Antworten
19 Beiträge • Seite 2 von 2
Beitragvon Wuestenrose » 20 Dez 2017 16:57
Mahlzeit…

Erwin hat geschrieben:In der Analyse steht bei Säurekapazität ph 4,3 weder deine 1,63 noch Roberts 3,62 sondern 3,26 mmol/l

Ups, Zahlendreher :ops:

Markus hat doch die "richtige" kh gleich zu Beginn geschrieben.

Wenn wir das, was unsere aquaristischen Tröpfeltests als "KH" messen, als "richtig" bezeichnen, dann ist der "richtige" Wert die "Säurekapazität pH 4,3" multipliziert mit 2,8, in diesem Fall also 9,13.

I.d.S.
Robert
结局很近。
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 5508
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 地球
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Christian Kölble » 20 Dez 2017 20:00
Hallo Robert,

ok war nicht soweit am Ziel vorbei :kaffee2: :D .

Trotzdem danke für die korrektur, ja ich hab mir beide berechnungen von Dir und Markus notiert ...da diese nicht weit voneinander entfernt waren hab ich mir keinen großen Kopf daraus gemacht :shock: .

Nun weiß ich mehr ....danke euch zwei nochmal

schönen Abend
Beste Grüße

Christian Kölble
Naturaquarium 160L
12L Testecke
Benutzeravatar
Christian Kölble
Beiträge: 66
Registriert: 30 Nov 2017 09:21
Wohnort: Weisweil 79367
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon moskal » 21 Dez 2017 10:59
Hallo,

kurz zur Osmose:

am besten mal Bülents Thread von vor 2 Wochen lesen, da gings um eine Anlage, zwar etwas größer als dein Bedarf, aber das zeigt dir eine gute Richtung.


auch wenn der Bedarf nicht ganz so groß ist würde ich dringend zu einer directflow Anlage raten. Das getröpfel mit den kleinen ohne Boosterpumpe nervt wirklich. Und es kann per langzeitige Badblockierung die Familienmitglieder gegen einen aufbringen. Mein Bedarf ist auch nicht so wahnsinnig hoch, mir reichen 100l die Woche aber ich habe es absolut nicht bereut mich von meiner 90l/Tag Anlage zu trennen.

Gruß, helmut
Benutzeravatar
moskal
Beiträge: 699
Registriert: 18 Mär 2008 15:44
Wohnort: Stuttgart
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Christian Kölble » 23 Dez 2017 13:06
Hallo Helmut,

schöne Rückmeldung,

ich bin froh das ich eine extra Anzapfquelle im Haus habe (man kann sagen einen Extra Wasserhahn/ Abfluss nur für das Aquarium) .

Pro Woche benötige ich max 120 L. Aktuell habe ich noch sehr gutes Regenwasser zur verfügung.

sobald das 320 L Aquarium nächstes Jahr in Betrieb genommen wird werde ich nach einer passenden OA umschauen.

-Mann sollte schon einiges an Infos hier im Forum zusammentragen und dann erst anschaffen ;)

Beste Grüße
und Schöne Weihnachtstage
Beste Grüße

Christian Kölble
Naturaquarium 160L
12L Testecke
Benutzeravatar
Christian Kölble
Beiträge: 66
Registriert: 30 Nov 2017 09:21
Wohnort: Weisweil 79367
Bewertungen: 0 (0%)
19 Beiträge • Seite 2 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Alles LOGO! oder was? ODER "Ihr ward's gewesen"
Dateianhang von kwusz » 13 Sep 2011 19:54
51 6477 von kwusz Neuester Beitrag
14 Mär 2012 15:52
GHL oder was
von holgi568 » 24 Nov 2011 07:06
6 419 von holgi568 Neuester Beitrag
24 Nov 2011 16:55
co2 ja oder nein?
von Twitch » 26 Jul 2007 19:00
3 775 von Kora Neuester Beitrag
27 Jul 2007 19:54
CO² Dauertest oder PH/KH
von Gerdi » 25 Feb 2009 14:18
7 1534 von Gerdi Neuester Beitrag
04 Mär 2009 19:26
Ist es eine UO 500 oder 700?
Dateianhang von Grünling » 03 Mär 2010 14:02
36 1673 von jgottwald Neuester Beitrag
14 Mär 2010 18:16

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste