Post Reply
39 posts • Page 3 of 3
Postby THZ » 12 Jul 2016 14:31
Ich hab trotzdem noch ein zusätzliches Rückschlagventil eingebaut...
Gruss
Thomas
THZ
Posts: 209
Joined: 13 Oct 2012 09:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Baracke » 17 Jul 2016 21:07
Arthur Dent wrote:Hallo!

Ich habe meine Anlage gestern an den Proflora Direct gehängt. Angeblich soll da ja ein Rückschlagventil drin sein. Leider läuft bei mir das Wasser nachts bis zur Nachtabschlatung. Habe ich was nicht beachtet? Oder ist der Proflora defekt?


VG Arthur


Hallo Arthur,

Das Rückschlagventil im Proflora Direct verdient in den meisten Fällen seinen Namen nicht wirklich ... einzige Lösung ... das Rückschlagventil ausbauen, da es auch sonst massive Probleme bereitet, und statt dessen ein Rückschlagventil in die CO2-Leitung einbauen, welches zuverlässiger ist ... gleiches gilt übrigens auch für das Rückschlagventil im JBL Count Safe.

Gruss Detlev
Saying that cultural objects have value
is like saying that telephones have conversations

(Brian Eno)
User avatar
Baracke
Posts: 14
Joined: 07 Feb 2016 09:20
Location: Neubrandenburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Bambule03 » 21 Jul 2016 21:33
Also ich hatte, Betonung liegt auf hatte, den JBL auch und bin nach anfänglicher Begeisterung schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück geholt worden. Ist bis jetzt bei fast jedem JBL Produkt leider so. Ich kann ich ausdrücklich nicht empfehlen, da die Blasen wirklich viel zu groß sind und nicht wirklich lösen. Ich bin nach vier Wochen wieder zu meinem Diffusor zurück gekehrt und seitdem zufrieden
User avatar
Bambule03
Posts: 361
Joined: 15 Jul 2013 18:48
Feedback: 10 (92%)
Postby phlnx » 24 Jul 2016 00:54
Ich bin jetzt nach dem Do!aqua Diffuse ( welchen ich sehr gut fand ) jetzt auch ( aus experimentierfreudigkeit ) wieder zu InLine umgestiegen mit dem JBL. Diesmal aber am FilterEINlauf. Mit gleicher Einstellung des Druckminderers ( knapp 2 bar und ca. 60 bpm ) bekomme ich den 30 mg/l Co2 Check nicht ansatzweise grün...
MfG Frederick
User avatar
phlnx
Posts: 401
Joined: 01 May 2015 01:50
Location: Hamburg
Feedback: 14 (100%)
Postby LehTho » 24 Sep 2016 08:35
Hallo

Ich nutze auch den JBL an meinem Becken. Mein Problem ist, das morgens beim zuschalten der CO2-Zufuhr mit einem lauten Geräusch (Knall) der JBL Inline Diffusor leer geblasen wird. Ein Schwall Blasen kommt aus dem Filterauslauf und eine Menge Dreck bzw. Ablagerungen von den Filterschlauch.
Besonders schön ist das nicht.

Kennt jemand das Problem?
Fürchte das man dagegen nix tun kann.

Danke und Gruß
Thomas


Gesendet von iPad mit Tapatalk
User avatar
LehTho
Posts: 101
Joined: 27 Aug 2016 21:10
Location: Hamburg
Feedback: 6 (100%)
Postby phlnx » 24 Sep 2016 13:33
Entweder liegt das an dem eingebautem Rückschlagventil (vielleicht mal reinigen oder etwas schmieren?) oder es staut sie sehr viel CO2 die Nacht über vor deinem Magnetventil. Bei mir ist das Magnetventil am Druckminderer verschraubt und ich hatte dieses Problem nicht.
MfG Frederick
User avatar
phlnx
Posts: 401
Joined: 01 May 2015 01:50
Location: Hamburg
Feedback: 14 (100%)
Postby LehTho » 25 Sep 2016 08:13
Hallo

Ist denn der Druck, unabhängig von der Länge zwischen Druckminderer und Nachtabschaltung, nicht immer gleich? Das integrierte Rückschlagventil habe ich ausgebaut und ein "besseres" in der CO2-Leitung verbaut.
Irgendwie scheint die Membran nur ab einem gewissen Druck durchlässig zu sein. Ist der erreicht lässt sie schlagartig das CO2 durch.

Gruß
Thomas


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
User avatar
LehTho
Posts: 101
Joined: 27 Aug 2016 21:10
Location: Hamburg
Feedback: 6 (100%)
Postby phlnx » 25 Sep 2016 11:45
Hi Thomas,

der Druck sollte eigentlich immer gleich sein. Aber immer wieder liest man ja von Fällen, dass die Schläuche sich bei manchen aufblähen oder gar platzen. Ich vermute einfach, dass sowas am Druckminderer liegt. Dass sich der Druck über Nacht trotzdem über den eingestellten Arbeitsdruck erhöht. Vielleicht wenn er kein Überdruckventil hat? Aber ich vermute das nur. :glaskugel:
MfG Frederick
User avatar
phlnx
Posts: 401
Joined: 01 May 2015 01:50
Location: Hamburg
Feedback: 14 (100%)
Postby LudwigM » 06 Feb 2017 03:37
welchen von denen inline diffusoren würdet ihr für 1250l empfelen?
reicht da einer oder 2 in reihe?
Gruß aus dem Schwarzwald
Ludwig
LudwigM
Posts: 236
Joined: 19 Feb 2016 21:43
Feedback: 0 (0%)
39 posts • Page 3 of 3
Related topics Replies Views Last post
UP New Inline Atomizer oder JBL Proflora Direct?
Attachment(s) by Laetacara dorsigera » 26 Nov 2015 15:32
4 923 by Laetacara dorsigera View the latest post
26 Nov 2015 19:00
jbl proflora direct atomizer
by Nigel95 » 04 Sep 2017 16:05
1 569 by Thumper View the latest post
04 Sep 2017 16:47
JBL proflora direct inline Diffusor
by paul_s » 23 Jul 2017 07:28
1 857 by Pardu View the latest post
24 Jul 2017 07:22
Erfahrungen mit Inline-Atomizer UND JBL ProFlora m1003
by Tom_Green1980 » 14 Dec 2012 08:09
6 1529 by Sauron View the latest post
17 Dec 2012 13:46
JBL proflora Direct
by Mrnicewice » 03 Mar 2019 08:43
6 580 by Christian-P View the latest post
14 May 2019 12:46

Who is online

Users browsing this forum: teegurgler and 13 guests