Post Reply
22 posts • Page 2 of 2
Postby kurt » 02 Feb 2012 17:19
Hallo zusammen,

DrZoidberg wrote:ich habe mir gerade O-Ringe aus dem Tauchsportbereich besorgt. Also 200-230 Bar halten die locker aus. Wie genau kann ich mir die Problematik in Bezug auf CO2 vorstellen? Wird das Material dadurch geschwächt / chemisch angegriffen?


Doc Holliday wrote:Die Beschaffenheit der Verbindung zwischen Flasche und Druckminderer ist meist eine völlig andere als bei Tauchsport-Anschlüssen.

wie Volker schreibt, der Aufbau ist völlig unterschiedlich.


Im Hydraulischen Bereich z. B. gibt es noch bedeutend höhere Drücke.
Da sitzt der O-Ring in einem Nut zwischen zwei planen Flächen.
Der O-Ring ist etwas dicker als der Nut tief.
Zu den jeweils verschiedenen Medien u. Temperaturen gibt es auch das passenden Material.
Viton wäre da als vielseitig und hochwertig anzusehen.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2488
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Boiled_Frog » 02 Feb 2012 17:47
Hallo,
mir geht es nicht darum am faschen Ende zu sparen. Dass die Sicherheit vor geht ist keine Frage. Gerade deshalb wechsle ich die Dichtungen ja auch jedes mal aus,
Aber gerade weil es genormte Anschlüsse sind, und diese Dichtungen wohl keine Einzelanfertigungen sind, kommt mir 1€ pro Dichtung verhältnismäßig viel vor. Ich möchte mich auch nicht weiter rechtfertigen dafür. Das ist nur mein persönlicher Eindruck.
Wenn ich da falsch liege und es keine günstigere Dichtungen in größeren Mengen gibt, die Qualitativ identisch sind, sehe ich das ein und will auch nicht weiter nerven.
Viele Grüße Flo
"So geht es oft mit einer Unterhaltung: Nach einer Weile vergeblicher Auseinandersetzung merkt man, dass man gar nicht von derselben Sache gesprochen hat."
André Gide
User avatar
Boiled_Frog
Posts: 240
Joined: 20 Apr 2009 16:14
Location: Wangen im Allgäu
Feedback: 15 (100%)
Postby kurt » 02 Feb 2012 17:59
Hallo zusammen,

Nachtrag,
Fibermaterial ist bei CO2, O2, NO2 für Flachdichtungen am besten.
Dieses Material wird nicht so aufquetscht und man kann sie auch mehrmals einsetzt lassen.
Es verklemmt sich nicht so wie weiches Material z. B. Teflon usw. so das man die Dichtung schwer herausbekommt
und unter Umständen dabei sogar die Dichtflächen zerkratzt.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2488
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 02 Feb 2012 19:10
Hi,

also ich kaufe die Dichtungen für unsere Druckminderer beim Hersteller ein und die liegen schon vom EK recht hoch, so dass ich die 1€ wirklich nicht für teuer halte.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9951
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Boiled_Frog » 02 Feb 2012 20:29
Hi Tobi,
alles klar. Dann habe ich mich hinsichtlich der Kosten wohl getäuscht und ich kann guten Gewissens die "teueren" Dichtungen kaufen. Ich möchte hier nicht als Pfennigfuchser in Erinnerung bleiben :-)
Grüße Flo
"So geht es oft mit einer Unterhaltung: Nach einer Weile vergeblicher Auseinandersetzung merkt man, dass man gar nicht von derselben Sache gesprochen hat."
André Gide
User avatar
Boiled_Frog
Posts: 240
Joined: 20 Apr 2009 16:14
Location: Wangen im Allgäu
Feedback: 15 (100%)
Postby Erwin » 02 Feb 2012 21:29
Hallo,

nur mal als Beispiel, was einzelne Dichtungen wirklich kosten.
http://www.bierzapfen.de/webshop/dichtu ... eln-d6045/
Wenn man da 10 Stück kauft, ist man einige Jahre vor weiteren Wucherpreisen geschützt.
Aber selbst eine Dichtung für 1€/Stück ist immer noch günstiger als eine leere Flasche wegen Undichtigkeit.
Hab auch schon in einem Pflanzenshop welche für knapp 4 Euro das Stück gesehen. http://www.aquarienpflanzen-versand.de/ ... derer.html
Ebenso welche für 7 cent/Stück, bei Abnahme von 100 Stück (allerdings aus PE). http://www.ich-zapfe.de/bierzapfen/100- ... ferrerID=7
Man muss halt nur wissen, welche Abmaße für seinen Druckminderer die passenden sind. Und nein, die Druckminderer sind in ihren Abmessungen des Dichtungszapfen nicht genormt, sie sind verschieden. Eine normale Schankanlagendichtung 12x18x3 passt nicht auf den alten Profi 2000, welcher einen 13er Dichtungszapfen besitzt.
Dennerle bietet dazu einmal schwarze Gummidichtungen an, aber auch rote Fiberdichtungen. Meine Erfahrung ist, dass die schwarzen Dichtungen viel einfacher dicht zu bekommen sind, aber leider nur wenige Flaschenwechsel unbeschädigt überstehen.
Sera benutzt übrigens O-Ringe für ihren Druckminderer. Aber O-Ring ist nicht gleich O-Ring. Auch da gibt es verschiedene Materialien, hat Kurt ja auch schon geschrieben....
Aus meiner Not heraus habe ich bei meinem letzten Flaschenwechsel eine Dichtung von Sodaclub eingesetzt. Musste die allerdings erst im Innendurchmesser vergrößern. Diese Dichtung ist nicht so weich wie das Dennerle-Original, aber auch nicht so hart wie die oft nur schwer dicht zu bekommenden Fiberdichtungen. Mal abwarten, wie lange deren Lebensdauer ist.

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1585
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Röhrmoos
Feedback: 0 (0%)
Postby MarcK » 23 Mar 2016 11:47
Servus

Hab mal den Uralttread wieder ausgegraben.

Hier wäre eine Günstige Alternative und man hat 100 Jahre Ruhe mit den Dichtungen. Diese sind für den Profi 2000 von Dennerle.

http://www.ebay.de/itm/DICHTUNG-5-8-GUMMI-BIERSCHLAUCH-KOHLENSAURE-CO2-TULLE-ZAPFANLAGE-100-STUCK-/141936226890?hash=item210c0ef24a



Grüßle
Schöne Grüße Marc
User avatar
MarcK
Posts: 437
Joined: 01 Feb 2015 06:30
Location: Ilsfeld
Feedback: 1 (100%)
22 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
günstige Alternative Scheibenhalterungen
by Patrick » 14 Aug 2012 12:52
2 468 by kwusz View the latest post
14 Aug 2012 13:55
Günstige Ersatzdichtungen (3056) für Dennerle Druckminderer
by Steffen Renz » 13 Jan 2015 22:19
4 2370 by Steffen Renz View the latest post
14 Jan 2015 13:05
Silikonöl für Dichtungen?
by Karin » 25 Jan 2010 18:19
6 2070 by Karin View the latest post
26 Jan 2010 08:00
Tetratec EX und Dichtungen
by sabrikara » 14 Dec 2014 13:23
3 297 by Nanu View the latest post
14 Dec 2014 16:19
Günstige CO2-Flipper
by Exxos » 25 Mar 2008 22:24
3 953 by DReinartz View the latest post
27 Mar 2008 12:46

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests