Post Reply
18 posts • Page 2 of 2
Postby moskal » 19 May 2016 15:23
Jeder Glaser baut einen Lüfter in vorhandene Fenster. Wenn du selbst aktiv werden willst brauchst du nur das Glas des entsprechenden Fenster durch ein Material das du bearbeiten kannst ersetzen. Lüfter für diesen Zweck gibt es fertig zu kaufen. Ich würde trotzdem erst mal testweise das Fenster öffnen und einen vorhandenen Ventilator davorstellen. Als Feldversuch.

Gruß, helmut
User avatar
moskal
Posts: 1220
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 12 (100%)
Postby kurt » 19 May 2016 16:35
Hallo zusammen,

Plantamaniac wrote:Wie groß is Dein Kellerraum?

@ Moni,
Wasch/Trocken und ein Hobbyraum, beide mit Fenster.
Jeweils ca. 21 qm. getrennt durch 2 Türen.
Mein Computerraum/Schreibtisch ca. 8 qm. liegt dazwischen.
Mein Ventilator ist nicht zu vergleichen mit einer üblichen Dunstabzugshaube, der hat richtig Wums.
Wenn ich die Tür nur halb zu mache wird die ruckzuck zugezogen… :pfeifen:

Dein Kellerfenster ist doch wie geschaffen für ähnliches bzw. wie Helmut es schreibt.
Mit Schaltuhr steuern wäre da natürlich perfekt…
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2477
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 19 May 2016 17:55
Hallo, ja der Plan für den Einbau steht mehr oder weniger.
Die ursprüngliche Frage war, wieviel Power soll der Ventilator haben um etwas zu bewirken.
Ein regelbarer Ventilator wäre warscheinlich perfekt :thumbs:
Verteuert die Sache aber warscheinlich ungemein.
Weil wie gesagt, der Trockner schafft es nicht :keule:
Im Moment kann ich sowieso nichts ausprobieren. Es zieht im Keller wie Hechtsuppe,
wenn es draußen viel Kälter ist als drinnen.
Probleme hab ich wenn es draußen viel wärmer ist als im Keller.
Dann steht die Luft :shocked:

Morgen muß ich in den Baumarkt. Da schreib ich mir mal die interessanten Teile auf.
Ich hatte schonmal geschaut, aber ehr oberflächlich.


Aber da fällt mir was ein. Ich hab ja den Zuluft/Abluftschacht..die drehn sich wie sie es brauchen :irre:
Wenn es einen WEttertauglichen Ventilator gäbe, der auch bei Gewitter nass werden darf, könnte ich auch draußen einen hinmachen und die Luft rausziehen. Dann bräuchte ich keine Ersatzscheibe.
Chiao Moni

User avatar
Plantamaniac
Posts: 4014
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
18 posts • Page 2 of 2

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests