2 anlage
by elnapo » 26 Aug 2008 18:40
3 972 by Pumi View the latest post
26 Aug 2008 20:56
CO2 Anlage
by Simallein » 14 May 2009 17:30
1 808 by Roger View the latest post
14 May 2009 22:48
Co2 Anlage
Attachment(s) by Umsteiger » 04 Oct 2010 08:54
9 1208 by Matthes View the latest post
06 Oct 2010 06:40

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests