Post Reply
406 posts • Page 27 of 28
Postby Christian.B » 03 Jan 2016 23:21
Hallo zusammen,
von mir nochmal eine Rückmeldung zum Aquarien-Controller.
Ich habe meinen Fehler im Kopieren der libraries entdeckt und den Kontroller endlich zum Laufen gebracht.
Der Kontroller mit seinen Möglichkeiten macht wirklich sehr viel Spaß. Der Effekt beim gezielten Dimmen von kaltweißen, warmweißen sowie tiefroten LEDs ist unbeschreibbar. Die Dosierpumpen lassen sich auch ansteuern und eine genaue Flüssigkeitsmenge dosieren.
Leider habe ich immer noch das Problem, dass sich nicht alle Kanäle ganz ausschalten lassen.
Ein paar weitere Unstimmigkeiten in der Bedienung haben sich auch ergeben.
Da der gute Moritz scheinbar länger nicht mehr im Forum mitgelesen hat, habe ich mich direkt an ihn gewendet.
Hoffentlich habe ich da mehr Glück.
Wie machen sich denn Eure Controller?
Viele Grüße
Christian
Christian.B
Posts: 74
Joined: 09 Jan 2014 15:00
Location: Hattingen
Feedback: 3 (100%)
Postby Danny75 » 24 Feb 2016 11:22
Hallo Christian,
Wie machen sich denn Eure Controller?

habe damals 2014 auch den Controller nachgebaut, noch in der ersten Version. Lief damals auch nach kurzen Schwierigkeiten Problemlos aber die Lampe und Steuerung ist nie zum Einsatz gekommen weil ich als alles fertig war ne Pause in der Aquariastik einlegen musste. :nosmile:
Aber nun kribbeln die Finger wieder nach einem schönen Becken, die Lampe und Steuerung lagen gut verpackt über die Jahre in der Ecke. Letztes Wochenende habe ich wieder alles ausgegraben und wollte schauen ob es noch immer funktionstüchtig ist. Naja hab fast 4 Tage gebraucht aber seid gestern läuft alles wieder wie damals :lol:
Hab auch noch die AquaGrow MiniControl V1.1 hier liegen und werd auch da mal endlich alles zusammenbauen und testen.
Hat jemand von euch Erfahrung mit der aquafi-wlan-led-steuerung oder die vielleicht im Einsatz?
Kunktioniert die so toll wie beschrieben?
Schöne G R Ü S S E
Danny
Danny75
Posts: 30
Joined: 05 Dec 2009 01:51
Feedback: 0 (0%)
Postby Christian.B » 24 Feb 2016 20:15
Hallo Danny,
schön, dass du dich gemeldet hast.
Ich habe auch den AquaGrow MiniControl V1.1 und habe eine ähnliche Odyssee hinter mir wie du. Der Controller lag lange Zeit in der Kiste und wartete auf äquivalente LEDs sowie Kühlkörper.
Heute beleuchte ich das 400l Aquarium sehr effizient und bin immer wieder erstaunt, was Moritz da auf die Beine gestellt hat. Der Computer arbeitet wie ein Schweizer Uhrwerk und ich weiß ihn heute echt zu schätzen. Obwohl ich die Kritiker zum Teil verstehen konnte, muss ich echt sagen, dass ich Typen wie Moritz im Forum echt vermisse. Für Menschen wie mich, die vom Aquariumcontroller bis zum Haus alles alleine machen gibt es keine Alternative.
Mit der AquaFi – Wlan Led Steuerung habe ich leider keine Erfahrungen und würde gerne, wenn ich ehrlich bin einige Evolutionsstufen überspringen. Finanziell halten sich die Sachen von Moritz absolut in den Grenzen und ich wäre echt bereit noch mehr zu investieren, damit Moritz noch viel mehr auf die Beine stellt. Dazu brächte der Mann etwas mehr Zuspruch und Motivation. Stattdessen wurde auf eine mehr oder weniger subtile Weise alles unternommen um die Ideen und Arbeit in den Boden zu stampfen.
Besser machen und damit meine ich so, dass auch andere was davon haben konnte es niemand!
Viele Grüße
Christian
Christian.B
Posts: 74
Joined: 09 Jan 2014 15:00
Location: Hattingen
Feedback: 3 (100%)
Postby Christian.B » 24 Feb 2016 20:47
Christian.B wrote:Leider habe ich immer noch das Problem, dass sich nicht alle Kanäle ganz ausschalten lassen.


Hallo,
auch dieses Problem hat sich als ein selbstgemachtes erwiesen.
Der Leitungsquerschnitt der GND Verbindung von den KSQ zum Controller war zu gering.
Erst als ich den Querschnitt an die anderen Leitungen angepasst habe, konnte ich die einzelnen Kanäle komplett runter dimmen. Vorher war das nicht der Fall und die LEDs haben immer noch geflimmert. Aktuell habe ich mir dafür eine mehradrige Schleppkabelleitung mit ausreichen Querschnitt besorgt und alles funktioniert 100 %
Grüße
Christian
Christian.B
Posts: 74
Joined: 09 Jan 2014 15:00
Location: Hattingen
Feedback: 3 (100%)
Postby Danny75 » 25 Feb 2016 00:33
Hallo Christian,
schön, dass du dich gemeldet hast.

bitte bitte kein Problem, finde allein das dieses tolle Projekt von Moritz eine Antwort mehr als verdient hat :smile:
Ich selbst bin auch jetzt nach mehr als 2 Jahre nachdem alles begonnen hat noch mehr als begeistert davon, ich kenne keine vergleichbare Steuerung die für ein so schmales Budget soviel leistet...
, dass ich Typen wie Moritz im Forum echt vermisse.

Das geht mir ebenso!
Wegen der Aqua-Fi-Wlan Steuerung habe ich ihn persöhnlich angeschrieben aber leider bis jetzt keine Antwort erhalten. :-/ Konntest du ihn kontaktieren?
Stattdessen wurde auf eine mehr oder weniger subtile Weise alles unternommen um die Ideen und Arbeit in den Boden zu stampfen.
Besser machen und damit meine ich so, dass auch andere was davon haben konnte es niemand!

Ich habe mir nach mehr als 2 Jahren der Abstinenz von der Aquaristik und demzufolge auch vom Forum nochmal alle Beiträge zu dem Thema hier durchgelesen und war/bin vom Verhalten und vom zwischenmenschlichen Umgang schockiert!!! Wie Leute die scheinbar nichts besseres zu tun haben als anderen, die Freude an ihrem Hobby haben,versuchen ans Bein zu pissen.
Es ist ohne Frage ein äußerst interessantes Projekt was hier gestartet wurde....und es funktioniert bis heute ohne nennenswerte Probleme!
Kannst du mir vielleicht noch ein paar Fragen beantworten und Hilfestellung leisten?
Wie funktioniert es bei dir mit der Pumpensteuerung für die Düngung und welche Bauteile nutzt du dafür(gerne auch ein Link).
Was für ein Display hast du im Einsatz?
Schöne G R Ü S S E
Danny
Danny75
Posts: 30
Joined: 05 Dec 2009 01:51
Feedback: 0 (0%)
Postby Christian.B » 25 Feb 2016 17:29
Hallo Danny,

link zu "Dosierpumpen anschließen"

Bezüglich Pumpe musst du im Auktionshaus nach "Peristaltikpumpe/ Schlauchpumpe" schauen und die preiswerteste für 12V Gleichstrom (um 6-10€) auswählen.
Hier ein Beispiel aus China. Vor kurzem gab es diese, oder ähnliche massenweise in Deutschland. Evtl. findest du noch etwas.

Zum Display hat Moritz hier was geschrieben 16×2 Display
Ich benutze auch den gleichen.
Später hat Moritz auch Oled eingesetzt. Ob dieser problemlos betrieben werden konnte kann ich leider nicht sagen.
Moritz kannst du auch auf Facebook finden.

Viele Grüße
Christian
Christian.B
Posts: 74
Joined: 09 Jan 2014 15:00
Location: Hattingen
Feedback: 3 (100%)
Postby rrnetz » 25 Feb 2016 18:17
Das oled funktioniert, musst nur den code ändern für das display oder du nimmst von Moritz den fertigen oled code.
Alles in allem finde ich Moritz seine Projekte super. Einfach zu hänseln und günstig für dessen Funktionsumfang.

Die Dosierpumpen laufen super, schließt man rechts neben der Batterie an. (Anleitung beachten)

Gruss René

gruss René getapatalkt
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. Albert Einstein
Gruss René

Sponge Island
User avatar
rrnetz
Posts: 259
Joined: 17 Dec 2008 17:28
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Christian.B » 25 Feb 2016 18:28
Hallo Rene,
rrnetz wrote:.......Einfach zu hänseln.....

das war jetzt aber keine Absicht??? :wink:
Gruß
Christian
Christian.B
Posts: 74
Joined: 09 Jan 2014 15:00
Location: Hattingen
Feedback: 3 (100%)
Postby rrnetz » 25 Feb 2016 18:29
Upps blödes t9. Händeln natürlich.

gruss René getapatalkt
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. Albert Einstein
Gruss René

Sponge Island
User avatar
rrnetz
Posts: 259
Joined: 17 Dec 2008 17:28
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Danny75 » 27 Feb 2016 10:32
Hallo ihr beiden,
vielen Dank für eure Antworten und Tipps.
Dann werde ich in nächster Zeit mal versuchen die Pumpen und Display dem Controller noch hinzu zu fügen.
Schöne G R Ü S S E
Danny
Danny75
Posts: 30
Joined: 05 Dec 2009 01:51
Feedback: 0 (0%)
Postby gartentiger » 27 Feb 2016 11:37
Hi,

ich hab da auch noch was rumliegen, aber noch nie in Betrieb genommen.

Jetzt sieht es zeitlich bei mir wieder besser aus und es wäre schön, wenn ich die Steuerung mit eurer Hilfe in Gang setzen kann.

Zunächst brauch ich aber noch das Netzteil. Was ich da nicht mehr ganz auf dem Schirm habe, welches wäre hier gut geeignet?

LG Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby rrnetz » 27 Feb 2016 19:06
Mit oder ohne pumpen, beleuchtung

Gesendet von meinem RAINBOW mit Tapatalk
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. Albert Einstein
Gruss René

Sponge Island
User avatar
rrnetz
Posts: 259
Joined: 17 Dec 2008 17:28
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Christian.B » 28 Feb 2016 18:23
Hallo Chris,

gartentiger wrote:Zunächst brauch ich aber noch das Netzteil. Was ich da nicht mehr ganz auf dem Schirm habe, welches wäre hier gut geeignet?
LG Chris


Für den Controller sowie Pumpen benötigst du eine Spannung von 12V (ich habe ein 2A Netzteil).
Für das 16x2 LCD Display 5V.
Gruß
Christian
Christian.B
Posts: 74
Joined: 09 Jan 2014 15:00
Location: Hattingen
Feedback: 3 (100%)
Postby rrnetz » 28 Feb 2016 18:46
Das Display bekommt über den Controller Strom. ich hab nen 12V 5A Netzteil wegen pumpen und lüfter

Gruss Rene
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. Albert Einstein
Gruss René

Sponge Island
User avatar
rrnetz
Posts: 259
Joined: 17 Dec 2008 17:28
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Christian.B » 28 Feb 2016 18:53
Hallo,
stimmt, 5V sind ja drauf.
Ich habe ein Netzteil mit beiden Spannungen und habe es auch verwendet.
In diesem Fall sollte ein Netzteil mit 12V reichen.
Gruß
Christian
Christian.B
Posts: 74
Joined: 09 Jan 2014 15:00
Location: Hattingen
Feedback: 3 (100%)
406 posts • Page 27 of 28

Who is online

Users browsing this forum: Shidar and 8 guests