Post Reply
75 posts • Page 2 of 5
Postby Hannes85 » 04 Jun 2008 15:58
Also ich habe mich entschieden, mir eins zuzulegen, sobald ich mal ein bischen Spielraum habe. Bei Standartgrößen ist der Preis im Vergleich zwar viel teurer, aber für sein Hobby gibt man ja eh viel aus.

Ähnlich ist es ja auch mit dem Bodengrund von ADA. Bei mir wächst das zeug auch mit billigem Kies, aber trotzdem werde ich umsteigen, wegen dem gewissen etwas... (Wuchsgeschwindigkeit usw.)

Andere haben Fallschirmspringen, oder Motorradfahren als Hobby... Da bin ich mit meinen AQs finanziell echt gut dabei. Auch in höheren Preissegmenten.

LG
User avatar
Hannes85
Posts: 505
Joined: 05 Mar 2008 12:43
Feedback: 5 (100%)
Postby GreenReef » 09 Jun 2008 18:38
GreenReef wrote:
Nur die Frontscheibe aus Weissglas würde ich auch nicht machen, gerade da fällt der Unterschied ja am meisten auf.

..ja das tut es, ...denn mit ohne Wasser drin ist der Unterschied sehr deutlich, ...eine KüchenRolle durch das Floatglas betrachtet ist "weiss", durch das OptiWhithe betrachtet noch "weisser"

...wie sich das alles ohne mit Luft drin darstellt muss sich noch zeigen :wink:

…aaaalso, …Luft ist nun draussen und Wasser drinne

…für ein verwöhntes und anspruchsvolles Auge lohnt das OptiWhite allemal, …ich für meinen Teil bin jedenfalls begeistert

...um diese Feststellung zu machen habe ich meine aquaristischen Auszeit nun extra nach hinten verschieben müssen ;)
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Mark1 » 09 Jun 2008 21:58
Hallo Harald,

freut mich für Dich! Ich bin noch am schwanken, je nachdem "wieviel" Aquarium ich mir dann noch leisten kann/will bestelle ich mir entweder All Opti White oder Floatglas.
Eigentlich sollte ich mir so ne Spinnerei mal gönnen...;) fällt aber noch etwas schwer mehr als das Doppelte zu berappen.

LG Mark.
User avatar
Mark1
Posts: 927
Joined: 12 Dec 2007 19:30
Location: 35792 Löhnberg
Feedback: 8 (100%)
Postby GreenReef » 09 Jun 2008 22:17
Hallo Mark,
kann/will

...seit ich meine reduzierte und simplifizierte Aquaristik betreibe ist mein aquaristisches Budget nicht mehr gedeckelt und so waren die rund 50 Oironen Aufpreis für die FrontScheibe ein regelrechter Klacks

...diese Vereinfachung zugunsten der Optik und klarer ZielVorstellung ist bei mir geradezu zur SUCHT ausgeartet
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Mark1 » 10 Jun 2008 07:09
Moin Harald,

...seit ich meine reduzierte und simplifizierte Aquaristik betreibe ist mein aquaristisches Budget nicht mehr gedeckelt und so waren die rund 50 Oironen Aufpreis für die FrontScheibe ein regelrechter Klacks


wie hast Du das denn angestellt? Ein offenes Budget zu erlangen?
Mir wurden 181,- Aufpreis genannt, da ja das Becken von mir auch in 10er Glas angefragt war. Da kommt der Aufpreis für 12 mm noch hinzu. Bist Du mit der Verarbeitung (Nähte) zufrieden?

..diese Vereinfachung zugunsten der Optik und klarer ZielVorstellung ist bei mir geradezu zur SUCHT ausgeartet


Noch ein Infizierter ;)...bin mal gespannt wann es Therapien dafür gibt :D.

LG Mark.
User avatar
Mark1
Posts: 927
Joined: 12 Dec 2007 19:30
Location: 35792 Löhnberg
Feedback: 8 (100%)
Postby GreenReef » 10 Jun 2008 19:07
Hallo Mark,
wie hast Du das denn angestellt? Ein offenes Budget zu erlangen?

…erstmal den Jäger- und SammlerTrieb in den Griff bekommen
…gelassen durch die ZooShops schlendern und sich mit einem Lächeln im Gesicht denken „brauch ich nicht“
…keine mehrspurigen Projekte mehr, dh. Beckenreduktion und volle Aufmerksamkeit auf das was übrig bleibt
…sich vom Ballast befreien der einen nicht wirklich weiter bringt

Bist Du mit der Verarbeitung (Nähte) zufrieden?

…links an der Frontscheibe sind in der Naht 3 kleine Luftbläschen, bei schwarzem Silikon würden die sicher nicht auffallen, …bis jetzt stören sie mich noch,
...ansonsten kann man über die Qualität nicht meckern

Noch ein Infizierter ;)...bin mal gespannt wann es Therapien dafür gibt :D.

..ich war schon immer recht therapieresistent, ...was wäre die Welt ohne Irre..? ;)
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby bunterharlekin » 10 Jun 2008 19:24
GreenReef wrote:..ich war schon immer recht therapieresistent, ...was wäre die Welt ohne Irre..? ;)

Ich zähle mich mal zu den Irren dazu :)
Mein neues Projekt dürfte vielen deutlich zu reduziert sein.

Grüße
Axel
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby Mark1 » 10 Jun 2008 20:39
Hallo Axel,

Mein neues Projekt dürfte vielen deutlich zu reduziert sein.


Bleibe bitte so fair und erhöhe die Spannung nicht über das Mass ;), Du planst doch nicht etwa zu bepflanzen :D hoffe ich!

Sn Skelett-Aquarium (Wüste submers) wäre doch auch mal schön!

LG Mark.
User avatar
Mark1
Posts: 927
Joined: 12 Dec 2007 19:30
Location: 35792 Löhnberg
Feedback: 8 (100%)
Postby Hardy » 11 Jun 2008 08:06
Spannung? Axel folgt doch eindeutig dem Prinzip: reduce to the max!
Was nicht heißt dass die Umsetzung nicht spannend¹ zu beobachten ist.
¹) ha, wie schön doppeldeutig!
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
User avatar
Hardy
Posts: 1141
Joined: 26 Feb 2008 10:50
Location: München (Südrand)
Feedback: 1 (100%)
Postby Mark1 » 12 Jun 2008 14:19
Hi,

wie kann man Kratzer bei so hochwertigen Behältern vermeiden? Ich glaube ich würde mich fünfmal mehr ärgern, wenn ich bemerke, ich habe einen Kratzer in mein 600 € Becken gemacht?

LG Mark.
User avatar
Mark1
Posts: 927
Joined: 12 Dec 2007 19:30
Location: 35792 Löhnberg
Feedback: 8 (100%)
Postby Hannes85 » 12 Jun 2008 14:42
Da gibt es doch zo Zeug (wie bei Carglass) um Steinschläge zu reparieren. Aber ich weiß natürlich nicht ob man da einen Unterschied sieht, da es ja für Float-Glas gemacht ist.
User avatar
Hannes85
Posts: 505
Joined: 05 Mar 2008 12:43
Feedback: 5 (100%)
Postby GreenReef » 18 Jun 2008 10:57
Mark1 wrote:Hi,

wie kann man Kratzer bei so hochwertigen Behältern vermeiden?
LG Mark.

moin,
...nach 7tagen Laufzeit stehe ich nun auch vor dieser Frage, ...irgendwie traue ich mich nicht :oops:

...Klinge oder Watte..?, ...oder...???
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby gartentiger » 18 Jun 2008 11:25
Hallo Harald,

Klinge oder Watte


Watte, klarer Fall! Klinge meide ich wie die Pest.

Selbst auf nen Scheibenmagneten würde ich bei dem Becken verzichten.
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Mark1 » 18 Jun 2008 12:26
Hi,

das wichtigste dürfte sein kein Substrat (Sand?) mit Klinge oder Watte aufzunehmen und damit Kratzer reinzuputzen...mit Watte ist das nicht ein ewiges Gerubbel?

LG Mark.
User avatar
Mark1
Posts: 927
Joined: 12 Dec 2007 19:30
Location: 35792 Löhnberg
Feedback: 8 (100%)
Postby Bernd.G » 18 Jun 2008 12:28
gartentiger wrote:Hallo Harald,

Klinge oder Watte


Watte, klarer Fall! Klinge meide ich wie die Pest.

Selbst auf nen Scheibenmagneten würde ich bei dem Becken verzichten.


Hallo

Eine Klinge schiebt jeglichen Scheibenbewuchs vor sich her und ins freie Wasser, Watte nimmt ihn auf und rubbelt mit dem Bewuchs über die Scheibe. Da gibt es nicht nur weiche Algen!

Gruss Bernd
Bernd.G
Posts: 330
Joined: 09 Nov 2007 09:26
Feedback: 0 (0%)
75 posts • Page 2 of 5
Related topics Replies Views Last post
Glas Garten Aquarien - sehr gute Qualität, die sich lohnt...
by Tobias Coring » 28 Apr 2008 16:51
57 13529 by java97 View the latest post
04 Jan 2010 15:12
Aquatic Nature CO2 Professional Set - lohnt sich's?
by JoeLePaul » 16 Jan 2012 10:36
8 759 by JoeLePaul View the latest post
16 Jan 2012 15:28
Osmose / Ionentauscher für kleine Mengen? Lohnt sich das?
by Aniuk » 24 Apr 2011 12:09
21 3684 by nik View the latest post
26 Apr 2011 09:47
6er Glas
by Andreas 49 » 19 Feb 2010 12:39
2 566 by Andreas 49 View the latest post
19 Feb 2010 14:11
Glas Diffusor ... mit BIO CO² ??
by Henning » 20 Sep 2008 13:15
3 1003 by Henning View the latest post
20 Sep 2008 16:44

Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot] and 1 guest