Post Reply
54 posts • Page 3 of 4
Postby Biotoecus » 30 Jul 2015 18:57
Hallo Bülent,

ich halte von den Plastik CO2 Blasenzählern gar nix.
Das waren hier allesamt (6 Stück) undichte Rohrkrepierer.
Weg damit. Brauchste nicht.

Rückschlagventil? Was hält Dich ab den CO2 Schlauch etwa 15-20cm über die Wasseroberfläche zu führen?
Raus damit.

Alle Verschraubungen und Zusatzteile sind nur unnütze zusätzliche Undichtigkeitsspender. :D

Und wie Robert schon schrieb: Unbedingt Verschraubung Druckminderer/Flasche überprüfen.

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 2980
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby DJNoob » 30 Jul 2015 19:16
HI, alles klaro, der Blasenzähler wird nach abmontiert.
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
User avatar
DJNoob
Posts: 1900
Joined: 12 Apr 2014 23:05
Location: Braunschweig
Feedback: 92 (99%)
Postby Grimbadon » 31 Jul 2015 05:32
Hi Markus und Robert,

vielen Dank für eure Ausführungen!
Jetzt kann auch auch mit den Tabellen leben :lol:


Hi Bülent,

bin gespannt ob sich deine Flasche jetzt etwas länger hält.
Ich habe auch einen Plastik-Blasenzähler dran und habe den vom Start weg als Schwachstelle betrachtet.

Gibts da was aus Glas o.Ä.?
Gruß aus der Oberpfalz,
Stefan
User avatar
Grimbadon
Posts: 103
Joined: 22 Jun 2015 08:43
Feedback: 0 (0%)
Postby Todi » 31 Jul 2015 07:06
Ich habe selbiges Spiel auch durch. Zum Glück nur eine 500mg Flasche und 112 er Becken.

Bei mir war es definitiv der Dichtring des im Druckminderer.
Selbst die ausm Baumarkt haben nicht geholfen, seit der originalen scheint es dicht zu sein.

Ich konnte aber auch einen unterschied in den Blasen selbst sehen. Vorher waren diese recht groß und nun schön klein!

Ich habe zudem den Schlauch immer Stückweise ins Wasser gehalten (vor dem Rücklaufventil) dahinter usw. denn da kann man recht leicht erkennen, ob die Blasen sich verändern, oder sogar kleiner werden bzw. gar nicht mehr ankommen.

Übrigens 3 Monate finde ich auch zu kurz!
User avatar
Todi
Posts: 74
Joined: 04 Jun 2014 07:55
Feedback: 10 (100%)
Postby omega » 31 Jul 2015 11:11
Hi,

DJNoob wrote:Ich habe gestern übrigens noch den Blasenzähler aufgefüllt, weil der warum zum teufel auch immer leer wird (undicht) ???.

weil das CO2 aus der Flasche knochentrocken ist.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2778
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Todi » 05 Aug 2015 19:36
Meine Flasche hat wiedermal den Geist aufgegeben!

Nun werde ich nochmal befüllen und mit Dichtungsspray die Anlage auf Undichtigkeit prüfen.
Irgendwo scheint der Wurm drin zu sein! :?
User avatar
Todi
Posts: 74
Joined: 04 Jun 2014 07:55
Feedback: 10 (100%)
Postby Korny » 23 Aug 2015 19:48
Hallo zusammen,

jetzt hab ich das gleiche Problem, nur noch schlimmer.

Meine 2kg Flasche hängt an einem Co2 Inline Atomizer mit ca. 60 Blasen/min
und an einem Glas Diffusor mit ca. 30 Blasen/min.

Heute nach ist plötzlich meine Flasche leer.
Letzte Befüllung war erst am 09.07.2015

Ich muss wohl mein Flasche bei meinem Befüller mal prüfen lassen.
Ich lass gleich den Druckminderer dran.

Kann es an den "billigen" Blasenzählern liegen? Dass da Unmengen daneben läuft?

[attachment=0]4.jpg[/attachment]

Attachments

Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby Wuestenrose » 23 Aug 2015 19:54
'N Abend...

War die Flasche auch wirklich voll?


Grüße
Robert

PS. Du erinnerst dich, daß man den Füllstand einer CO2-Flasche nur durch Nachwiegen feststellen kann :wink: ?
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6432
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Korny » 23 Aug 2015 19:58
Hey Robert ;-)

Naja ehrlich gesagt hab ich mich auf die Firma verlassen, da die nix anderes zu tun haben als Gas aufzufüllen ;)

Aber ich wiege mal nach...
Danke für den Hinweise.
Was meint ihr zu den Blasenzählern?
Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby Wuestenrose » 23 Aug 2015 20:49
'N Abend...

Bei einem professionellen Abfüller (die Pfuscher, die aus einer Steigrohrflasche gefrierfach-gekühlte Flaschen befüllen, zähle ich nicht dazu) kann man wohl davon ausgehen, daß die Flasche ordnungsgemäß befüllt wurde.

Dann hat Deine Anlage irgendwo ein Leck.

Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6432
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Korny » 23 Aug 2015 20:53
Denke ich auch.

Am Dienstag fahr ich hin. Da weiß ich mehr.
Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby Frank2 » 24 Aug 2015 12:21
Hi

bei einer meiner 3 Co2 Anlagen war zuletzt der Dichtungsring vom Druckminderer nicht mehr richtig "dicht". :D Hatte es aber erst bemerkt nachdem mir die volle Flasche bereits nach 2 Monaten leer war und ich auf Ursachenforschung gegangen bin.

Grüße
Frank
Frank2
Posts: 1536
Joined: 09 Jul 2014 06:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Korny » 24 Aug 2015 14:39
Ok.

Gibt's außer befühlen und unter Wasser halten eine Möglichkeit das zu prüfen bei leerer Flasche?
Mir fällt grad nix gescheites ein.
Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby omega » 24 Aug 2015 17:12
Hallo Manuel,

Korny wrote:Gibt's außer befühlen und unter Wasser halten eine Möglichkeit das zu prüfen bei leerer Flasche?

wie leer ist die denn? Null Druck mehr drauf? Dann hast Du keine Chance. Nicht reinpusten.
Wasser würde ich von einer völlig entleerten Flasche fernhalten. Kommt das da rein, wird sie innen rosten. Rostpartikel und andere Fremdkörper haben in einer Druckflasche nichts verloren.
Daher gebe ich meine Flaschen nie völlig entleert zum Wiederbefüllen. Solange noch etwas Druck drauf ist, kann nicht's hineingelangen, auch keine Luft.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2778
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Biotoecus » 24 Aug 2015 18:41
Hallo,
meine 10 kg Flasche lasse ich immer komplett leer laufen.
Der freundliche Mitarbeiter in der Befüllstation öffnet eh das Ventil um zu prüfen ob die Flasche restentleert ist.

Luft bekommen die Flaschen eh beim TÜVen ab.
Die werden nicht mit CO2 abgedrückt.
Nach dem TÜVen ist es wichtig das Flaschenventil für kurze Zeit völlig zu öffnen um eventuelle Druckluftverunreinigungen aus der Flasche zu blasen.
Habe ich mal bei einer 200bar Sauerstoffflasche nicht gemacht. Ergebnis: Druckminder im Luftgewehr verstopft durch Fremdkörper.
Tja, man weiss nie welche Filter auf einem Druckluftkompressor sitzen.

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 2980
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
54 posts • Page 3 of 4
Related topics Replies Views Last post
CO² schon leer?
by Älexxx » 08 Dec 2010 08:49
4 515 by Messias View the latest post
08 Dec 2010 18:27
2kg Druckflasche CO2 schon leer?
Attachment(s) by alex1978 » 06 May 2010 15:29
20 4140 by Wuestenrose View the latest post
11 May 2010 10:54
CO2 Flasche schnell leer
by Heike » 19 Mar 2009 07:24
10 3793 by Heike View the latest post
22 Mar 2009 18:13
CO2 Flasche über Nacht leer X.x
Attachment(s) by Greenko » 04 Oct 2009 14:18
20 1749 by Greenko View the latest post
19 Oct 2009 19:37
CO2 Anlage undicht > Flasche leer..
by christianarth » 14 Mar 2011 22:40
3 968 by johnny.winter View the latest post
14 Mar 2011 23:21

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests