Post Reply
31 posts • Page 2 of 3
Postby meee » 15 Feb 2008 22:13
Hi,

ich verstehe das Thema nicht ganz : Ich dachte, EVGs werden nicht heiss ? :?:

lg
meee
Posts: 99
Joined: 09 Sep 2007 13:28
Feedback: 0 (0%)
Postby AndyP » 15 Feb 2008 23:31
Hallo,

"heiss" kann schon eine Glühbirne mit 10 Watt sein, wenn man sie (lange genug) anfasst.
EVG's haben sicherlich einen besseren Wirkungsgrad als die alten analogen Teile.

EVG's haben thermische Verlustleistung von 5 Watt (bei 39 Watt T5),
Sie werden dadurch warm oder vielleicht auch heiß, je nachdem, wie man sich gerade fühlt

Grüße
Andy
User avatar
AndyP
Posts: 90
Joined: 03 Jan 2008 20:12
Location: Ulm
Feedback: 0 (0%)
Postby MaikundSuse » 17 Feb 2008 15:17
Hallo!

Irgendjemand hat die EVGs an der Rückseite der Abdeckung montiert.
(war das Nik?)
Finde ich optimal.
Man sieht nichts und sie werden gut belüftet.
Wenn man die EVGs in den Unterschrank schraubt, sollte man auf die Kabellänge achten.
Die darf ja auch nicht unbegrenzt lang sein.

@Roger
Was für Platinen nutzt du zur Ansteuerung?

Viele Grüße
Maik
Fachgruppe Aquaristik Greifswald - Official Member
Image
User avatar
MaikundSuse
Posts: 700
Joined: 21 Feb 2007 22:01
Location: HGW
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 17 Feb 2008 16:42
Hallo Maik!
Irgendjemand hat die EVGs an der Rückseite der Abdeckung montiert.
(war das Nik?)

ja bei Nik seiner Abdeckung hab ich das gesehen. Aber solch eine vollkommen offene Lösung möchte ich nicht.

Die Ansteuerplatinen sind von GHL und lassen sich direkt mit meinem Profilux AQ-Computer verbinden.
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby MaikundSuse » 17 Feb 2008 22:39
Achso, dachte du hättest eine einfachere Lösung dafür... :x

Viele Grüße
Maik
Fachgruppe Aquaristik Greifswald - Official Member
Image
User avatar
MaikundSuse
Posts: 700
Joined: 21 Feb 2007 22:01
Location: HGW
Feedback: 0 (0%)
Postby Beetroot » 17 Feb 2008 23:49
Hallo Maik,

meinst du eine einfache Schaltung (Ansteuerplatine) zum dimmen?

Gruß
Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby MaikundSuse » 18 Feb 2008 00:39
Hallo!

Eine Schaltung hab ich im Netz schon gefunden.
http://www.norbert-geister.de/seite3.html
Ist allerdings recht aufwendig mit der zweiten Schaltuhr.
Die "GoldCap" Kondensatoren sind ja auch nicht so günstig.
Hatte gehofft, es gäbe eine einfachere Lösung, die nicht all zu teuer ist.
Wie machst du das?

Viele Grüße
Maik
Fachgruppe Aquaristik Greifswald - Official Member
Image
User avatar
MaikundSuse
Posts: 700
Joined: 21 Feb 2007 22:01
Location: HGW
Feedback: 0 (0%)
Postby Pumi » 18 Feb 2008 00:59
Hi

Die GHL Ansteuerplatine kostet für 2 Kanäle inkl. Kabel so um die 20€!Da zahlt es sich fast nicht aus es selber zu machen!

LG Mario
User avatar
Pumi
Posts: 693
Joined: 29 Dec 2007 13:41
Feedback: 2 (100%)
Postby Beetroot » 18 Feb 2008 01:13
Hallo,

bislang mal immer noch garnicht. :lol: Habe hier schon ewig einen AQ-Computer als Bausatz liegen und die Schaltung wollte ich auch schon längst mal nachbauen. :oops:

Also teuer finde ich die nicht und einfacher, wenn es automatisch funktionieren soll, gibt es nicht.
Hmm, aufwändig? Mann muss sich nicht unbedingt eine 2 oder 3 fach Schaltuhr besorgen und diese dafür zerpflücken. Ich würde mir die Schaltung auf ein Stück Lochrasterplatine setzen, diese dann in eine billige NORKA-Verteilerdose, zum 230V Relais eine 0,75er Leitung mit Schukostecker und z.B. einfach an eine einzelne Schaltuhr. Die EVG's kann man auch früher und später schalten mit einer einzelnen Schaltuhr. Ähh, in dem Fall tut es auch eine noch billigere Eurostecker/Anschlußschnur, die ich mir am besten noch aus dem Elektroschrott nehme.


Preislich habe ich für diese Steuerung max. 20 EUR angeschlagen, ohne Schaltuhren. Aber wenn die nicht vorhanden sind gibts einfache digitale doch auch schon locker unter 5 EUR. Für meine 3 fache habe ich 16 EUR bei Ebay gezahlt, die bleibt aber ganz. :wink:

Gruß
Torsten
Last edited by Beetroot on 18 Feb 2008 01:25, edited 1 time in total.
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby Beetroot » 18 Feb 2008 01:21
Hallo Mario,

wofür denn das?

Die GHL Ansteuerplatine kostet für 2 Kanäle inkl. Kabel so um die 20€!Da zahlt es sich fast nicht aus es selber zu machen!


In diesen Dingern sehe ich keinen Sinn. Wenn ich einen AQ-Computer hab, denn habe ich eine steuerbare Steckdosenleiste und schalte damit die Netzspannung zum EVG und wenn nicht dann eben mit ner billigen Schaltuhr. Und dimmen alleine kann man damit auch nicht.

Gruß
Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby MaikundSuse » 19 Feb 2008 01:09
Hallo!

Was können denn die GHL Platinen?
Können die nun die Lampen dimmen?
Kann ich die auch ohne Aquariencomputer ansteuern?

@Torsten
Ich habe einen Miniverteilerkasten, in dem ich die Elektrik für das Becken zusammen fassen will.
Da habe ich für die Dimmung schon eine 2 Kanal Zeitschaltuhr vorgesehen.
(Hutschienenmontage)
Ich habe nur Probleme, die richtigen Bauteile für die Schaltung zu finden.

100.000 µF sind doch 0.1 F, oder habe ich da einen Denkfehler?
Könnte ich also 3 x die Artikelnummer: 473090 - LN
von http://www.conrad.de dafür nehmen?

Worauf muss ich beim Kauf des Widerstandes achten?
Kann ich da die Artikelnummer 445665 - 62 nutzen?
Damit könnte ich doch dann einstellen, wie schnell das Licht aus geht?
Reicht die Belastbarkeit von 0,25 Watt?
Oder lieber 441532 - 62 mit 1 W Belastbarkeit?
Oder 441507 - 62 mit 2 Watt?

Und was für ein Relais brauch ich?
Artikelnummer: 503981 - 62?

Viele Grüße
Maik
Fachgruppe Aquaristik Greifswald - Official Member
Image
User avatar
MaikundSuse
Posts: 700
Joined: 21 Feb 2007 22:01
Location: HGW
Feedback: 0 (0%)
Postby Pumi » 19 Feb 2008 01:35
Hi Maik

Die Platine ist nur dazu da,das die EVG´s vom Stromnetz getrennt werden sobald die Dimmung auf 0% fällt bzw.sie an Netzt geschalten werden sobald der AQ Computer sie wieder hochdimmt!

Meine Relais auf der Ansteuerplatine haben eine Belastung von 16A bei 250V, deine wenn ich es noch im Kopf habe nur 5A!Würd da schon zu einem belastbareren greifen!

Kann man auch leicht ausrechnen! U=R*I
U= Spannung, R= Wiederstand, I= Strom
Leistung in Watt = U*I

LG Mario
User avatar
Pumi
Posts: 693
Joined: 29 Dec 2007 13:41
Feedback: 2 (100%)
Postby MaikundSuse » 19 Feb 2008 01:44
Hallo Mario!

Also kann ich mit den Platinen alleine nichts anfangen.
Die Relais haben 5 A, das entspricht 1150 Watt bei 230 Volt und 50 Watt bei 10 Volt.
Das sollte doch locker reichen?

Viele Grüße
Maik
Fachgruppe Aquaristik Greifswald - Official Member
Image
User avatar
MaikundSuse
Posts: 700
Joined: 21 Feb 2007 22:01
Location: HGW
Feedback: 0 (0%)
Postby Beetroot » 19 Feb 2008 16:53
Hallo Maik,

100.000 µF sind doch 0.1 F, oder habe ich da einen Denkfehler?
Das passt, die kannst du verwenden.

Den Poti würde ich sicherheitshalber mit 1W nehmen, viel Strom dürfte da aber nicht fließen.
Wie gut sich mit einem 10K Ohm Poti der gewünschte Wert dann praktisch einstellen lässt wirst dann sehen, denke aber das sollte schon funktionieren.

Gruß
Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby kurt » 02 Mar 2008 12:51
Hallo Roger,

habe dein Anliegen erst Heute gelesen.Meine Vorschaltgeräte habe ich wegen der Wärmeentwicklung auch in den Unterschrank verbannt. :D
Ich habe ein abgewinkeltes VA Blech als Platine genommen, abgewinkelt für die Kabeleinführungen. 4 Gewindestangen als
Säulen angebracht für das Abdeckblech,es ist also seitlich rundherum offen.Wegen der Optik habe ich das Blech über Kreuz
geschliffen.Die Größen kann man sich ja passend zuschneiden und vielleicht kannst du mit diesem System was anfangen?
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2516
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
31 posts • Page 2 of 3
Related topics Replies Views Last post
Hydor ETH Montage
by derTobi » 18 Nov 2011 10:02
3 1024 by derTobi View the latest post
18 Nov 2011 16:01
CO2-Anlage (De-) Montage
by Apteronotus » 29 Jun 2019 07:02
6 408 by Apteronotus View the latest post
01 Jul 2019 09:14
Lily pipe Schlauch Montage
by Tobias77 » 04 Jan 2017 12:13
9 810 by Tobias77 View the latest post
05 Jan 2017 09:21

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests