Post Reply
10 posts • Page 1 of 1
Postby kimdelapix » 13 Jan 2015 13:47
Hi,

ich habe mich nach langer Überlegung dazu entschieden mein erstes Aquarium zu machen. So einiges konnte ich mir schon aneignen, aber jetzt steh ich irgendwie auf dem Schlauch, um genauer zu sein auf dem Aquariumschlauch.
Mein Außenfilter (Multikani800) hat laut Beschreibung 14/18 Schläuche. Laut einer anderen Seite passen an die Pumpe 16/22 Schläuche. Ich will gerne die Ein/Aus-"Dinger" gegen schönere ersetzen, aus Glas. Diese wären dann 17mm (passend für 16/22).
Würde die Lily Pipe mit 17mm in den 14/18 Schlauch passen? Oder muss ich direkt 16/22 Schläuche kaufen um dann die Lily Pipe anzuschließen?

Wahrscheinlich fallen jetzt 80% von euch rückwärts vor Lachen vom Stuhl, aber die Freude sei euch gegönnt :)

:tnx:
Mit vielen Grüßen
Kim
kimdelapix
Posts: 6
Joined: 13 Jan 2015 13:27
Location: Sindelfingen
Feedback: 0 (0%)
Postby Wasserpantscher » 13 Jan 2015 14:31
Hallo "Unbekannter",

die Angaben beziehen sich auf Innen- und Außendurchmessers des jeweiligen Gerätes bzw. der Glasware.

Wenn du jetzt einen Multikani800 mit 14/18 Schläuchen dann haben diese einen Innendurchmesser von 14 mm und einen Außendurchmesser von 18 mm. Somit passen IN den Schlauch max. Pipes mit einem AUßENdurchmesser von 14 mm vielleicht mal noch 16 mm wobei das schon eng wird. Den Schlauch schiebst du ja immer über das jeweilige Anschlussteil, sodass dieses kleiner sein muss.

Irgendwie sind 14/18er auch komische Maße oder bin ich da :irre:
Liebe Grüße
Martin
Wasserpantscher
Posts: 330
Joined: 05 Oct 2013 21:30
Location: Altomünster
Feedback: 23 (100%)
Postby kimdelapix » 13 Jan 2015 14:44
Hallo Martin,
danke für deine Antwort !
mein Name ist Kim, der hat beim letzten Post wohl gefehlt.

Außen und Innenmaß hatte ich schon ergooglet ;) Aber es stand immer mal wieder das es bis 3mm Dehnung gehen kann.

14/18 ist wohl wirklich nicht so der Standard, denn ich finde keine Pipes die da dran passen. Somit muss ich wohl 16/22 kaufen und dann gibt's auch Pipes. Warum der Hersteller diese Schläuche benutzt ist mir ein Rätsel.

Hier mal ein Link zum Filter: Multikani 800

Diese Pipes wollte ich gerne:
Pipes
Mit vielen Grüßen
Kim
kimdelapix
Posts: 6
Joined: 13 Jan 2015 13:27
Location: Sindelfingen
Feedback: 0 (0%)
Postby Wasserpantscher » 13 Jan 2015 15:04
Hallo Kim,

könnte unter Umständen funktionieren mit dem 14/18er Schlauch. Man könnte diesen etwas erwärmen und über die Pipe ziehen. Du hast dann allerdings immer Schwierigkeiten beim reinigen und die Wahrscheinlichkeit eines Bruches ist natürlich auch größer.

Schreib doch Tobi von Aquasabi einfach mal an. Die können dir das sicher gleich beantworten. Oder er meldet sich hier mal kurz zu Wort wenn er Zeit findet!? :pfeifen:
Liebe Grüße
Martin
Wasserpantscher
Posts: 330
Joined: 05 Oct 2013 21:30
Location: Altomünster
Feedback: 23 (100%)
Postby kimdelapix » 13 Jan 2015 15:09
Hallo Martin,

danke nochmals :)

Also mit erwärmen und so weiter, das lasse ich lieber, da bricht das Ding sofort, weil ich da einfach zu grobmotorisch bin.

Ich schreib mal ne Mail und schau was ich dort als Antwort bekomme und dem Verkäufer vom Filter schreib ich auch mal ne Mail, der sollte ja auch wissen was da möglich ist. Denn diese schwarzen Plastikteile will ich nicht im Becken haben....
Mit vielen Grüßen
Kim
kimdelapix
Posts: 6
Joined: 13 Jan 2015 13:27
Location: Sindelfingen
Feedback: 0 (0%)
Postby Wasserpantscher » 13 Jan 2015 15:49
Hallo Kim,

ich meinte den Schlauch erwärmen, nicht die Glasware. :lol:
Liebe Grüße
Martin
Wasserpantscher
Posts: 330
Joined: 05 Oct 2013 21:30
Location: Altomünster
Feedback: 23 (100%)
Postby kimdelapix » 13 Jan 2015 16:11
Hi Martin,

ich dachte schon den Schlauch, aber dann muss die Glasware da ja immer noch rein.
Druck, Glas und meine Fähigkeiten :keule:

Und da ich nicht unter die Glasbläser gehen möchte, hab ich mal Aquasabi angeschrieben und auch den Verkäufer, Aquasabi hat schon geantwortet und zwar das ich mal messen soll. Mal sehen was sich tut.

Das Ergebnis werde ich posten, damit der nächste vielleicht nicht suchen muss :)
Mit vielen Grüßen
Kim
kimdelapix
Posts: 6
Joined: 13 Jan 2015 13:27
Location: Sindelfingen
Feedback: 0 (0%)
Postby kimdelapix » 14 Jan 2015 20:17
Ich will hier nochmals kurz zusammenfassen was nun Stand der Dinge ist mit dem Aquael Multikani 800.
Der Verkäufer hat nachgemessen und es ist tatsächlich ein 14/18 Schlauch dabei. Also keine Chance hier Lily Pipe oder ähnliches anzuschließen, ohne entweder den Schlauch zu überdehen, das Glas zu zerbrechen, oder eine 13mm Lösung zu nutzen in der Gefahr, dass es nicht dicht wird.

Der Verkäufer meinte noch das 16/22 an den Filter gehen, aber das dies nicht so einfach ist und im Zweifel wird das auch nicht dicht und dann mit Teflonband abdichten und so weiter.

Mich stellt das alles nicht zufrieden, ich hätte gerne eine "Plug & Play" Lösung, zumal ich nicht verstehen kann wie ein Hersteller so ein krummes Format an Schlauch nehmen kann.

Am Freitag werde ich nochmals selber schauen wie das aussieht, dann hab ich den Filter, sollte ich dann tatsächlich feststellen, dass 13mm gehen, dann gibt's ein Update.
Mit vielen Grüßen
Kim
kimdelapix
Posts: 6
Joined: 13 Jan 2015 13:27
Location: Sindelfingen
Feedback: 0 (0%)
Postby MajorMadness » 14 Jan 2015 22:50
Was du machen kannst:
Schlauchtülle 12-16 kaufen, eine Seite Normalen AQ Schlauch drauf für Glasware, andere Seite deinen 14er und mit ner Schraubklemme zusammendrücken/sichern. Das ist Wasserdicht und umgeht alles. Du kanns tnatürlich auch ne 16/16 Verbindung nehmen und deinen 14er dann wie erwähnt erst in Heißes Wasser tauchen und dann drüber Pressen. 2mm sollten kein Problem sein. Eheim Schnelltrenntkuplungen in 16/22 sollten auch passen.
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby kimdelapix » 16 Jan 2015 12:52
Vielen Dank für die Tips, das sind natürlich auch Lösungen! ABER ich hab den Filter gestern nun erhalten und bin total schockiert über die Verpackung die gestunken hat wie verrückt, da hat der Verkäufer Papier das wohl vorher mal im Bier gebadet hat und das Material gefällt mir gar nicht, billiges Plastik soweit das Auge reicht. Der Filter mag gut sein von der Leistung, aber sowas will ich einfach nicht haben.

Der Verkäufer meldet sich auf Nachfrage einfach nicht und der Hersteller meldet sich auch nicht zurück.

Zudem möchte ich gerne transparente Schläuche und Glasware, daher scheidet das Teil nach Punkten einfach aus und geht zurück.

Ich habe nun Aquasabi angeschrieben, die hatten sich ja damals super schnell gemeldet und mir geholfen. Ich möchte jetzt dort gerne den neuen Filter plus Schläuche plus Glas kaufen, damit die Jungs wenigstens ein wenig für ihren Service belohnt werden.

Unterm Strich....kein Aquael Multikani 800 für mich
Mit vielen Grüßen
Kim
kimdelapix
Posts: 6
Joined: 13 Jan 2015 13:27
Location: Sindelfingen
Feedback: 0 (0%)
10 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Ein paar Anfänger-Fragen
by fischfreund22 » 26 Jun 2011 19:02
2 435 by fischfreund22 View the latest post
27 Jun 2011 09:01
Hilfe für Anfänger in Sachen Außenfilter
by MarKem » 21 May 2019 19:50
34 1280 by Nightmonkey View the latest post
23 May 2019 08:27
Welche CO² Anlage für 50L Becken -Anfänger braucht Starhilfe
by magonthomas » 24 Jun 2014 10:40
4 1524 by themountain View the latest post
24 Jun 2014 16:34

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 5 guests