Post Reply
21 posts • Page 2 of 2
Postby java97 » 20 Dec 2015 17:19
Hallo,
Wasserfloh wrote:Hallo
All die ganzen Tests sind die reinste Rateshow. Ich messe daher schon seit Jahren nichts mehr. Ich bereite mein Wasser komplett aus Osmose und somit weiss ich genau was da drin ist.

Da täuscht Du Dich gewaltig. Man muss nur die richtigen Tests richtig anwenden, ab und zu mit einer Referenzlösung gegenchecken und auf´s Haltbarkeitsdatum achten.

jensemann wrote:Im Bereich 10-15mg/l nahezu unbrauchbar. Vor allem weil JBL auf den eigenen Seiten einen Kaliumgehalt von 10-30mg/l empfiehlt. Welchen Sinn macht dann diese Skala? (Mal abgesehen von der Sinnhaftigkeit dieser Empfehlung).

Dann verdünne das Testwasser doch enfach 1:1 mit dest. Wasser und multipliziere das Ergebnis mit 2.

Ich bin aber ja schon froh, dass nicht nur ich Probleme mit der Farbskala der JBL NO3 und PO4 Tests habe... ich dachte schon :censored:

Kann ich beim PO4 Test nur für den Bereich ab ca. 1mg/l bestätigen. Darunter finde ich die Ablesbarkeit sehr gut.
Wenn ich Werte von über 0,8-1 mg/l zu beurteilen habe, nehme ich einfach nur die Hälfte Testwasser, 1/2 Messlöffel Pulver und 5 statt 10 Tropfen Lösung. Das Ergebnis multipliziere ich dann mit 2. Fertisch! Spart auch Testreagenzien.

Hallo Adam,
Hier meine Testanleitung (Kaliumtest von M&N mit dem Fotometer von Wasserpantscher):

Ich habe mir also aus Easylife Nitro und VE-Wasser diverse Referenzlösungen mit Kaliumgehalten von
1, 2, 3, 6, 9, 12, 15, 18, 21mg/l hergestellt und bin wie folgt vorgegangen:

- 5ml Testwasser (knapp 1/3 der Originalmenge), 5 Trpf. K1 (1/3 der Originalmenge) dazu -> schwenken
- 2 kleine gestrichene Löffel vom JBL-PO4-Test mit K2-Pulver (entspricht rel. genau 1/3 des Originallöffels) dazu
-> 30 sec. schütteln.

Dann im Fotometer ablesen.

1 mg/l -- 32mV
2 mg/l -- 192 mV
3 mg/l -- 337 mV
6 mg/l -- 665 mV
9 mg/l -- 891 mV
12 mg/l -- 1057 mV
15 mg/l -- 1170 mV
18 mg/l -- 1319 mV
21 mg/l -- 1388 mV

Ich übernehme keine Haftung...
:wink:

Das funktioniert nach wie vor sehr genau und verdreifacht die Anzahl der möglichen Tests von 60 auf 180! :D
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Frank2 » 20 Dec 2015 17:59
. Im interessanten Bereich von 10-15 mg/l ist die Skala so dermaßen grob, dass Du mit Trübung eigentlich mehr raten musst als sonst etwas. Über 15 mg/l komplett unbrauchbar.


Hallo. warum ist dieser Bereich interessant? Ich betreibe 3 Becken mit K 3-5 und da ist der JBL absolut ok.

K-Mangelerscheinungen kenne ich in vorgenanntem Bereich nicht. Nichtmal bei Pflanzen, denen man angeblich K-Mangel schnell ansieht.

ich finde alle Tests von JBL bis auf den Nitrratrest für Greti und Pleti absolut ausreichend ( ich bin Pleti). Für N03 gut der Saliferttest. Ich messe round about alle 6 Wochen mal das Wichtigste durch.

Grüße
Frank
Frank2
Posts: 1536
Joined: 09 Jul 2014 06:10
Feedback: 0 (0%)
Postby jensemann » 20 Dec 2015 18:26
Frank2 wrote:
. Im interessanten Bereich von 10-15 mg/l ist die Skala so dermaßen grob, dass Du mit Trübung eigentlich mehr raten musst als sonst etwas. Über 15 mg/l komplett unbrauchbar.


Hallo. warum ist dieser Bereich interessant? Ich betreibe 3 Becken mit K 3-5 und da ist der JBL absolut ok.

K-Mangelerscheinungen kenne ich in vorgenanntem Bereich nicht. Nichtmal bei Pflanzen, denen man angeblich K-Mangel schnell ansieht.

ich finde alle Tests von JBL bis auf den Nitrratrest für Greti und Pleti absolut ausreichend ( ich bin Pleti). Für N03 gut der Saliferttest. Ich messe round about alle 6 Wochen mal das Wichtigste durch.

Grüße
Frank


Daher bezog sich meine Aussage ja auch auf die JBL-eigene Empfehlung von 10-30mg/l. Ich selber verwende reines Osmosewasser und härte dieses mit Aquadur bzw. Aquarium Mineral auf. Dann habe ich perse schon über 5mg/l im Wechselwasser. Dann habe ich aber auch noch nicht aufgedüngt, was mir noch mehr Kalium ins Wasser bringt. Soll heißen: Für mich (!!!<== :besserwiss: ) ist dieser Test unsinnig, da unter 10mg/l bei mir nichts geht. Die Idee von Java mit dem Verdünnen ist nicht schlecht. Aber ich messe Kalium vielleicht einmal im Monat und da nehme ich das aufwendigere Procedere des Easy-Life Tests gerne in kauf. Aber jeder so wie er mag. :wink:

LG Jensemann :thumbs:
User avatar
jensemann
Posts: 38
Joined: 17 Nov 2015 07:49
Feedback: 5 (100%)
Postby Marisco » 20 Dec 2015 18:51
Abend zusammen,
Warum ist der nitrat test von jbl nicht so gut?
Schwer abzulesen oder ungenau?
Habe da die Erfahrung gemacht dass mit tetra test mein nitrat bei 15 ca liegt und mit jbl (wurde bei meinem Händler gemessen) liegt er bei ca. 5 !!!
Ist schon ne starke Abweichung finde ich
MfG Marisco
Marisco
Posts: 244
Joined: 14 May 2011 10:37
Location: 46509 Xanten
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 20 Dec 2015 19:54
Hallo Marisko,
Der einzige genaue, für mich in Frage kommende NO3-Test ist der von Machery und Nagel.
Die anderen gängigen (den Salifert kenne ich nicht) haben offensichtlich zu starke Abweichungen und sind unzuverlässig.
Das habe ich in Deinem Thread aber schon mal geschrieben. :wink:
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Ada » 21 Dec 2015 10:32
java97 wrote: ... Hier meine Testanleitung (Kaliumtest von M&N mit dem Fotometer von Wasserpantscher) ...
Hallo Volker,

besten Dank!
Freundliche Grüße
Adam
Ada
Posts: 209
Joined: 19 Sep 2013 09:35
Feedback: 13 (100%)
21 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Purigen mit Easy Life FFM bzw. Zeolith verwenden ?
by Aladin212 » 24 Nov 2015 08:31
0 466 by Aladin212 View the latest post
24 Nov 2015 08:31
CO2 test Lösung von aquasabi mit dennerle co2 test?
Attachment(s) by einfachnurpat » 27 Jan 2010 23:08
13 1968 by DrZoidberg View the latest post
29 Jan 2010 00:09
Co2 Test
Attachment(s) by kiko » 10 Jun 2011 16:26
4 729 by kiko View the latest post
10 Jun 2011 20:10
der beste pH Test?
by Anubia » 21 Dec 2010 15:24
0 706 by Anubia View the latest post
21 Dec 2010 15:24
JBL P04 Test Sensitive
by NRG1337 » 13 Aug 2014 17:17
5 570 by NRG1337 View the latest post
14 Aug 2014 16:48

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests