Post Reply
140 posts • Page 10 of 10
Postby MajorMadness » 20 Nov 2014 19:08
Wenn du mir eins der displays zur Verfügung stellst kann ich mich drum kümmern das solche Funktionen unterstützt werden. :bier: meine haben weder font IC noch anderen schnick schnack wie du den links oben entnehmen kannst.

Ich arbeite z.z. immer noch mit dem due, tendiere aber zu mir eine eigene Platine zu basteln mit sam3x da mir paar Sachen an der Lösung auf den **** gehen. Vor allem aber das man für die Platinen zum aufstecken so viel löten muss. Da ich aber alles zum selber bestellen haben will kann später einmal jeder nen due, irgendwelche nachbauten, andere controller oder whatever verwenden. Hauptsache die Pins sind gleich.

Bis es soweit ist wird es aber immer noch dauern da ich weder die Zeit noch das Geld im Moment habe und dank mancher netter Menschen ich anderes zu tun habe als mich um die Programmierung zu kümmern.
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby MajorMadness » 02 Dec 2014 16:57
So, ich hab mich die letzten Wochen mal wieder bisschen mehr mit dem Code und den TFT's beschäftigt sowie mit der Plattform die Ich später benutzen möchte:
Die erwähnten CPLD TFT's werden Theoretisch vom Code unterstützt und auch das Vorab speichern der Seiten und direkte Anzeige. Da Ich aber Sainsmart als Firma 100% ablehne und mir 53€ Für nen TFT grade zu viel sind werde Ich den Code nicht dadrauf Optimieren. Ich empfinde das Flackern wie es z.Z. auftritt als Akzeptabel an zu sehen und daher keine Notwendigkeit der Umsetzung. Auch werde Ich den Code erstmal NUR für 3,2" SSD1289 und ITDB02-5.0 SSD1963 TFT Displays von iteadstudio und TFT01-3.2 von Elekfreaks vor sehen.

Plattform wird definitiv NUR AVR Sam3x8e sein und der Code nicht mehr frei verfügbar sein. Die fertigen .bin (Kompilierte Sketche) werde Ich für die jeweiligen Displays online stellen mit Anschlussplänen und so kann jeder seinen Arduino Due einfach über Bossac updaten. Ich stelle daher die einfachheit vor die Userfreundlichkeit und den Schutz meines geistigen Eigentums vor die flexibilität.
Wer sich fragt warum: Ich habe nie was dagegen gehabt wenn man Code kopiert und sich teile bei mir ausleit für eigene Entwicklungen doch den Code als sein eigen aus zu geben und weder als Fork zu Kennzeichnen noch Namen zu nennen, da hört es auf wenn man dann Platinen produzieren lässt und diese an andere abgibt... (Und damit meine Ich nicht die mit dehnen ich sogar zusammen an Projekten gearbeitet habe.)

So und jetzt die Guten Nachrichten:
Ich gönne mir nen nen vorab Geschenk. :D

Hat mich zwar wieder 300€ gekostet für 3 verschiedene Prototypen, aber dafür bekomme Ich die erste version meines Sam3x Boards. Von den Funktionen hab Ich bisschen aufgestockt zum ersten Plan:
Anschluss für MiniControl mit Dosierpumpen, Ventilator,16 Kanal LED Dimmung, 3 zusätzlichen Digital/Analoge Ports
TFT Anschluss für "standard" 8bit parralel, SD Card, Touch
10 Analoge/Digital Ports, 4 Digital Ports zur freien Verfügung -> Anschluss Sensoren für Wasserstand, Nachfüllautomatik, 2x Futterautomat, Lebendfutter ect
RF433Mhz Sockel zum Auslesen/ansteuern von Funksteckdosen
2 Steckplätze für Atlas Scientific Stamps wie PH, Leitwert, Redox
2 Zusätzliche Temperatursensoren -> Wassertemp, Bodentemp mit difference steuerung
2 Strömungspumpen oder andere PWM Steuerungen
1 Oscilattionssteuerung für Meeresströmung/Wellenbewegung über Servos
Zusätzlich kann noch 1 I2C Kanal getrennt abgegriffen werden und die Sam3 interne Uhr mit Backup Batterie verwendet werden. Wenn das klappt ist man in zukunft nicht mehr auf die RTC der Mini angewiesen und ich könnte da auch kleinere, günstigerere Boards bauen (Zukunftspläne).
4 Funktionen (Reinigung mit Pumpenstop, Manuelles füttern 1/2, Licht direkt steuern) sind neben einigen anderen Sachen auf dem Startscreen unter gekommen und Menü wurde erweitert um Lesen und schreiben der einstellungen über SD zu ermöglichen (Soll dann am Computer direkt geändert werden können oder über Webseite, SD einstecken, Laden, einstellungen sind übernommen). Viele Funktionen funktionieren inzwischen recht gut, kleinigkeiten wie SD und RF Sender muss ich aber immer noch machen.
Sobald das dann mal alles fertig ist werde ich nur noch die Software auf 5" testen, sicher stellen das die Platine ordentlich läuft und dann sehen wir weiter. Der Anschlussplan und Komponenten sind auf jeden Fall schon mal heftig. Software Seitig sind nur noch 5 der 64 frei und ich habe teilweise die hälfte des Due Speichers verbraucht.... :D
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby droppar » 02 Dec 2014 17:41
Gogo Moritz! :gdance:

Ist zwar schade wegen nur noch binärformat, aber ich kann Dich da voll und ganz verstehen.
Und die neue Platine mit direkt nem Sam3x drauf sieht wirklich edel aus :hechel:
Grüßle,
~rob
User avatar
droppar
Posts: 371
Joined: 23 Jan 2013 11:59
Location: München
Feedback: 40 (100%)
Postby mpl » 22 Dec 2014 20:03
Gibt es eig ne Testversion bzw nen git iwo zum mitverfolgen und testen?
mpl
Posts: 3
Joined: 17 Nov 2014 21:39
Feedback: 0 (0%)
Postby MajorMadness » 22 Dec 2014 20:56
Hi, nein gibt es nicht da ich immer wieder viel getestet und geändert habe und ich lieber mein Geld zum fester raus werfe anstelle von eurem. :D Ich habe im moment auch noch das Problem das ich einige Pins zuwenig habe um alle funktionen unter zu bringen (siehe http://aqua-grow.de/lange-waehrt/) und dadurch die Arduino IDE (genauer die Variants vom Sam3) umschreiben musste. Jetzt bekomme ich wenigstens alle Funktionen z.Z. und was ich mir für später offen halten wollte unter. (Ich hab mir nen kleines SensorTerminal auf meine Prototypen gebastelt und manche der Pins raus geführt die normalerweise nicht unterstützt werden.)

Wenn du dir Das Menü, TFT und einstellungen ansehen willst kannst du das mit dem image was ich angehängt habe. Das ist für nen TFT01_3.2 (http://www.elecfreaks.com/store/32-tft-lcd-screen-module-tft0132-p-113.html Standard Due Shield) und erwartet die RTC an I2C1 (70/71). SD ect ist nicht eingebaut, auch nicht speichern und laden der einstellungen nach reset. Ist halt noch ne absolute testverssion die erst zur Beta wird wenn nächstes jahr meine Prototypen da sind und ich es dann an meinem Becken erstmal einbaue. :D
Uploaden kannst du das ganz einfach über Bossa oder Sam-Ba.

Off Topic Zu den Änderungen gegenüber eines "Normalen" Due:
Alle 4 Serial Ports stehen zur verfügung für PH, Redox, Wlan, "ein freier"
7 Extra Pins raus geführt für Sensoren, Noch 8 folgen für Steckdosen
Build in RTC Backup Batterie Pins raus geführt für Stromausfall
Reset und Master Reset getrennt ansteuerbar (Due hat nur Master Reset was auch Backup region resettet)
Pullups von I2C sind entfernt da die nicht kompatibel sind mit gängigen Boards und shields,
I2C1 raus geführt für zukünftige Sensoren
Spannungswandler Getauscht und zusätzliche Dioden um Beide Wandler zu schützen (so kann man auch externe spannung über 800mA benutzen)
Unnötige LED's entfernt (auf 13 und UART)

Zusätzlich auf der Platine:
Mosfets für Pumpen
Sockel und BNC Connector für PH und Redox
RF433 Anschlüsse (Funksteckdosen)
Temperatur Sensoranschlüsse,
Servo Anschluss,
PWM für TFT Helligkeit
TFT Anschluss (Kein Extra Shield nötig, keine Modifikation der Libaries wegen CTE o.ä.)
Anschluss MiniControl/Sensorboard

Das wars meine Ich. Die Boards kosten aber grade noch 70+€ weswegen ich nur 3 bestellt habe...

Attachments

DIY5TFT.zip
(77.12 KiB) Downloaded 93 times

Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
140 posts • Page 10 of 10
Related topics Replies Views Last post
Hilfe: Bedienung PH-Controller EME Aqua-PH-9000
Attachment(s) by warci » 22 Aug 2011 09:32
3 922 by warci View the latest post
07 Oct 2011 16:43
02 grow emitter
by uruguayensis » 30 Jun 2017 15:23
8 1238 by uruguayensis View the latest post
01 Jul 2017 23:24
Q-Grow Inline Diffusor Erfahrungen
by Enni1977 » 02 Dec 2018 09:59
7 965 by brammel57 View the latest post
05 Dec 2018 17:08
Dennerle Nano kompatibel zu Colombo Flora-Grow Flaschen?
by sajo » 01 Jan 2012 13:45
1 784 by Jendrik View the latest post
10 Jan 2012 07:11
pH Controller
by koko22 » 18 Jul 2007 19:20
2 1587 by vetzy View the latest post
20 Jul 2007 06:33

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests