Antworten
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon pk-aquaristik » 06 Jun 2018 18:22
Guten Abend in die Runde,

ich besitze einen Oase BioMaster Thermo 250 Außenfilter, welcher bei meinem 125l Aquarium in Betrieb ist. Fischbesatz ist ein kleiner Schwarm Perlhuhnbärblinge und eine Gruppe Corydoras harbrosus. Um den Laich oder/und die Jungfische zu schützen macht es denke ich Sinn mir einen Filterguard zu besorgen.
Betreibt zufällig jemand einen Oase BioMaster Thermo 250 und kann mir einen passenden Filterguard empfehlen? Wahrscheinlich haben viele Personen hier das nötige Know-How um mir einen Filterguard auch ohne den Filter zu kennen empfehlen zu können (Schlauchdimension ist 17 mm bzw. 16/22 mm) :smile:

Verstehe ich das außerdem richtig, dass ich das schwarze Endstück (mit den Ansaugschlitzen) des Filtereinzugs entnehme und durch den Filterguard ersetze? Dazu müsste der Filterguard ja richtig perfekt auf das Filterrrohr passen.

Über einige Erfahrungswerte und Empfehlung würde ich mich freuen.

Beste Grüße,
Patrick
pk-aquaristik
Beiträge: 68
Registriert: 03 Sep 2015 06:52
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon HamsterJD » 06 Jun 2018 19:37
Hi Patrick
du musst einfach den Außendurchmesser vom Einlauf messen und den Filterguard dem entsprechend auswählen und einfach rüber stülpen.
MfG Dennis

small canyon
HamsterJD
Beiträge: 86
Registriert: 26 Mär 2018 15:55
Wohnort: Husum
Bewertungen: 0 (0%)
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Fragen zu Oase Biomaster
Dateianhang von C0rd0n » 15 Nov 2017 08:55
9 681 von Lefayl Neuester Beitrag
19 Nov 2017 10:51
Eheim professionel 4+ 350 vs. Oase BioMaster 350
Dateianhang von Sauron » 14 Mai 2017 09:31
5 2297 von DDAX Neuester Beitrag
13 Apr 2018 08:35
gUSH Filterguard
von inspi » 10 Apr 2012 09:39
3 290 von Beini Neuester Beitrag
10 Apr 2012 15:51
Welchen Thermo-Filter für 75x45x45
von hoeffel-t » 03 Dez 2011 18:21
3 277 von nik Neuester Beitrag
03 Dez 2011 21:13

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste