Post Reply
21 posts • Page 2 of 2
Postby Alex41 » 04 Feb 2015 19:30
Nabend Eberhard,

du hast ein wirklich schönes günes prächtiges Aquarium, gefällt mir gut.
Du sagst du düngst wesentlich mehr als nach Herstellerangabe, wieviel V30 nimmst du für dein Becken? ( es scheint ja recht algenfrei zu sein).

Gruß
Alex
Alex41
Posts: 14
Joined: 03 Feb 2015 22:25
Feedback: 0 (0%)
Postby Ebs » 04 Feb 2015 22:03
Hallo Alex,

:tnx: für die "Blumen" !

V30 täglich 1,5 ml per Düngeautomat (Dosierpumpe) und 1X wöchentlich 5 ml NPK-Booster.
Keine sichtbaren Algen.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:110 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. T5 2x 28W + 1400 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1094
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby bernhardfj » 05 Feb 2015 00:44
Hallo,
Eine Frage,
Wer schaltet eigentlich in der Natur des Nachts das CO2 ab?

Grüße
bernhardfj
Posts: 31
Joined: 06 Aug 2014 16:12
Location: Wien
Feedback: 0 (0%)
Postby 4WSTSee » 05 Feb 2015 07:50
Hallo Alex
Darf ich fragen warum du eine CO2 Anlage hast? Die Pflanzen sind sehr anspruchslos, dazu viele langsam wachsend. Die kommen ohne gepresstem CO2 aus. Dein Besatz und Mulm liefern genug CO2.
Bei dieser Kombi aus langsamwachsenden Pflanzen und Nährstoff Überangebot ( NO3 25 + CO2 30) hast du in 2 Wochen algenproblem, weil die Pflanzen das Nicht verrearbeiten können.
Entweder schaltest du CO2 aus, oder setzt schnellwachsende Pflanzen ein. Z.b. Hygrophila Arten oder heterantera.
Deine Fischis brauchen Sauerstoff, je höher die Temperatur im Aqua, desto Weniger O2 im Wasser. Vergiss die Minime pH Schwankung, ohne O2 ersticken deine Fischis, oder werden durch den grossen Stress krank. Zudem geben Pflanzen nachts CO2 ab und verbrauchen O2. Du kannst den auslassrohr so positionieren dass das Wasser plätschert und so Luft einbringt. Und das Aquarium Deckel abends aufmachen. Oder Geld für luftsprudler ausgeben.
@berhard: in der Natur gibt es nicht so viel CO2 im Wasser wie im Aquarium. Die meisten Pflanzen, die in Aquarien gepflegt werden, sind in der Natur Sumpfpflanzen, emers wachsend, nur ab und zu werden die vom Wasser überflutet. Der Mensch will sie unter Wasser kultivieren, sodass die Bedingungen fürs Wachstum künstlich geschaffen werden müssen.
Die echten Wasserpflanzen wie z.b. Vallisnerien kommen ohne CO2 Zusatz aus.
Gruss
Ingrida
User avatar
4WSTSee
Posts: 112
Joined: 02 Oct 2014 09:52
Feedback: 0 (0%)
Postby omega » 05 Feb 2015 17:28
Hi,

bernhardfj wrote:Wer schaltet eigentlich in der Natur des Nachts das CO2 ab?

ergänzend zu Ingridas Ausführungen: das Verhältnis Wasser- zu Pflanzenmenge in der Natur ist vielerorts um Zehnerpotenzen höher als im Aquarium. Dort pumpt auch niemand so viel CO2 ins Wasser wie daheim.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2778
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby MartinB » 09 Feb 2015 20:39
Hallo

Ich kenne eher die Theorie aber:

CO2 für Pflanzen bringt nur dann etwas, wenn beleuchtet wird, da es sonst nicht benötigt wird.

CO2 senkt den PH Wert.


Wenn das CO2 nicht gravierend den PH Wert beeinflusst sondern für die Pflanzen gegeben wird, würde ich es ausstellen. Wenn das CO2 jedoch zugleich den PH Wert beeinflusst, sollte man es durchlaufen lassen.


Einfach mal messen, 2 Stunden abstellen, messen und sehen, wie stark der Sprung ist. Pauschal würde ich diese Fragenstellen also weder mit ja oder nein beantworten.
MartinB
Posts: 38
Joined: 23 Sep 2014 22:23
Feedback: 0 (0%)
21 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
CO2 Gehalt, Blasenanzahl
by dirks » 11 Dec 2016 20:08
8 581 by dirks View the latest post
12 Dec 2016 22:40
CO2 Gehalt will nicht steigen
Attachment(s) by Timo » 15 Feb 2010 12:41
8 3395 by Timo View the latest post
15 Feb 2010 15:23
CO2 Gehalt teilentsalztes Wasser
by cyclops » 19 May 2011 14:59
29 1349 by cyclops View the latest post
21 May 2011 13:24
Probleme mit CO2-Anlage & CO2-Gehalt
Attachment(s) by kalkreiber80 » 07 Oct 2012 09:42
5 1025 by Erwin View the latest post
07 Oct 2012 18:08
Co2 Gehalt richtig einstellen
by peterchen » 01 Dec 2013 22:39
12 1345 by peterchen View the latest post
05 Dec 2013 17:03

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests